1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur geträumt?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von CrazyJacqueline, 27. Januar 2006.

  1. CrazyJacqueline

    CrazyJacqueline Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    nähe Hannover
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich fang einfach erstmal an zu erzählen:

    Ich hab schon oft versucht, eine OOBE "hervorzurufen", aber bisher hat es noch nie so richtig geklappt. Vor 2 Tagen hatte ich mitten [oder viell. sogar ganz früh am morgen - ich hab ja nicht auf die Uhr geschaut] in der Nacht plötzlich das Gefühl hellwach zu sein, obwohl ich mir sicher war, dass meine Augen noch geschlossen waren und ich mich nicht bewegt habe. Trotzdem war ich total wach und mein erster Gedanke war -> "Perfekte Vorraussetzung für eine OOBE!", und ich versuchte mich darauf zu konzentrieren, aus meinem Körper zu treten. Ich hatte plötzlich ein nebeliges, helles Licht vor mir [immernoch bei geschlossenen Augen] und mir war zudem sehr schwindelig, hatte das Gefühl, ein Stück zu schweben. Merkwürdigerweise bekam ich Angst und dass, obwohl ich wusste, dass mir nichts passieren konnte, aber wahrscheinlich lag das daran, weil ich noch nie diese Erfahrung gemacht hab!
    Dann wurde es wieder dunkler um mich herum und ich schlief nach einiger Zeit weiter!

    Meint ihr, ich habe das alles nur geträumt, oder war das wirklich der Anfang einer OOBE ?
    Wie kann ich diesen Zustand nochmal erreichen? Ich wache in letzter Zeit total oft nachts auf...

    lG
    Jacqueline
     
  2. Namenlos

    Namenlos Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    Hallo Jacqueline!
    Nein, das hast du nicht geträumt - das kann ich aus deinem Bericht mit großer sicherheit schließen. Du bist in deinem 2. Körper erwacht! Das heißt soviel wie du hast dein Bewusstsein für diesen Zustand geöffnet. Das schwierige ist, wenn du dich in diesem Zustand befindest dir dessen auch bewusst zu werden. Man könnte das mit dem luziden Träumen vergleichen - wo man ebenso zuerst drauf kommen muss, dass man definitif irgendwo in den Traumwelten herumwandert.

    Die Angst ist normal und eine der Hürden die es zu überwinden gilt! Da hilft nur immer wieder den Zustand aufsuchen bis man bereit ist den nächsten Schritt zu gehn.

    >>Meint ihr, ich habe das alles nur geträumt, oder war das wirklich der Anfang einer OOBE ?
    Ich würde das schon als eine AKE einstufen. Du hast dich zwar nicht von deinem PK gelöst, aber bist in deinem AK erwacht und das mit großer Bewusstheit.

    >>Wie kann ich diesen Zustand nochmal erreichen? Ich wache in letzter Zeit total oft nachts auf...
    Ja, das heißt du bist dahinter ;) wenn du Nachts erwachst (im PK) dann beweg dich keinen Centimeter und lasse die Augen geschlossen. Du hast dann die besten Voraussetzungen für eine AKE oder einen Switch. Konzentriere dich einfach auf die Pünktchen oder das Schwarz vor deinen Augen - die Sicht wird sich dann beginnen umzustelln und wenn du die Angst überwindest - schwups bist du im 2. Körper/erinnerst dich an ein anderes Leben/ oder hast dich sonst wo hingeswitcht *g

    Du bist zum Greifen nah dran!
    Ich wünsch dir viel Erfolg :) !

    Namenlos
     
  3. CrazyJacqueline

    CrazyJacqueline Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    nähe Hannover
    Vielen, vielen Dabk für die nette Antwort :)

    Es ist nur irgendwie schwer für mich, diesen Zustand wieder "hervorzurufen", weil ich ja im Grunde nur zufällig nachts aufgewacht bin...
     
  4. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo,

    ich hänge mich einfach mal hier dran und zwar habe ich Sachen wo ich mir nicht sicher bin ob es geträumt war oder vielleciht ein Ansatz zu oder von einer Astralreise war:

    a) Ich träumte das ich neben meinem Bett strand und jemand darin lag, der zwar in erster Linie jemanden glich, den ich kenne aber vielleicht habe ich ja eine Ähnlichkeit mit ihm.

    b) Ich lag im Bett, hatte mich in Rückenlage entspannt um einzuschlafen (wie ich es auch in wirklichkeit mache). Plötzlich griff mir jemand in die Haare wie als wenn ein Friseur mir die Haare wäscht. Das war aber so echt das ich daran erschrocken war und aufgewacht bin. Im Raum war aber niemand der mich wecken hätte können.

    Ich habe es schon oft probiert und war auch 2-3 mal bis zum Kribbeln oder schaukeln gekommen.

    Grüße vom cyberspirit
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. shamrock
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    822

Diese Seite empfehlen