1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur ein Gegenstand oder schon mehr?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Roasty, 12. November 2015.

  1. Roasty

    Roasty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Meine gute Freundin ,nennen wir sie Willson,zeigt seit kürzerer Zeit ein auffälliges Verhalten gegenüber ihren Textmarkern .
    Häufig leihe ich mir etwas aus ihrem Federmäppchen aus . Dies stellt keineswegs ein Problem da ,nur bei den Textmarkern zeigt sie sich auffällig .Sie findet es ekelhaft wenn ich sie anfasse oder Striche damit ziehe und fängt an wild rumzuschreinen .
    Könnte so etwas auf eine Zwangsmeurose oder ähnliches hinweisen ?
    Hoffe auf schnelle und ernsthafte Antworten
    Eure Roasty
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.027
    Ort:
    VGZ
    Textmarker können bei "Unachtsamem" Gebrauch schnell in "Mitleidenschaft" gebracht werden. Ähnliches gibt es bei CDs, wo Achtgebende nicht möchten, dass sie von Anderen benutzt werden.

    Hat mit Neurosen nichts zu tun. Sondern mit verschärfter Wut als Konsequenz wegen Nichtbeachtung.
     
  3. Roasty

    Roasty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    7
    Danke für die Antwort :)
    Du hast mir die Augen geöffnet ,ich war anscheinend blind vor Angst .Ich habe mir nun einen eigenen Textmarkern gekauft:danke:
     
    Moondance gefällt das.
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    ich denke auch eher daran, dass sie diese einfach nicht gerne teilt, die sind schnell leer und es ist ja auch nicht logisch, dass Du anderen ihre Sachen benutzt, das könnte auch auf etwas hinweisen.

    Gut, dass Du jetzt eigene gekauft hast.
     
  5. Isisi

    Isisi Guest

    Trollig, so ein Verhalten ...
     
    Amarok gefällt das.
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.027
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Mir gings früher mit Filzstiften so. Da konnte ich tierisch sauer werden. Ich hatte sie immer sanft benutzt, damit ich lange mit malen konnte. Doch kaum hatten andere sie benutzt, waren sie tief eingedrückt und voll verdreckt durch andere Farben. Irgendwann hab ich mir dann "Leihstifte" besorgt und somit 2 Mappen. Eine nur für mich, und eine wo die andern von mit benutzen konnten.
     
    Loop und Edova gefällt das.
  7. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.517
    Na das finde ich eine gute Idee, somit kann keiner sagen du wärst ein Neidhammel,
    und die anderen Stifte sind geschützt vor schlampigen Benützern.
    Denn es stimmt schon, manche gehen sorglos damit herum, wie die Kappe nicht fest draufgeben und der Stift ist dann eingetrocknet. Sowas ärgert einfach.
     
    Loop gefällt das.
  8. 0bst

    0bst Guest

    Schlimmer geht immer: Wachsmalstifte-Durchbrecher...
     
  9. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Yep, das sind probleme. o_O
     
  10. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Sind wir jetzt in einem abc-schützenuniversum?
    :schaf:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen