1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nokia

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Sternenfee, 22. Januar 2008.

  1. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    :wut2:Was Nokia macht ist unter aller S.. , die haben Fördergelder von über 80 Millionen € bekommen und nun hauen sie ab nach Rumänien. Da können sie billiger produzieren.:bwaah:
    Die Rumänen sind so stolz darauf das sie Nokia bekommen habe. Sie bauen auch den Flughafen aus, eine Autobahn wird gebaut und lauter solche Scherze. Nokia bekommt jetzt von der EU wieder Fördergelder in Millionenhöhe, sie lassen sich ja wieder neu nieder. Was soll denn das? Unser Staat macht sich doch selber kaputt. Wenn jemand wieder geht soll er bitte dann die Fördergelder wieder zurück zahlen und das mit Zinsen.
    Für jedes neue Projekt das Nokia wieder startet im neuen Werk, bekommen sie dann wieder 500.000 €. Super immer weiter so. Ich für meinen Teil werde mir kein Nokia mehr zulegen und ich hoffe das mehr Leute so denken. Denn das kann nicht ungestraft bleiben.
    Hier noch mal zum nachlesen
    http://www.n24.de/wirtschaft_boerse/unternehmen/article.php?articleId=184643&teaserId=190921
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  2. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo Sternenfee!
    Genau, das wäre die einzige Möglichkeit. Es müssten sich alle einig sein und Nokia boykottieren. Ich werde auch keines mehr kaufen.
    Eberesche
     
  3. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich hab noch nie eins gekauft, kaufe keines, und werde nie eines kaufen.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Warum bekommen solche Firmen eigentlich überhaupt Fördergelder?
    Oder anders gefragt, warum bekommt jede 2te Firma, Institution, Gemeinnütziges Etwas, und Sonstiges Fördergelder?
    Sind die so arm? Hat die EU soviel zu verschenken?
     
  5. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Die EU bekommt von den Staaten so viel Geld das sie nicht mehr weiß was sie alles Fördern soll. In einen Fernsehbeitrag hat ein Experte erzählt wie schnell große Firmen solche Gelder bekämen und auch ausnützen.
    Die kleinen Firmen sollen schauen wie sie Boden unter die Füße bekommen. Wir werden verschaukelt wo es nur geht. Es ist zum Mäuse melken.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    ich hatte noch nie ein Nokia und werde auch nie ein Nokia haben - Nokia macht es aber wie Millionen Deutsche auch, die gehen dorthin wos billiger ist, wer bei Aldi und Konsorten einkauft darf sich nicht beschweren.

    Gegen solche globalen Aktionen gibt es leider nur den Nationalismus und wer will das schon? Dazu kommt, dass Rumänien nun in der EU ist, also das ist ja noch nicht mal richtig global, sondern die gehen nur zu unseren Brüdern, denen es noch schlechter geht als uns, gönnen wir das denen nicht?

    LGInti
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo
    was jetzt bei Nokia abläuft ist schon zig mal in vielen Jahren bei anderen Unternehmen geschehen.
    Daß der Fall hier jetzt auf einmal hochgeschaukelt wird könnte vielleicht an den bevorstehenden Wahlen liegen. Sogar Politiker haben ein neues Handy gewollt und ihres boykottiert. Finde ich o.k..
    Was ich ungerecht finde ist daß z.B. in Rumänien die Mieten sehr wahrscheinlich nicht so hoch sind wie hier in Deutschland. Mich würde mal interessieren ob die Nokia- Mitarbeiter wenn sie nach Rumänien ziehen würden, dort weiterarbeiten könnten.
    Mein Nokia- Handy was ich zur Zeit habe wird das Letzte sein:). So einfach weggeben kann ich es nicht weil es zum Vertrag gehört, ich muß erst die zwei Jahre rumkriegen.
    gruß puenktchen
     
  8. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Ich würde auch gerne wo anders Einkaufen als bei Aldi oder solchen Anbietern, leider fehlt mir das Geld um bei Edeka einzukaufen.
    Wir haben jeder einen Job und Nebenjob, da kommt man um die Runden aber mehr schon nicht.
    Was heißt da den anderen gönnen, die Deutschen Arbeiter haben Nokia aufgebaut, auf Lohn verzichtet und so weiter. Die anderen schöpfen jetzt den Rahm ab. Dann wenn der nächste billiger ist geht Nokia wieder.
    Seid mir nicht böse aber meine Familie ist mir wichtiger als meine " Brüder "
    Was ist mit den 4500 Brüdern bei uns die nun auf der Straße stehen???
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Sternenfee
    das ist traurig für sie. Vor allem war der Standort in einer Gegend, die wirtschaftlich ohnehin schon eher schwach ist.
    Keine soziale Verantwortung, Hauptsache der Rubel rollt, schlimm.
    Durch solche Massenentlassungen entstehen wahrscheinlich Schicksale und Tragödien. Wer sich ein Haus gebaut hat, wird es nicht mehr halten können und ausziehen, Kredite können nicht mehr zurückgezahlt werden und und und. Menschen die etwas können und geleistet haben sitzen dann zu Hause und fühlen sich wahrscheinlich einfach über. Ich kann nicht verstehen wie man anderen Ländern so einen Einzug und wahrscheinlich Aufschwung "gönnen" kann- während hier die Entlassenen auf der Straße stehen. Wenn das so weitergeht wird Deutschland mal ganz unten stehen auf der Liste. Ich möchte nur mal wissen was die Heinis in der EU den ganzen Tag machen. Die könnten auch dafür sorgen daß soetwas nicht passiert. Schrecklich alles. Aber mit dem Boykott, das ist schon nicht schlecht- und die Rache des kleinen Mannes:).
    gruß puenktchen
     
  10. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    Werbung:
    ... das glaube ich nicht - so dämlich kann einfach niemand sein - kann jetzt natürlich nicht behaupten es sei absicht, das so gehandelt/gewirtschaftet wird - das würde bedeuten, daß ich den leuten da ne verschwörugn unterstelle. gegen wen? na gegen die mäuse natürlich.

    in diesem zusammenhang ist ja eigentlich die neue eu-verfassung ganz interessant - hab da bisher nicht so viel tolles von gehört. hat bestimmt auch ihre positiven seiten, die ja auch gerne hervorgehoben werden - aber die schatten werden übersehen.

    gut zu wissen. ...und jetzt?


    ... ich würde meinen das volk wird gemolken.
    -----------------

    "nokia" ist ja irgendwie nur ein beispiel von vielen. ..., so sehr das wir uns da schon dran gewöhnt haben.
    "neoliberale globalisierung" ist da irgendwie vllt ein stichwort oder auch "neue soziale marktwirtschaft"

    ich hab da mal von dienstleistungsgesellschaft gehört...aber


    ... was tut man also am besten ...?
    ... nichts mehr kaufen?

    eigentlich is es sinnlos sich über ein solches thema noch gedanken zu machen.
    ... die sogenannte "agenda", die da hinter diesen vorgängen steht ist doch eigentlich der dreh und angel punkt - und das ist wohl oder übel "die neue weltordnung".
    ... wohl oder übel??
     

Diese Seite empfehlen