1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nudelsalat- Rezept

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von puenktchen, 23. Juni 2013.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hi
    demnächst muß ich eine größere Menge Nudelsalat machen.
    und hab kein einziges Rezept.
    Hat jemand ein Rezpet für einen schmackhaften Nudelsalat??

    gruß puenktchen
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Bunter Nudelsalat

    500 g Nudeln
    2 Paprika (rot und gelb)
    1 Salatgurke
    5 saure Gurken
    etwas vom Saft der sauren Gurken
    3 frische Champignons
    5 Eier
    1 großes Glas Miracel Whip
    Salz, Pfeffer

    Nudeln kochen und abkühlen lassen. Paprika in kleine Stücke oder Streifen.
    Salatgurke der Länge nach achteln und das weiche Innere heraus schneiden.
    Saure Gurken in schmale Scheiben. Champignons klein schneiden.
    Eier hart kochen, in Scheiben oder Würfel schneiden.

    Glas Miracel Whip zu den Nudeln geben und gut umrühren. Einen guten Schuss des
    Gurken-Safts aus dem Glas dazu. Restliche Zutaten hinzugeben. Salz und Pfeffer.

    *****

    schmeckt schön frisch und ist bisher immer sehr gut angekommen.
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek

    Ja. Ich!:)

    Zutaten für 8 Personen:

    350 g Hörnchennudeln
    200 TK-Erbsen
    300 g Fleischwurst (Veggis lassen sie weg)
    200 g Butterkäse
    2 kl. Ds. Mandarinen (abtropfen lassen und Sud auffangen)
    200 g Joghurt
    2 Scharlotten (kl. Zwiebeln)
    1 gr. Glas Miracel Wip oder ähnliche leichte Mayonnaise
    1 kl. Glas Tommy-Mayo
    2 Teel. Zucker
    1 Teel. Senf
    Sud aus dem Gewürzgurkenglas
    Salz und Pfeffer



    Die Nudeln gar kochen. Nach dem Abgießen sofort mit den TK-Erbsen mischen und beiseite stellen.

    Die Scharlotten klitzeklein schneiden. Diese dann mit Miracel Wip, der Tommy-Mayo,dem Joghurt, 6 Eßl. Mandarinensud, 12 Eßl. Gewürzgurkensud, 2 Teel. Zucker, 1 Teel. Senf und 1 Teel. Salz mischen.

    Den Butterkäse in 1 cm breite Würfel schneiden, die Fleischwurst ebenfalls. Dann die Nudeln mit den Erbsen in die Mayo geben, den Butterkäse und die Fleischwurst unterheben. Zum Schluss vorsichtig die abgetropften Mandarinen unterheben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Hat der Salat nicht genug "Schärfe", einfach noch etwas Gewürzgurkensud zufügen.

    Guten Appetit wünscht Juppi
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2013
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Vielleicht findest du hier auch ein paar anregungen?:):)
    http://www.lecker.de/rezepte/nudelsalat.htm
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    vielen Dank Euch Lieben:blume::blume::blume::blume: für die Rezepte, eines hab ich als pN bekommen. hab mir alle ausgedruckt.

    irgendwie kriegt man ja schon Hunger beim Lesen:sabber:

    lG puenktchen
     
  6. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Werbung:
    wenn du alle Grenzen sprengen willst, nimmst statt dem Zucker ein wenig wildaromtischen Honig, vergisst die Chilli-Knoblauchsauce nicht, und die griechischen Kräuter der Machia (die du vorher in etwas Öl anschwitzt - da kommen die Aromen raus wie bunte Gartenzwerge).
    Und mach mehrere verschiedene Salate, möglichst noch in verschiedenen Farben - zb den mit den orangenen Nudeln mit gelber Currysauce; den mit den weißen Nudeln ein bisschen mit Tomatensauce - das Auge isst ja gerne mit :->)
    und einen kannst du mit Tamarisauce und Sesam/Gomasio in Richtung asiatisch zaubern (vielleicht mit Schwarzen Nudeln??) Ich wünsch dir Spaß,
    aber bedenke:

    du kriegst die Gäste eventuell nicht mehr aus der Wohnung raus...
    ...zumindest, so lange noch Nudeln in den Schüsseln...
    :->))
     
  7. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Nudelsalat ist gut, wenn man mal Nudelsalat essen möchte.

    LG
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek

    :thumbup:


    Lg
    U.
     
  9. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.733
    Interessantes Rezept mit rohen Champignons.

    Zwar schon ein alter Beitrag vielleicht hört man noch wie der Nudelsalat gelungen ist, natürlich wär ich wieder mal für mehrere Varianten gewesen zum verkosten :D
     
  10. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Werbung:
    Huch..., original das Rezept hatte ich im Sommer von Chefkoch oder einem anderen Kochforum nachgemacht, suuuuper lecker. Rundum...
    PS: Habe die Gurken durchgeschnitten und die Kerne rausgekratzt, damit der Salat nicht zu "schlabberig" wird.

    LG
    Bineken
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen