1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nochmal selbständigkeit

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 10. September 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    huhu,

    ich habe nochmal gelegt auf die sache mit dem kleingewerbe.
    es ging da ja um einen raum, den ich bei einer bekannten im frisiersalon mitmieten kann.
    der zweite raum ist inzw. an jmd anderen mit fingernageldesign vermietet.
    ich sehe es noch immer als chance.

    was sagen die karten?
    frage war: was bringt es mir, wenn ich das mache?

    reihenfolge:

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09

    OHNE signi

    26-30-01
    14-32-07
    36-29-35

    hmmm...ich schein im mom recht festgefahren da zu stehen, mache mir total viele gedanken, bin auch recht deprimiert (wieso liegt die 35 in meinem rücken???) 29 in 05
    ich bin mir unsicher, ob ich damit erfolgreich sein werde? der erfolg scheint mir auch zweifelhaft? 14-32
    ich bin, was diese sache anbetrifft, sehr zurückhaltend. 26-32-35
    das vorhaben steht auf recht unsicheren beinen, aber ich werde/würde von meiner bekannten bei meinem vorhaben unterstützt werden.07-32-30
    mit ihr würde auch alles sehr gut laufen 35 auf 09, drüber die 07.
    also steht und fällt das ganze mit meiner eigenen motivation? die sache an sich aber wäre erfolgreich?
    seht ihr das so?

    eo :confused:
     
  2. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    reihenfolge:

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09

    OHNE signi

    26-30-01 qs 12
    14-32-07 qs 6
    36-29-35 qs 1
    gqs:19

    Also einiges hast Du dir bereits selbst beantwortet.
    Nun nochmal über die qs- gesamt zeigt die deine deine Einsamkeit,a aber auch Machtlosigkeit und mir 14- 32- 7 auch, das du dir nicht vertraust, nicht auf deine Gefühle vertraust, sondern sehr viel mehr auf die Aussenwelt hörst. das widerspieglt sich auch in den Häusern!
    Tja und dann hast Du da einerseits die Eulen, die zweifel, Hektik bringen und dann die Wolken- das Grübeln, abwiegen nicht sicher sein.
    Und du hast im übrigen auch die 36 drin liegen- also da muss noch etliches aufgearbeitet werden, bevor dieses Projekt erfolgsversprechend umgesetzt werden kann.

    Alles Liebe
    Isa
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  4. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Hallo eo,

    die Karten sind eine Momentaufnahme- sie wollen dir Hinweise geben was du tun könntest und Du hast auch immer Möglichkeiten dabei. Wenn Du dich entscheidest- z.B. jetzt für den Raum werden sich auch die Karten wieder ändern- Du hast keine Zeit.... die Entscheidung pb dafür oder dagegen nimmt dir niemand ab- aber die Karten sagen dir, das es Dinge gibt die Du lössen solltest um erfolgreich zu sein und um Klarheit in deine finanzielle Situation zu bekommen. Die Karten sagen dir mehr deutlich, das es um Geld geht, die Fische liegen häufiger dahinter, aber eben auch um deinen Selbstwert- das Vertrauen in dich und da müssen ein paar Dinge in der Familie geklärt werden.
    Mutterthema!

    Alles Liebe
    Isa
     
  5. Joan

    Joan Guest

    Ich weiß jetzt nicht in wieweit Du dieses Kb für Dich selbst aufgelöst hast, weil ich mich nicht von anderen Deutungen beeinflussen lassen möchte - also sorry, wenn sich dabei was wiederholt:)

    Du bremst Dich selbst aus - allgemein, nicht nur die Arbeit betreffend - vieles ist noch unausgegoren, Du willst Schritt 4 vor Schritt 2 machen .... mit diesen Arrangement würdest Du Dich in eine - ich will mal sagen - zweifelhafte Selbstständigkeit begeben - eine abhängige Selbstständigkeit sozusagen .... insgesamt ist es nicht stimmig ....

    Du scheinst zu glaube, damit Deine Probleme in den Griff zu kriegen - Du musst anders vorgehen: Erst Deine persönlichen Probleme in den Griff kriegen, dann geht alles andere wie von allein oder zumindest nicht mit so viel Bauchweh und auch ohne Dich in eine neue Abhängigkeit zu begeben ....

    Alles Liebe:kiss4:
    Jo
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    liebe isa, liebe joan,

    ich danke euch für eure offenen worte.
    hmmm....ja, das mag sein, dass es ein wenig übereilt ist, aber ich habe einfach angst, dass sich so eine chance nicht mehr bieten wird...
    es ist nicht leicht, wenn man am anfang steht und keine rücklagen hat. da wäre ein eigenes ladenlokal viel zu groß als ballast, aber so ein raum und vor allem ich bräuchte mich um klientel nicht groß zu bemühen, denn die kommen sowieso...*grübelgrübel*
    mutterthema - ja, das ist sicher eines, wird sich aber auch nicht so schnell lösen :confused:
    meine anderen probleme dito. eines der grössten probs SIND ja die finanzen und ich will raus aus diesem dilemma und richtig joan, ich hoffe, ich bete, dass ich langsam auf meinem weg voran komme und aus diesem ganzen schlamassel rausfinde...
    meine bekannte ruft mich heut abend an. mal schauen, was sie zur miete etc sagt....:confused::confused:

    eo
     
  7. Joan

    Joan Guest


    Hallo:)

    Bitte gerne:) .... ich fürchte nur, dass Du den Fokus zuuuuu sehr auf die Finanzen gerichtet hast - die Sache steht und fällt mit Deiner Freundin - Du wärst abhängig, das solltest Du Dir vor Augen führen .... und ich glaube, dass das unterbewusst abläuft und Du Dir eine Selbstständigkeit, bie der Du TATSÄCHLICH selbstständig wärst nicht zutraust und Dir so ein Arrangement grade recht kommt - außerdem, ich sag´s mal ganz schonungslos, hättest Du im Falle, dass es schief läuft, jemandem, dem Du die Schuld oder zumindest Teilschuld geben kannst ....

    Ich würde zur Geduld raten und dazu, dass Du an Dir selbst arbeitest und aus Deinem Kopf raus kriegst - eben das Mutterthema, das Isa anschneidet - dass Du nichts auf die Reihe kriegst, alleine .... dann hälst Du mit Sicherheit nicht mehr so vehement an so einem Arrangement fest - dann willst Du frei sein .....

    Die Logotherapie und Existenzanalyse http://logotherapy.univie.ac.at/d/logotherapie.html wäre dazu sehr geeignet - sie relativiert und baut auf - aber sie stochert nicht unnötig schmerzhaft in der Kindheit herum ..... :umarmen:

    Hier findest Du im Falle, dass Du das machen möchtest, zugelassene Threapeuten: http://www.gle.at/Was-ist-Existenzanal.108.0.html
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  9. Joan

    Joan Guest

     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    liebe joan, danke, dass du trotz deiner eigenen probs, dir soviel zeit nimmst, für meine bilder :kiss4:

    Eo, von dieser Freundin hattest Du doch mal ein Kb eingestellt?

    nein, nein, sie ist auch keine freundin, eher eine sehr gute bekannte aus der schule, etwas älter, als ich. es ist nicht meine beste freundin, von der ich letzt ein bild reinstellte ;)


    Und die Abhängigkeit sehe ich eher menschlich oder emotional als geschäftlich - ich würde da kein Problem sehen, wäre es rein geschäftlich diese Geschichte - aber da sie, wie mir scheint, noch mehr Anlehnungsbedürfnis zu befriedigen hätte als Du sehe ich da

    da allerdings hast du recht. sie ist sehr labil im mom, hat vor 3 jahren ein kind an suizid verloren und kommt damit nicht zurecht, wie auch....:confused:sie ist extrem depressiv und sucht mit mir die kommunikation, weil ich ihr zuhöre und sie verstehe.


    - auf lange Sicht - ein hohes Streitpotential, das früher oder später zum Tragen käme .... ich unterstelle Dir jetzt einfach, dass Du Dich etwas überlegen fühlst ihr gegenüber - nicht geschäftlich aber gefühlsmäßig .... und ich glaube, dass da der Hund liegt ....

    hmm.....ich würde schon sagen, dass ich irgendwie mental trotz allem ein wenig stärker bin im mom, als sie, ja.


    Selbstständigkeit wird das eh eher nicht, sonder Freiberuf und den kannst Du ausüben wo immer du möchtest


    auch nicht :D ich wühle mich selber noch durch die begrifflichkeiten. es gibt die selbständigkeit, den freiberufler, das grossggewerbe und das kleingewerbe :rolleyes: und ich würde ein kleingewerbe anmelden.


    - da würde ich halt vor dem Hintergrund, den ich grade geschrieben habe und falls das nicht völliger Schwachsinn ist, raten, Dir woanders Räumlichkeiten zu suchen - vll bei einem Arzt, der auch auf Naturheilkunde, TCM etc unterwegs ist, das würde sich schön ergänzen etc ....

    ja, ich schaue schon immer, wenn ich unterwegs bin und habe da verschiedene dinge im kopf. ein hebammenzentrum, wo man mich auch kennt, z.b.


    Gerne doch - und sorry , wenn ich so schonungslos schreibe, was ich mir denke - aber das ist es, was ich an Dir auch besonders schätze, Du versuchst nie schön zu reden und sagst, was Sache ist

    das ist ja auch ganz richtig so. ich möchte ja nicht hören: ach, das wird alles super laufen, sondern ich möchte den weg finden und suche da einfach die antworten in den karten, die mein unbewusstes ja längst kennt


    ..... ich glaube, dass, hälst Du Dich an Dir selbst fest, Du wirklich viel erreichen kannst - und Du wirst Dich schlagartig von allen Abhängigkeiten befreien können, als da wären: Mutter, Exbeziehung, Noch- Ehemann ....

    ...das wäre wirklich sehr schön, denn ich SEHE diese dinge und WEISS um sie, aber sie zu beseitigen, zu bearbeiten, ist nicht leicht....

    Überleg Dir zu Liebe noch mal, wie Du vorgehst am besten - die Entscheidung selbst kann Dir eh keiner abnehmen ...

    hm, ja...ich werde mir am WE - da ja die fortbildung ausfällt, habe ich zeit - mal eine pro/contra liste erstellen und mir überlegen, was ich hier an möglichkeiten hätte....
    in so einem hebammenzentrum zb gibts bereits liegen und die räume sind schön hergerichtet...hätte ich also auch kosten gespart etc.
    ich bin auch ehrlich und habs SOOO bis ins detail bisher noch nicht bedacht...sah nur den raum :tomate:
    auch zeitlich würds hier besser passen, denn ich wäre schnell an der schule, schnell von meinen nebenjobs - die ich noch laaaange werde behalten müssen - an dem jeweiligen ort....
    nun, es hat mich also schon sehr weitergebracht, dies hier zu posten :)

    danke :kiss4:

    eo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen