1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

NR-Wahl in Österreich: wird es Neuwahlen geben?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Bellona, 1. Oktober 2006.

?

Wird es bald Neuwahlen geben oder nicht?

  1. Ja, das kann nur auf Neuwahlen rauslaufen

    7 Stimme(n)
    43,8%
  2. Nein, Rot-Schwarz wird sich zusammenraufen

    5 Stimme(n)
    31,3%
  3. andere Szenarien

    4 Stimme(n)
    25,0%
  1. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    anlässlich der ersten Hochrechnung und den Erfahrungen aus den Jahren '96 und 2000 stellt sich natürlich die Frage ob dieses rechnerisch schwierige Wahlergebnis nicht zwangsläufig zu Neuwahlen führen wird.

    Was glaubt ihr wird passieren?
     
  2. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    hallo Bellona !

    vielleicht ein bisserl viel verlangt...aber ich hab konstruktive !!, lebensfreundliche GEMEINSAME Konfliktlösungen der Parteien gewählt.
    Hoffen darf Frau ja mal....

    :) Jo
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Also erstens, ich bin voll überrascht. Damit hab ich als allerletztes gerechnet, was da heut passiert ist. Und ich behaupte jetzt einmal kühn, die WERDEN sich zusammenraufen, aber ohne den Schüssel. Der wird nicht wieder Vizekanzler, der geht.

    Wir werden ja dann in den nächsten Tagen sehn, wie sich meine Prognose macht :)
     
  4. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    also ich bin auch, wie wahrscheinlich die meisten staatsbürger, von diesem ergebnis überrascht.
    ob ich zufrieden bin, ist eine andere frage.
    was ich aber am allerwenigsten möchte, ist, solange zu wählen, bis das ergebnis paßt.
    die sollen sich gefälligst zusammenraufen!

    es heißt ja, man wächst mit der aufgabe.

    WOLLEN WIR ES HOFFEN! FÜR UNS ALLE!

    sandy
     
  5. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Also ich hoffe auf keine Neuwahlen, weil das unnötiges Geld kostet und des könnte man doch anders verwenden oder? :D. Schüssel wird keinen Vize abgeben, das glaub ich auch. Den Rest mag ich nicht interpretieren.
    wolky
     
  6. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Mal sehen, die Wahlkarten sind noch nicht ausgezählt, falls es hier zu einer Stimmenverschiebung kommt, kann sich rein theoretisch auch noch Rot-Grün ausgehen. Allerdings versöhnen sich ja BZÖ und FPÖ schon in diversen Interviews wieder miteinander (was mich z.B. überhaupt nicht überrascht, das war absolut vorhersehbar) und somit ist auch eine konservative Rechtskoalition noch möglich, allerdings würde die ÖVP dann bei den nächsten Wahlen wohl Nr. 3 sein, da sie mit so einer Entscheidung noch mehr Stammwähler zu Nicht- oder Grünwählern macht. Abwarten. Eine große Koalition ist möglich, wenn ein Teil des alten, harten Kerns der ÖVP geht und jüngeren Leuten Platz macht :)
     
  7. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    also ich hab gelesen, dass das BZÖ angeblich fix drinnen ist, weil es sich rein rechnerisch nicht ausgeht, dass die Wahlkarten das noch verhindern können.
    Schaumamal ...

    Ich hab den Thread gestartet, weil ich gerne wissen wollte was eure Intuition sagt, was passieren wird ... :kugel:
     
  8. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Letztendlich wird doch noch die Bombe platzen:

    ÖVP/FPÖ/BZÖ
     
  9. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    gemeinsam wär das ja vielleicht ...aber konstruktiv ? :(
    ich glaub auch, dass das die ÖVP bei der nächsten Wahl dann viel kosten würde....

    Jo
     
  10. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Werbung:
    Jo das könnt ich mir auch gut vorstellen. Die schwarzen bringen das beinhart, wenn sie eine Möglichkeit dazu finden.
    Und während man auf D mit dem Finger zeigt wegen ein paar Prozent Neonazis bei der Kommunalwahl.....ziehen die in Ö gleich in Fraktionsstärke in den Nationalrat ein. Es scheint geraten, den ein oder anderen mal genauer unter die Lupe zu nehmen....is von denen einer aus Braunau ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen