1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Notlügen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sinfonia666, 9. Dezember 2006.

  1. sinfonia666

    sinfonia666 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Hallo,

    was sagt ihr zum Thema Notlügen? Gibt es diese als solche überhaupt? Verwendet ihr Notlügen, und in welchen Situationen?

    Wäre interessant wenn ihr antworten würdet.:)
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Wie kommen Notlügen zu Stande?
    Da steht eine Angst dahinter.
    Die Angst vor was?

    Die Angst vor dem eigenen blinden Fleck?
    Die Unlust für sich gerade zu stehen?
    Die Furcht, nicht verstanden zu werden?

    K.S.
     
  3. SaraIna

    SaraIna Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    linz
    hallo sinfonia!

    Leider hat es die Wahrheit so an sich, dass sie manchmal sehr hart sein kann, besonders dann, wenn man sie nicht einsehen will.

    Ich mag es eigentlich gar nicht, lügen zu "müssen"; tue es aber manchmal trotzdem, um andere Menschen nicht zu verletzen....das ist der einzige Grund für mich zu lügen.

    Zu lügen weil man denkt, eigene Ziele damit zu erreichen, ist eine Sünde.

    Der beste Weg ist jedoch immer die Wahrheit zu sagen...auch wenns weh tut.

    lg sarah
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest

  5. meisterkind

    meisterkind Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    411
    Ort:
    links neben der Venus und noch gerade aus
    Mir ist aufgefallen das viele Erwachsene Kinder anlügen unter der deckung Notlüge.

    Erst vor paar Tagen im Kindergarten......
    Na ja ich sage meinen Kinder die wahrheit!
    Und versuche sonst auch immer die Wahrheit zu sagen egal wie hart das sie ist!
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hm,

    es gibt schon Situationen, wo ich nicht die ganze Wahrheit sage. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich.

    Wobei: Wenn ich mit etwas aus guten Gründen nicht herausrücken will, könnte ich mich auch für das Schweigen entschließen. Ich finde es schon wichtig, mir zu überlegen, was ich sagen will und/oder von mir preisgebe.

    Man kann im Namen der Wahrheit vermutlich ebenso viel Blödsinn anrichten wie im Namen Gottes etc.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Eine Notlüge um jemand nicht zu verletzen.

    LG Tigermaus
     
  8. Devi

    Devi Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Schweiz
    Dies ist ein sehr komplexes Thema.
    Es kommt darauf an, aus welcher Sicht man es betrachtet, beleuchtet:
    Religion, Ethik, Psychologie, Soziologie!?

    Nietzsche hat dazu eine sehr "treffende" Aussage gemacht:
    "Wer nicht lügen kann, weiß nicht, was Wahrheit ist".

    lg :winken5:
    Devi
     
  9. meisterkind

    meisterkind Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    411
    Ort:
    links neben der Venus und noch gerade aus
    Stand einen Anzulügen...egal aus was für gründen ,sage ich lieber nix.
    Aber ich sage dazu da sag ich nix........weil ich dich nicht verletzen möchte.
    Schon kann er sich die wahrheit denken.......
     
  10. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Im Grunde hasse ich Lügen. Ich sag immer die Wahrheit auch wenns weh tut. Trotzdem verwende ich auch manchmal eine Notlüge. Aber nur wenns gar nicht anders geht. z.B. wenn ich jemanden nicht verletzen will, dann greife ich schon mal dazu. Oder - meine Oma, die macht sich immer so viele Sorgen - da greif ich auch manchmal zur Notlüge. Damit sie sich nicht zuviele Gedanken macht und ehrlich gesagt auch um Diskussionen aus dem Weg zu gehen in denen man sich am ende doch nur verletzt. Obwohl ich ja auch sagen muß das der Zweck nicht unbedingt die Mittel heiligt. :rolleyes:


    Liebe Grüße

    Babsi :blume:
     

Diese Seite empfehlen