1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur mehr nervös - wegen prüfung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von siamesekat, 16. Juni 2008.

  1. siamesekat

    siamesekat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    habe in letzter zeit dauernd prüfungen gehabt, warn zwar kleine, aber ich bin von natur aus ein mensch, der sehr leicht nervös ist, usw.
    nun nächste woche habe ich eine wirklich große und schwierige prüfung, ich bin nur mehr nervös, kann an nichts anderes mehr denken,
    glaube die ganze zeit, dass ich es nicht schaffen kann usw.

    hat wer erfahrung damit?
    wüsste gerne was ich dagegen machen kann weil es mich langsam echt nervt...
     
  2. lilith2601

    lilith2601 Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien Umgebung
    Hallo!

    ist es ein Weltuntergang, wenn du die Prüfung nicht schaffst? Ist es möglich die Prüfung noch einmal zu machen?

    Angst vor dem Versagen ist natürlich nicht lustig. Versagen ist nicht lustig.

    Ein Tip von mir! Immer wenn du negative Gedanken hast oder vor dem Einschlafen, wiederholfe im Geiste folgende Worte.

    " Ich bin es mir wert, Wert zu sein. Ich bin es mir wert, die Fragen zu bekommen die ich auch wirklich gut gelernt habe. Ich bin es mir wert, ruhig und positiv in die Prüfung zu gehen. Ich bin es mir wert, Wert zu sein."

    Versuche deinen Geist positiv zu stimmen und die ganze Aufregung hinter dir zu lassen.

    Schon oft selber probiert, jeder hat einmal Angst oder ist unsicher.

    Angst ist eigentlich etwas positives, nur haben wir wegen jeder Kleinigkeit Angst, sieht man die wirkliche Gefahr nicht mehr und wir können nicht mehr angemessen reagieren.

    Ich wünsche dir eine tolle und ruhige Prüfung.

    LG Lilith
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Bachblüten, Johanniskraut, Meditieren oder einen Homöopathen aufsuchen :)
     
  4. lotus

    lotus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,
    bei meiner Zwischenprüfung hat mir M.E.T. nach Franke sehr geholfen. Die Methode ist sehr einfach - ich habe es aus dem Buch “ Klopfen Sie sich frei“ gelernt und damit meine Ängste vor Prüfungen, meine Aufregung etc. beklopft. Und ich war noch nie so entspannt in einer Prüfung :banane:
    Du kannst auch einen M.E.T. Therapeuten aufsuchen. (EFT wirkt genauso Wunder !:)).

    Viel Erfolg ! :)

    lotus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen