1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur die Hülle, die Seele bleibt

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Gabihasi, 27. März 2005.

  1. Gabihasi

    Gabihasi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Meine Eltern sind beide vor 25 Jahren gestorben, doch hatte ich nie das Gefühl wirklich allein zu sein. Habe ich Sorgen, so stelle ich mir vor, was würde Mutti mir raten, was würde Vati sagen und schon ist die Antwort da... so, als würde mir einer der Beiden es ins Ohr flüstern.
    Manchmal durchfährt mich ein kühler Schauer, doch ich friere nicht, nein, ich fühle mich wohl...

    Sagt, habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit Euren lieben Verstorbenen?
     
  2. engelstraum

    engelstraum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bei Bremen
    Hallo Gabihasi,

    ich verlor vor 32 Jahren einen sehr lieben Menschen und habe seit der Zeit immer das Gefühl nicht ohne ihn zu sein.
    Ich empfinde es genau wie du. Ich kann fragen und es ist, als flüstere er es mir ins Ohr ob es richtig oder falsch ist.
    Es gab Zeiten, da habe ich gedacht, na ja das ist wohl "meine innere Stimme" wie man so schön sagt. Es gibt ja auch nicht wirklich viele Menschen mit denen man über dieses Thema sprechen kann.
    Mittlerweile weiss ich, er ist bei mir und bewacht mich gemeinsam mit meinem Schutzengel.

    Licht und Liebe
    Engelstraum
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    ich habe meine eltern in frieden ziehen lassen und weiß sie an ihrem ziel. und ich bin erwachsen geworden. ich lebe aus meiner eigenen verantwortung, ohne mutti und vati innerlich zu befragen.

    alles liebe, jake
     
  4. Hallo Gabihasi,

    eine Freundin von mir hat viel zu jung ihren Mann verloren. Sie war mit ihren zwei kleinen Kindern allein und wohnte weit abgelegen in einem russischen Dorf. Und eines Tages ging ihr Auto kaputt, das sie dringend benötigte. Kein Mensch konnte ihr helfen, obwohl Verwandte früher eine Autowerkstatt hatten und sich damit auskannten.
    Und dann träumte sie nachts von ihrem verstorbenen Mann, der ihr genau sagte, was sie tun müsse um das Auto zu reparieren. Sie tat es, obwohl sie nicht das geringste technische Wissen in dieser Richtung hatte ---- und das Auto lief wieder. :)

    ich bin überzeugt, dass Verstorbenene nach ihrem Tod weiterhin um Freunde und Verwandte sein können. Manchmal auch als sogenannte Schutzengel. Das muss man aber von anderen Verstorbenen trennen, die auch noch um einen sein können, jedoch aus dem Grund, da sie sich nach ihrem Tod nicht von ihrem früheren Leben trennen konnten und als sogenannte erdgebundenene Wesen noch in ihrem früheren Lebensumfeld verweilen können. Man kann und sollte ihnen helfen, damit sie sich lösen können und "ins Licht gehen". Dabei ist es auch wichtig, dass man ihnen den Abschied nicht zu schwer machen, z. B. durch eine zu starke Trauer. Ihnen nicht das Gefühl gibt, dass man sie nicht gehen lassen will.

    Liebe Grüße
    Kristalllicht
     
    maya* gefällt das.
  5. Gabihasi

    Gabihasi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:

    :danke:
    ich weiss das es meinen eltern gut geht, da wo sie grad sind und ich weiss, der tod war eine erlösung für sie und dies macht mich froh. niemand hat es verdient ewig zu leiden, nur weil wir hinterbliebene nicht allein sein wollen.
    irgendwann, so hoffe ich, werde ich sie widertreffen, da oben oder anderswo.
    :)

    lieblächel
    gabihasi :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen