1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Numerologie

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von xSarahx, 5. Dezember 2003.

  1. xSarahx

    xSarahx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Erlangen
    Werbung:
    Hallöle mwinw Lieben

    Welche Bedeutung haben für euch die Zahlen? Rechnet ihr eure Geburtszahl aus, und was denkt ihr darüber.


    Liebe Grüße
    xSarahx
     
  2. tristeza

    tristeza Guest

    hier! mich interessiert das sehr. ich verfüge leider über kein buch darüber und war eben verzweifelt auf der suche danach..leider spuckte google nur dinge aus, für ich dann bezahlen sollte:mad:
     
  3. meedusa

    meedusa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wildemann im Harz
    Zahlentheoretische zusammenhänge finden sich überall... ich habe da den absoluten quereinstieg genommen, und mich so durchgehangelt....

    beschäftigen kann man sich in diesem zusammenhang bspw. mit mittelalterlicher architektur, thema chartres.... die jungs haben sich auch massiv mit der entsprechenden theorie beschäftigt, man kann bspw. ja auch bei den platonischen körpern anfangen... und NATÜRLICH: pythagoras.... eine rituelle beschäftigung mit der konstruktion des fünfecks mit zirkel und lineal hat mich da ziemlich weitergebracht...


    das i ging ist reine mathematik lacht


    und dann gibt es da noch goethe. liess nochmal den faust, dort gibt es u.a. das geniale hexeneinmaleins...

    Du mußt verstehn,
    aus Eins mach Zehn
    die Zwei laß gehn,
    die Drei mach gleich
    so bist du reich.

    Verlier die Vier

    aus Fünf und Sechs
    so sagt die Hex,
    mach Sieben und Acht,
    so ist´s vollbracht.

    Die Neun ist Eins,
    die Zehn ist keins,

    das ist das Hexeneinmaleins.



    KICHERTIRRE
     
  4. tristeza

    tristeza Guest

    ha..doch noch fündig geworden..

    bei http://www.orakelimweb.de/kabStart.htm
    kam man etwas über seine numerologie erfahren.
     
  5. xSarahx

    xSarahx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Erlangen
    Hi Tristeza

    bedeuten die einzelnen Zahlen für dich etwas?

    Liebe Grüße
    xSarahx
     
  6. tristeza

    tristeza Guest

    Werbung:
    die einzigen zahlen aus der numerologie von obiger genannten seite, die wirklich ins schwarze trafen, waren die charakter-und die persönlichkeitszahl..
    andererseits war es sowas, was auch schon im allgemeinen horoskop steht. davon kann ich auch nich behaupten, daß jeder punkt stimmt, aber das meiste trifft es.
     
  7. xSarahx

    xSarahx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Erlangen
    natürlich ist das dann ähnlich wie bei einem horoskop.... ich wollte ja auch wissen ob es für euch eine tiefere Bedeutung der Zahlen gibt, zum Beispiel haben ja vielen Menschen eine Lieblingszahl oder man verbindet einfach mit manchen bestimmte Dinge.

    Zum Beispiel wird ja die "13" oder die "3" als Lieblingszahl oft genutzt.
    Das die "4" zum Beispiel auch oft als "Einheit" gesehen wird, wegen 4 Elemente etc.

    Und das war meine Frage, was die ienzelnen Zahlen für bedeuten.

    Liebe Grüße
    xSarahx
     
  8. Moonlight 08

    Moonlight 08 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    188
    Hallo zusammen!

    Also, mir bedeuten Zahlen schon immer etwas, ich weiß nur nicht warum und wieso.
    Also,meine Lieblingszahl ist die 8, da ich am 8. geboren bin und dann die 10, da ich im Monat 10 geboren bin. sie gefallen mir einfach am Besten, schon immer . Als ich schwanger war, sollte der Termin der Entbindung der 2.10 sein, jedoch entschied meine Tochter sich für den 10.8, also genau mein Geburtstag umgedreht!
    Meine Oma ist am 10.11.12 geboren und am 7.8.99 gestorben.
    Kann mir jemand dazu etwas sagen??

    Lieben Gruß Moonlight 08 :winken5:
     
  9. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    hallo,

    man kann sich mit zahlen auch anders beschäftigen. man sehe es so das jede schwingung eine frequenz hat dargestellt durch eine zahl. jedem menschen steht ein individueller satz an zahlen = schwingungen zur verfügung der ihn unterstützt. wir haben mit dem geburtsdatum die "planzahlen" und mit unseren namen die "werkzeuge" festgelegt. ob wir sie leben und ihrer bedienen ist unsere entscheidung - nichts zwingt uns dazu. doch wer seine zahlen verstehen lernt und anwenden kann - wird berge versetzen können - lt. kabbala.
    das problem das mit pythagoras passierte ist - das er ein grosses kompliziertes system auf 9 zahlen vereinfacht hat. es abgeschrieben und kopiert wurde und nun genauso schlecht ist wie ein zeitschriftenhoroskop.

    alles liebe
    SEven
     
  10. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    Werbung:
    @xsahrax,

    was die einzelnen zahlen bedeuten?
    zu jeder zahl gibt es einen ganzen themenkreis und verschiedenen bezüge. fange ich mit 1 an wo soll ich aufhören bei 100 bei 500 bei tausend..... ??? wird recht lang.....!!!
    die materie ist so umfangreich, dass sie dir niemand der seriös damit arbeit in einem oder mehrern antworten hier schreiben könnte.

    alles liebe
    SEven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen