1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur frösche?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Seven, 30. Juni 2002.

  1. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    Werbung:
    Wissen und Nichtwissen

    Vier Frösche saßen auf einem Baumstamm, der am Rand eines Flusses im Wasser lag. Plötzlich erfasste ihn die Strömung und der Baumstamm begann den Fluss herunter zu treiben. Die Frösche waren noch nie auf einem Schiff gewesen und so waren sie wie gebannt und entzückt.

    Nach einer Weile sagte der erste Frosch: Dies ist wirklich der erstaunlichste Baumstamm. Er bewegt sich als ob er lebendig wäre. So einen Baumstamm hat es noch nie gegeben.

    Dann sprach der zweite Frosch: Nö, mein Freund, dieser Baumstamm ist wie alle anderen und bewegt sich nicht. Es ist der Fluss, der sich zum Meer bewegt und uns und den Baumstamm treiben lässt.

    Dann sagte der dritte Frosch: Weder der Baumstamm noch der Fluss bewegen sich. Was sich bewegt, ist unser Denken. Denn ohne Denken bewegt sich gar nichts.

    Und die drei Frösche begannen quakend zu debattieren, was sich wirklich bewegt. Das Gequake wurde lauter und hitziger, aber sie konnten sich nicht einigen.

    Dann wandten sie sich an den vierten Frosch, der bis dahin aufmerksam zugehört hatte, aber still geblieben war, und fragten ihn nach seiner Meinung.

    Da sagte der vierte Frosch: Jeder von euch hat Recht und keiner von euch hat Unrecht. Die Bewegung ist der Baumstamm und das Wasser und unser Denken auch; aber wenn wir tiefer schauen, hat sich nichts bewegt, weil nichts sich bewegt und es nirgends hinzubewegen gibt.

    Die drei anderen Frösche wurden sehr ärgerlich, weil keiner von ihnen zugeben wollte, das seine Wahrheit nicht die absolute war und das die anderen im Unrecht waren; und sie waren nicht bereit zu denken, dass sie es nicht wussten – und dieser vierte törichte Frosch sollte wissen? Das war gegen ihr Ego.

    Dann passierte das verrückteste – das ist immer passiert: Die drei Frösche taten sich zusammen und stießen den vierten Frosch vom Baumstamm in den Fluss.


    ;)
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Die selbe Story nochmal im Original:


    Der Meister Kyoto stand mit seinen Schülern und wies auf eine Flagge, die sich im Wind bewegte.
    „Was“, fragte Kyoto seine Schüler, „was ist es, das sich bewegt?“

    Es verging ein Augenblick, dann sprach der erste Schüler: „Die Fahne bewegt sich, Meister.“
    Doch Kyoto war nicht einverstanden. „Nicht die Fahne bewegt sich, sondern der Wind“ rief ein zweiter aus. Doch Kyoto war noch immer unzufrieden. Ein Schüler namens Milarepa, der besonders intelligent war sagte schliesslich nachdenklich „Nein, nicht Fahne noch Wind bewegen sich, sondern unser Geist ist es, der sich bewegt“, und Kyoto war tief beeindruckt. In diesem Moment mischte sich eine Nonne ein, die das Gespräch zufällig mitverfolgt hatte und sagte: „Weder Fahne noch Wind noch Geist bewegen sich. Was ist das wohl? Ihr seid doch alle recht einfältig. Ihr könnt es nicht verstehen. Was ist das wohl? Ein Koan !“
    Kyoto und seine Schüler waren schockiert.



    (Quelle: Zazen, Taisen Deshimaru Roshi. (Ich hoffe ich habe mir die zitierten Namen richtig behalten. Ansonsten bitte ich um Verzeihung :-O ))

    Gruss,
    KTG

    @Seven: Was hältst Du von einem zentralen ZEN-Thread ?
     
  3. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Tja Seven,

    welche ein Großes Elend!

    Keine Bewegung: Vor dem Kuß ein Frosch, nach dem Kuß ein Frosch:)


    Isis
     
  4. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    liebe isis,

    du hast leider recht bis jetzt blieben alle frösche - frösche.

    was soll ich noch sagen.... :(
     
  5. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    lieber kvatar,

    ja das wär nicht schlecht.

    mit den fröschen wird das ganze halt ein wenig witziger.

    Herz Licht st

    seven
     
  6. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Werbung:
    Lieber Kvatar,

    ich glaube so etwas würde Dich gut tun. Aber laut Zen es sollte nichts beinhalten oder?

    Vielleicht sollten wir die liebe Elly daran bitten einen Thread zu öffnen. Sie scheint zu verstehen wie die richtige Fragen zu stellen.

    Und dass mit die liebe Fröschle. Tja, ich werde sie weiterhin versuchen über die Strasse zu helfen.

    Liebe Grüße, John
    ;)
     
  7. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    So sind sind leider auch sehr viele Menschen! Furchtbar!
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    .........ich schließe mich dem vierten frosch an .....ins wasser spring.......gegendenstromfröscheschwimmer........bein fest halt bildet auch auf dauer eine kette!:D
     

Diese Seite empfehlen