1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur bei mir falsch?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Sternschen, 19. Oktober 2009.

  1. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Werbung:
    Meine beste Freundin hat mir eine Kartenlegerin empfohlen da bei ihr wirklich alles gestimmt hat u sie super nett ist.

    Natürlich musste ich mit einer anderen Freundin gleich einen Termin ausmachen u so hatte ich meine Sitzung am Freitag.
    Bei meiner anderen Freundin passte auch wieder alles haargenau - klar die Zukunft liegt in unserer Hand aber vom Rest eben. Ich will die Frau auf keinen Fall verurteilen oder beurteilen und will ich auch keinen schlechten Ruf "verpassen" - weil man natürlich gefragt wird was "rausgekommen" sei aber bei mir hat da fast gar nichts gepasst.
    Von angeblichen Krankheitsbildern, Vergangenheit, Kindsvater... meinen Kindern... Natürlich habe ich sie auch aufgeklärt und es beneint. Und über die Zukunft naja - da muss ich so noch abwarten. Bin aber auch ohne eine Frage hin gefahren... ist gerade alles okay.

    Wie ist so was möglich?
    Kein guter "Draht" ?
    Hat sie nicht zu mir gepasst?
    Ich bin froh nichts bezahlt zu haben da ich am Samstag mit ihr Kinesiologisch arbeite - als ausgleich. Aber hätte ich 35€ bezahlt wäre ich vermutlich stinke sauer. Oder hatte ich zu viele Erwartungen? Denn das sie es kann bezweifle ich überhaupt nicht.

    Vielleicht kann mir jemand von euch solch eine Situation erklären.

    lg Silke
     
  2. Mango

    Mango Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Kaufbeuren
    hmmmm.....manchmal passt es einfach nicht...oder ihr müsst euch zum kartenlegen noch einmal treffen. manchmal hat auch die kartenlegerin einen schlechten tag oder du hattest einen tag an dem du nicht all zu zugänglich warst. manchmal wollen die karten auch einfach nicht mit der wahrheit rausrücken weil du selbst rausfinden sollst wie dein weg weitergehen soll.

    also ich habe eine kartenlegerin, die mir sogar fast auf den tag genau ein ereignis prophezeien kann. sie kann sehr viele details sehen, die dann immer sehr schnell und eins zu eins eintreffen. bei der letzte legung aber ist nichts von all dem eingetroffen und nichts hat gestimmt...also hab ich sie erstmal für ein paar wochen in ruhe gelassen damit man sich nicht immer zu versteift auf die legung konzentriert sondern auch mal den dingen seinen lauf lassen kann.
    mal sehen es ist jetzt fast 3 monate her als sie mir die karten gelegt hat...vielleicht ruf ich sie morgen mal an um zu fragen ob sie zeit hätte ;)

    lg mango
     
  3. Schlucke

    Schlucke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Hallo Silke!

    Schlechte Cold-Readerin vermutlich. Würde ich mir an Deiner Stelle keine großen Gedanken drüber machen.

    Wer vorgibt, aus Karten etwas für die Realität Gültiges ablesen zu können, ist ohnehin ein Scharlatan. Wenn sie Dich nicht informiert hat, dass es sich beim Tarot-Karten-Legen nur um reine Unterhaltung dreht, dann brauchst Du sie nach geltendem Recht (zumindest in D ist das so, A weiß ich leider nicht) sowieso nicht dafür zu bezahlen...

    Gruß, Schlucke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen