1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Numerologische Träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lele5, 19. November 2016.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.904
    Werbung:
    Numerologie ist ein weites Feld, Traumdeutung ebenfalls.
    Wie sind Träume von Zahlen und/oder Rechenaufgaben miteinander verknüpf- resp. deutbar? Ergibt es einen Sinn od. doch bloss an den Haaren herbeigezogen?
    Vor allem interessieren mich die "Rechenaufgaben" in den Träumen. Eine Zahl an sich kommt ja öfters vor...

    Ich träumte - anschliessend an eine Traumsituation der ich abweisend gegenüberstand - "du-musst-66x8-erlangen". Ich wurde wach, die Wörter "Mantel" und "nobilis" gingen mir durch den Sinn u. bin wieder eingeschlafen. Nicht dass ich jetzt zu faul bin die Quersumme zu finden u. mich anschliessend mit der gefundenen Zahl zu beschäftigen: wieso gerade "der" Weg dazu... Und: ist jetzt die 88 wichtig? od. die 6? od. das Resultat 528?

    66x8=528 / 5+2+8=15 / 1+5=6

    528Hz Musikschwingung ? Heilton ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2016
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Venlo Holland
    Die 8 ist wichtig.

    Eine 8 warnnt dir fur etwas ACHT geben , ist die botschaft also.
     
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.904
    66 x in Acht nehmen ? ächz! finde ich schwieriger als bspw. das 77 x vergeben in der Bibel...
    Muss ich wirklich da durch od. gibt es auch noch einen anderen (Lösungs)weg?
     
  4. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    354
    Vielleicht ergibt es einen Sinn, wenn du alles einzeln betrachtet?

    6 für Sex
    8 auch als Symbol der Unendlichkeit
    X die Unbekannte Größe
    Nobilis = vornehm
    Mantel = Schutz vor Kälte
     
    DruideMerlin gefällt das.
  5. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.904
    Danke für den Tipp.
    Einzeln betrachtet schält sich tatsächlich für mich ein Sinn heraus, nur die 6 für Sex passt nicht zum Traum...
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Lele,

    mit Zahlen werden häufig Dinge in ein gewisses Verhältnis gestellt. In Zusammenhang mit der vorausgegangenen Ablehnung könnte damit umschrieben werden, dass Du umgangssprachlich 1+1 nicht zusammenzählen kannst. Du kannst Dir also das Warum nicht so recht erklären oder hast noch keine passende Lösung gefunden.

    Der Mantel umschreibt häufig, dass Du etwas verbergen oder Dich schützen möchtest. Bei dem Wort Nobilis kommt es darauf an, ob Du es mit etwas verbinden kannst (z. B. das Ensemble Nobiles oder der lateinische Begriff „nobilis“ [Adel]). Letzteres könnte also in der Verbindung mit dem Mantel umschreiben, dass Du was schützen/verbergen möchtest, das Dir besonders wichtig erscheint (z. B. Deine innere Moral). Aber wie gesagt, die Handlung des Traumes wird da mehr Klarheit schaffen.

    Merlin
     
    Lele5 gefällt das.
  7. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.904
    So! Eine weitere Rechenaufgabe. :)
    Aus dem Halbschlaf.

    Vorhergegangener Traum: Eine Gruppe jugendlicher Erwachsener (von denen ich einen Teil kannte) machten eine illegale Raveparty im Wald, nicht weit vom Haus meiner verstorbenen Grossmutter weg. Ich konnte das Geschehen aus dem Mansardenfenster sehen. Besser gesagt habe ich geschaut als es so langsam still wurde. Von oben sah ich eine grosse Holzkiste, in denen sie (braaav) ihren Müll gesammelt hatten. Geärgert habe ich mich dass auch benutzte Damenbinden öffentlich drin lagen. Dadurch wurde ich wach u. war schlecht gelaunt weil sie die Kiste nicht mitgenommen hatten.

    Vorm erneuten Einschlafen kam mir Folgendes in den Sinn:
    2 x 8 + 9

    Ich habe mir bereits eine Deutung zurechtgelegt u. würde gerne eure Ideen zu den Zahlen/der Rechnung hören. :)
    Quersumme = 7, diese Zahl habe ich jedoch nicht geträumt/gedacht.
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    6.738
    Ort:
    Sommerzeit
    wirklich toll, gell, Numerologie.
     
  9. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.904
    Werbung:
    Ich beschäftige mich nur sporadisch mit Numerologie, dies vor allem weil ich mich einfach nicht entscheiden kann welcher der Lehren über ihre Bedeutung ich folgen soll, denn einzelnen Zahlen wird ja je nach Ursprung od. Herkunft eine ganz eigene Eigenschaft zugesprochen...

    Eine Zeitlang habe ich von Schlüsseln geträumt die mir angeboten wurden u. immer wieder abgelehnt, selbst als von einem Engel angeboten. Der war mir suspekt, zu dunkel. (Obwohl ich mich in seinem Gefieder geborgen fühlte.)

    Der Weg der Zahlen gefällt mir, nur: WELCHES SYSTEM ? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen