1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur für 5 euro kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von KevinAhmed, 13. Januar 2011.

  1. KevinAhmed

    KevinAhmed Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    hallo nun schreibe ich mall wieder einen neuen beitrag allso ich habe sehr viel ohne geld gemacht haber ich muss sagen es hat mir nicht viel gebracht ich bitte euch habt verstentnis dafür es sind nur 5euro und ihr helft mir sehr denn das geld ist für eine gute sache und zwar ich möchte mich entlich weiter bilden im katenlegen seminar und so und dafür neme ihc dises geld allso wenn ihr intrese habr und fieleicht eine gute tat forbingen wolt dan schreibt mich an ich lege euch dir karten ich habe mehr alls 6 jahre erfarung und bin mit 20 verschicdenen karten drine also wer intrese hat bitte schreiben ok.
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    warum weiterbilden in Kartenlegen, wenn man es kann dann kann man es und muss da doch nichts mehr lernen? Oder verstehe ich da was falsch :rolleyes:
     
  3. Grinser

    Grinser Guest

    Vielleicht ist es eine Weiterbildung so in etwa wie "Wie verdiene ich Geld, ohne was dafür zu tun?" :ironie:
     
  4. Chris66

    Chris66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    19
    Na ja 5 Euro sind 5 Euro gell !
    find ich nicht ok.
     
  5. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    @Chriss66
    Es ist zwar schön, wenn jeder offen seine Meinung sagen und schreiben kann, aber man sollte auch auf andere Rücksicht nehmen, gerade wenn man nicht einer Meinung mit ihnen ist. Schließlich wurde hier nicht gefragt, ob es ok oder nicht ok ist, fürs Kartenlegen Geld zu verlangen! Ich finde Dein Kommentar unfreundlich und überflüssig.

    @Tanta, @Grinser
    Obwohl KevinAhmed eine Leseundschreibschwäche hat (wie man aus seinem Text unschwer erkennen kann) ist er ein sehr begabter und sehr guter Kartenleger. Er kann Engels- und Jenseitskontakte herstellen und vieles mehr. Er möchte sich aber weiterbilden, um noch besser zu werden und dafür muss er verschiedene Seminare belegen und auch Prüfungen ablegen, was bekanntlich Geld kostet.

    LG
    nufaro13
     
  6. KevinAhmed

    KevinAhmed Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    eist ihr was meine freudin gesaht hat die nufro sie hat recht wen euch mein beitrag nicht gefalen tut dann schaut weg ok udn beleitigt mich nicht so ok
     
  7. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    So ein Blödsinn!

    Wer sich 6 Jahre lang alles selbst beigebracht hat und das mit Erfolg, kann sich durch ein Seminar auch alles wieder kaputt machen!

    Alles was du brauchst ist Kontakt zu anderen Menschen die das gleiche machen wie du. Kauf dir gute Bücher dazu , die sind billiger als Seminare und du kannst immer wieder nachlesen. (Welche Bücher gut sind kann man sehr leicht durch etwas Internet-Recherche heraus finden, nicht umsonst hat Amazon z.B. Rezessionen und Bewertung eingeführt, Foren sind eine weitere gute Quelle sich zu informieren)


    Sorry aber wenn du so gut bist und dir 6 Jahre lang wirklich alles selbst beigebracht hast, dann bist du einfach dumm zu glauben nur durch Seminare könntest du weiter kommen.

    Übung macht den Meister, nichts, absolut gar nichts ersetzt Übung und persönliche Erfahrung.

    Wenn du wirklich Engel- und Jenseitskontakte herstellen kannst, was willst du dann mit Seminaren? ganz ehrlich jetzt, dir steht ein viel größeres Ressort an Wissen und Erfahrung zur Verfügung als du durch Seminare je erreichen könntest.
    Noch dazu das Internet!

    Solange du ein Gewerbe angemeldet hast kann niemand wegen den 5 € Meckern und das tut auch niemand hier (Auch wegen 5€ zuverdienst braucht man ein Gewerbe!). Es hat auch niemanden zu interessieren warum du dir dieses Geld dazu verdienen willst. Aber Tatsache ist du hast es hin geschrieben und was du hier gesagt bekommst ist schlicht und einfach unsere Meinung, die brauchst du nicht persönlich nehmen.

    Unsere Meinung ist einfach : Seminare sind Überflüssig - zumindest dann wenn du wirklich schon soweit bist wie du behauptest.
    Und das sollte dir zu denken geben...du musst unsere Meinung nicht teilen, aber du solltest vielleicht noch einmal drüber nachdenken ob du wirklich so eine "Weiterbildung" brauchst.

    Gegen Rechtschreibschwäche gibt es übrigens viele Möglichkeiten im Internet. Firefox bietet z.B. ein Wörterbuch an, alle falsch geschrieben Wörter werden rot unterstrichen und mit Rechtsklick bekommt man die richtig geschriebenen Alternativen. Auch die Google Toolbar kennt so eine Rechtschreibprüfung. Um nur mal zwei Beispiele zu nennen...

    Lieben Gruß,
    Katja
     
  8. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    Kevin ist ein sehr netter und einfühlsamer Kartenleger
    und das einzige was hier verwerflich ist,ist das man ihn anklagt,weil er Geld nimmt für eine Dienstleistung
    Kevin mach weiter so und lass dich nicht verunsichern hier
     
  9. Villimey

    Villimey Guest

    :rolleyes:
     
  10. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Ich denke, wenn er das als "Energieausgleich" deklariert hätte, dann hätten ihm reihenweise Leute die 5€ überwiesen, aber sich dann Aus- und Weiterbildungen damit zu finanzieren...naja, das hinterlässt nen bitteren Beigeschmack!! Das suggeriert einem nun mal, dass er kaum bis wenig Ahnung hat, sich dafür halt interessiert und sich durch dieses Geld ne Ausbildung finanzieren möchte. Das heißt ja nicht, dass es so sein muss...doch gerade, weil es gerade auf diesem Gebiet so viele Stümper und Scharlatane gibt, schrillen bei den Leuten dann die Alarmglocken umso mehr.
    Und was diese LRS betrifft...also...ich schließe mich ausnahmslos Anakra an..da kann man was machen und außerdem finde ich es ziemlich mühsam, solche kurzen Beiträge 2-3x lesen und mich durch den Buchstabensalat wurschteln zu müssen...mehr sag ich dazu gar nicht, sonst gibts noch mehr böses Blut :ironie:
     

Diese Seite empfehlen