1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nur mal so ohne jegliche Wertung

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von afrikadream, 24. Oktober 2007.

  1. afrikadream

    afrikadream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Da ich noch nicht lange mich in Eurer Runde herum treibe, doch aber schon so einiges gelesen habe, denke ich, darf ich vieleicht auch einmal etwas für Euch schreiben, was mich so hier in Eurem Kreise bewegt.
    Es gibt hier viel "Lieb gemeinte zu Wort Meldungen" bis hin "jetzt werden wir mal persönlich" was mich sehr betroffen gemacht hat.
    Nun möchte ich Euch "meine" persönliche Meinung zum Karten legen einmal schildern. Sicher kann ich mich nicht immer so toll Ausdrücken wie so manch Einer hier, aber ich hoffe ich kann mich dennoch der Mehrheit verständlich machen.

    Wenn ich für Jemanden die Karten lege, sollte mir schon bewußt sein - es ist der jetzige "ist" Zustand von meinem Gegenüber. Damit ich auch weiß, also zur Selbstkontrolle, gehe ich erst einmal in die Gegenwart, mein Gegenüber sollte so viel wie möglich darin wieder finden - manches ist natürlich auch verdeckt für mein Gegenüber - wegen Verdrängung oder weil es nicht "so" wirklich wahr genommen wurde. Dann sollte man auch die Vergangenheit beleuchten - warum ist es also jetzt so wie es jetzt ist. Erst jetzt sollte ich eigendlich in die Zukunft blicken - aber immer mit dem Wissen - "es kann nur so geschehen", wenn mein Gegenüber seine Haltung, sein Tun nicht verändert.

    Ich glaube die meist stellte Frage ist - kommt mein HM./HF. wieder zu mir zurück- grübelchen - möchten man ihn denn wirklich wieder - hat es nicht auch einen Grund warum er/sie weg ist. Dann kommt von einer Kartenlegerin:"klar kommt er wieder zu dir zurück!" - Es wird sich auf`s Sofa gesetzt und gewartet und nichts passiert :nono: und schon wird gesagt: die Kartenlegerin hat es aber gesagt, und nichts stimmt. So ist es doch aber garnicht, ihr sitzt doch nicht einfach nur auf dem Sofa - euer Leben geht doch weiter - es kommen Eindrücke auf Einem zu - nur man macht einfach die Augen zu und es kreisen die Gedanken nur um diesen einen Satz " er kommt wieder" - Es dauert lange - wieder und wieder ruft man bei Kartenlegern an, da kommt dann zustande was hier oft und gern diskutiert wird, die wollen doch nur Geld scheffeln! Wenn man aber mit offenen Augen durchs Leben geht - mit spaß und mut - dann kommt er vieleicht auch wieder - nur will man ihn/sie dann noch? Jeder Tag verändert doch auch einen Menschen - und das ist doch auch gut soo - Es ist wie mit den Jahreszeiten - nicht alle mögen den Sommer, es gibt auch Menschen die mögen eigendlich nur den Winter - und somit wurde es auch von der Natur auch eingerichtet, das sich alles dreht und das Gestern anders ist als das Heute.
    Für "mich" sollte aber eine Kartenlegung nur beinhalten - wie kann ich etwas verändern - oder was sollte ich berücksichtigen- und wenn ich es nicht tue was "könnte" mich dann erwarten. Ich kann aber niemals mein Gegenüber verändern ohne in "sein" Leben einzugreifen - ich kann nur mit gutem Herzen mich und mein Leben ändern. Dieses sollte ein Jeder berücksichtigen der zu einer Kartenlegerin geht!
    Es hat mal eine kluge Frau gesagt:
    Ich bin der Deuter Deiner Karten - aber nicht der Drehbuchautor von Deinem Leben!
    Leider schade das dieser Satz nicht von mir ist, hätt ihn mir glatt patentieren lassen *zwinker*

    Dies war mir ein großes Anliegen für Alle die den Glauben an die Karten denken zu verlieren.

    Sicher gibt es auch andere, die "nur Profit gierig" sind, aber eine ehrliche Kartenlegerin ist sehr behutsam - mit ihren Aussagen - und immer auch eine schöne Aussicht - bzw. eine Möglichkeit anbietend - damit der Jenige sich nicht schlechter fühlt wenn er geht, als er gekommen ist. Und vieleicht auch einwenig Vorbereitet auf etwaigige Schwierigkeiten.

    Ach ich könnte noch soooo viel schreiben, aber ich glaube dafür benutze ich dann wieder einen neuen Beitrag :)

    Vieleicht ist dieser Beitrag für Einige hilfreich - und vieleicht ärgern sich auch Andere wiederum darüber - aber wie schon gesagt bei der Einleitung es ist nur
    "meine" persönliche Meinung.

    LG
    afrikadream
     
  2. energyspirit

    energyspirit Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    wien
    hallöchen,

    ich finde deinen beitrag völlig okay und für mich triffst du damit wirklich genau "ins schwarze".
    ich lege auch karten. und ich vertrete auch den standpunkt, dass kartenlegen keine zukunftsprognose oder ähliches ist. wie du schon erwähnt hast, wird die derzeitige, aktuelle situation "beleuchtet". es werden keine prognosen erstellt, weil dies in wahrheit gar nicht möglich ist! ich gebe hilfestellung, wie sich die situation bei welcher entscheidung höchstwahrscheinlich entwickeln wird und ich gebe anstöße, denk- oder sichtweisen zu ändern.
    für mich ist das kartenlegen eine gute möglichkeit, hilfestellung zu erhalten - in form von entscheidungshilfen oder durch mögliche selbsterkenntnis.
    zukunftsprognosen, die eintreffen sollten, würde ich niemals stellen - das kartenbild verändert sich ja auch; alleine, wenn der, für den gelegt wird, eine sichtweise ändert.
    als unterstützung für schwierige situationen oder entscheidungen sind die karten jedoch sehr hilfreich!
    es kommt eben immer darauf an, WIE die dinge gehandhabt werden, aber das ist ja nicht nur beim kartenlegen so, sondern auch bei anderen themen!

    alles liebe
    energyspirit
     

Diese Seite empfehlen