1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nostradamus in PARIS, 1940, der VÖLKISCHE beobachter

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von eris, 18. Dezember 2008.

  1. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    Werbung:
    ..... zufällig darüber gestolpert beim Surfen.
    Astrogeschichte + Historie


    http://www.nostradamusresearch.org/en/ww2/boettiger-1940.htm

    der VÖLKISCHE beobachter (auch hier gab es offensichtlich systemische Meditations-Techniken) propagiert dann am 27. Mai 1940 so allerlei zur Stimmung der Franzosen.

    Am 3. Juni 1940 setzt die deutsche Luftwaffe auf das Unternehmen PAULA.
    640 Bomber, 460 Jagdflugzeuge, um PARIS sowie industrielle + militärische Ziele im Umfeld anzugreifen.

    http://www.nostradamusresearch.org/en/ww2/noelle-1940.htm

    Elisabeth Noelle-Neumann (Meinungsforscherin)
    (dr. E. Noelle, Deutsche Allgemeine Zeitung, Berlin, June 16, 1940)

    LG eris
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Sodele; nach mehrmaligem Neustart des Computers: Voilà:
    das neue Avatar.. passend zum Thread :)
     
  3. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    :d ......

    witzig!

    bei mir spinnt der Rechner auch. Wollte das Grinse-Smilie setzen;
    macht er net; beim 'speichern' setzt er aus dem Gross-D ein kleines 'd'

    Parabel für Deutschland? ....... aber Nölle arbeitet durchgehend, sehr intuitiv wie sie von sich selbst meint.

    verdrehte Welt
     
  4. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    hab ich hier im Forum in einem Profil gelesen.
    Passt dazu.

    LG eris

    SPIRIT ist frei für alle.
    Entzieht sich jeder Wertung.
     
  5. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    :D :D nichts ersetzt die Intuition
     
  6. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    Werbung:
    stimmt :) nichts - die LEERE.
     
  7. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Was ist jetzt aber mit dem Krieg?
     
  8. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    er ist spirituell.

    REALES ist bedenklich im wahrsten Sinne des Wortes.
     
  9. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Krieg ist spirituell; ja.

    Die Macht zu Zerstören findet sich im Geiste.
     
  10. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    Der ist im Prinzip noch nicht mal zu Ende:

    Die Annahme des Zwei-plus-Vier-Vertrages war Voraussetzung der alliierten Besatzungsmächte zu deren Zustimmung zur deutschen vollständigen Souveränität, da ein Friedensvertrag nach dem Zweiten Weltkrieg nicht abgeschlossen wurde. Der Wortlaut „anstatt eines Friedensvertrages“ war allerdings nur eine Sprachregelung, um Reparationsforderungen aus dem Zweiten Weltkrieg nicht nachkommen zu müssen. Bei der Londoner Schuldenkonferenz 1953 wurde festgelegt, dass alle Reparationsforderungen nach einem Friedensvertrag ausgehandelt würden. Zudem war besonders für die Bundesrepublik der Begriff des Friedensvertrages seit dem Versailler Vertrag negativ besetzt und war nicht zuletzt auch angesichts der Zeit, die seit Ende des Zweiten Weltkriegs vergangen war und der veränderten politischen Realität, nicht angemessen.

    Am 15. März 1991 wurde die Nachkriegsordnung endgültig beseitigt. Die Forderung nach einem Friedensvertrag ist daher im besten Wortsinn „historisch überholt“; die Vielzahl erheblich stärkerer völkerrechtlicher Vertragsbindungen sichert, dass die Mitgliedstaaten in Frieden zueinander stehen, wie z. B. innerhalb der NATO oder in der EU.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Zwei-plus-Vier-Vertrag

    Und dann wundern sie sich über Wirtschaftskrise und humpelndes Europa :D

    Ich hab keine Ahnung wer noch von wem was kriegt.
    Aber wenn es bereits geklärt worden wäre, hätte es einen anderen Namen.
    Aber gut; mir fehlt ja nichts ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen