1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Noch nicht sicher

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von SvenHoek, 11. Juli 2009.

  1. SvenHoek

    SvenHoek Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    149
    Werbung:
    Hallo an alle hier,

    ich bin neu hier und weiß nicht wo der Thread für Neue ist wo man sich erstmal ordentlich vorstellen kann. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht krumm und seid damit einverstanden daß ich das dann hier an dieser Stelle tue.

    Tja warum gerade in diesem Bereich? Ich betrachte mich selbst nicht als Esoteriker bin aber sehr an esoterischen Themen interessiert. Mein Weltbild hat sich in den letzten Jahren doch schon um einiges gewandelt. Ich lehne heute nicht mehr kategorisch den Glauben an ein Jenseits oder an Geister oder Psi Phänomene ab. Nicht daß ich jetzt davon überzeugt wäre aber bestimmte Argumente haben mich zum Nachdenken gebracht wie zum Beispiel daß man Strom oder Radioaktivität auch nicht sehen kann sie deswegen aber trotzdem da sind. Unsere Sinne sind zu beschränkt und unsere Meßgeräte zu unvollkommen deswegen dürfte es noch so manche Sache geben die man heute für unmöglich hält.

    Also generell habe ich mich hier angemeldet weil ich sehen will ob ich nicht etwas übersehe oder ob mich nicht doch jemand vom Gegenteil überzeugen kann aber im Moment glaube ich nur an das was ich sehe und was die Wissenschaft so predigt. Aber ich bin da auch ein Stück weit schizophren den obwohl ich Verschwörungstheorien ablehne denke ich doch das da ein bischen was dran ist, besonders am momentanen Virenwahn. Ich bin davon überzeugt daß wir diesbezüglich belogen werden und daß Impfen nicht nur nichts nützt sondern sogar schadet. Ich habe sogar meine eigenen Theorien die besagen daß jeder Mensch jede Bakterie und jedes Virus das es gibt in sich hat. Unser gesundes Immunsystem hält die Mikroben in uns und unserem Mikrokosmos in Schach. Erst wenn wir unser Immunsystem schädigen durch Kälte,Gifte,Fehlernährung oder andere Dummheiten können sich bestimmte Bakterien zu stark vermehren und uns krank machen. Ich glaube nicht daß man sich irgendwo mit irgendwas anstecken kann. Ich denke eher daß viele Leute gleichzeitig schädigenden Einflüssen ausgestzt werden wie Kälte oder ausgelaugte Nahrung ohne Nährstoffe und so wird einer nach dem anderen krank.

    Ich kann euch auf jeden Fall sagen daß ich bei den ganzen Themen kein Neuling mehr bin und eine eigene ganz feste Meinung zu vielen Themen habe.Ich kann euch aber versichern daß ich andere Meinungen akzeptiere und respektiere sonst wäre ich nicht hier. Ich möchte mit euch Meinungen austauschen auch wenn sie kontrovers sind. Wenn ich merke daß wir kontraproduktiv werden laß ich die Finger vom heißen Eisen und sag da lieber gar nichts mehr zu weil Streiten gar nichts bringt. Okay soviel zu mir. Ich hoffe wir können uns gegenseitig weiter bringen.

    Aholdrio!

    Sven
     
  2. panta rhei

    panta rhei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.645
    Hola Sven,

    ich sag einfach mal herzlich willkommen
    ... in der Freakshow :)

    es gibt eine rubrik, "unter uns", da hätte dein vorstellungspost wahrschl. besser reingepasst...

    ein tipp von mir:
    lass dich nicht überzeugen, überzeuge dich selbst!

    grüße
    panta
     
  3. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum.
    Macht nichts, das der Tread nicht im richtigen Thema gelandet ist.
    Die Mods setzen ihn schon an die richtige Stelle,.

    LG Nefri
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    ach wie langweilig....:D
    nee,ist natürlich schön,herzlich willkommen im Forum....:)
     
  5. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    das ist kein argument. strom und radioaktivität sind nachweisbar. mit beweisen haben esoteriker aber in der regel schwere probleme.

    unsere meßgeräte sind ziemlich gut, jedenfalls was die 4 physikalischen grundkräfte angeht. diese lassen aber keine geister & co zu. welche physikalischen oder sonstigen grundkräfte kennst du, mit denen so manche sachen möglich sein könnten, die man heute für unmöglich hält? lass mich raten. keine.

    und warum?

    das ist blödsinn und ich kann es dir beweisen
    1. indem dich jemand ansteckt.
    2. indem leute krank werden und sterben, ohne dass ihr immunsystem geschwächt war
    3. viren mutieren. also kann nicht jeder mensch bereits jeden virus haben.
    4. krankheiten breiten sich so aus, wie man es bei ansteckung erwarten würde.

    damit wärst du hier die ausnahme
     
  6. SvenHoek

    SvenHoek Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    149
    Werbung:
    :confused:Ein bischen Spät aber was lange währt wird endlich gut.:D Also hamster of death ich hab ja extra bei geschrieben daß das meine persöhnlichen Theorien sind,deshalb mußt du dich und dein Weltbild nicht bedroht fühlen. Ich beschäftige mich schon länger gedanklich (natürlich auf Amateurlevel) mit AIDS und Viren und damit verbunden natürlich auch mit der Impfthematik. Ich weiß daß es schwer ist neutral zu bleiben weil ja jede Münze zwei Seiten hat und wir uns aussuchen können auf welche Seite wir unser Hauptaugenmerk richten und welche Seite (Pro/Contra) wir bevorzugen. Zum Thema AIDS und Viren hab ich eine Seite gefunden die gut meinen Standpunkt untermauert aber natürlich nichts beweist. http://www.esoturio.com/de/gesundheit/hiv_aids.php Im übrigen ist die Schweinegrippe Pandemie der beste Beweis dafür daß man sich nicht anstecken kann oder hattest du die schon? Kennst du jemanden der sie schon hatte? Sie soll doch in jedem Bundesland schon aufgetreten sein. Wenn viele Leute die selbe Krankheit kriegen dann in erster Linie weil sie den selben negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt waren,vergiftete Nahrung,lange Kalt/Schlechtwetterperioden, was weiß ich... Radioaktivität vielleicht ein Sonnensturm verbunden mit einem Ozonloch. Auf jeden Fall werden so mehrere Leute auf einmal Krank wo man irriger Weise annehmen könnte einer hätte den anderen angesteckt. Ich halte diese Idee auf jeden Fall für logischer als an zu nehmen daß es 50 Bakterien in Wald x gibt die auf Baum y sitzen und schlafen. In Stadt z sind alle Menschen gesund. Auf einmal kommen Herr und Frau Meier auf den Klopf mal ne Nummer in Wald x unter Baum y zu schieben. Dabei reiben sie sich zu viel am Baum und die mordlustigen Bakterien oder auch Viren kriechen den beiden in den Po die darauf hin einen Tag später die Schweinepest kriegen. Vorher haber verteilen sie die Viren in der Inkubationszeit aber unter ihren Mitmenschen im Bus weil sie mal Niesen müssen. Ist es das was du glaubst? Willst du echt behaupten Krankheiten hätten ihren Ursprung in 50 Viren die auf einem Baum,auf einer Brücke oder in einem Klo geschlafen haben bis ein paar ahnungslose Opfer vorbeikommen und mit ihnen Kontakt kommen und violaaa die Pandemie nimmt ihren Lauf.:lachen: Weißt du warum es heißt "Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln "?

    MfG Sven
     
  7. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    Werbung:
    deine theorien sind alle nicht zuende gedacht und widersprechen, wie ich schon gesagt habe, den physikalischen grundkräften und den erkenntnissen der biologie, von denen wir mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit wissen, dass sie wahr sind.

    da eine krankheit sich exakt so ausbreitet, wie man es bei der "ansteckungstheorie" erwarten würde, und sowohl die existenz von der krankheit entsprechenden viren als auch bakterien im körper der erkrankten, aber nicht der gesunden nachgewiesen wurde: ja, genau das nehme ich an.
    natürlich können krankheiten auch durch andere einflüsse erzeugt werden (radioaktive strahlung, gift, sonstiges), aber viren und bakterien sind erwiesenermaßen auch eine mögliche ursache.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Chilling
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    636

Diese Seite empfehlen