1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nimmt man Gewohnheiten/Eingenschaften aus dem letzten Leben ins neue mit?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von cyberspirit, 27. Juni 2006.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo Ihr,

    seitdem ich mich auch verstärkt für Rückführungen interesiere ist mir auch die Frage aufgekommen ob man irgendwas , sei es Gewohnheiten, Eigenschaften, Talente u.s.w aus seinem letzten Leben in das jetztige mitgenommen hat?

    Also ob es Hinweise gibt das wenn man im letzten Leben sehr ordentlich mit Dingen umging dies auch im jetztigen Leben tut oder wenn man ein Talent für Musik spielen im letzten Leben hatte dies im jetztigen Leben auch hat.

    Was sagen die erfahrenen dazu? Gibt es Eigenschaften die man aus seinem letzten Leben mit ins aktuelle übernommen hat und die man von da her übernommen hat?

    Gruß Cyberspirit
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Cyberspirit,

    Du bist ALLES, was Du jemals warst, d.h. Du nimmst auch alles mit. Was allerdings bewußt wahrgenommen wird, was gelebt wird, was zum Vorschein kommt, das entscheidet die Seele, denn es kommen nur die Dinge zum Vorschein, die Dir auch in diesem Leben dienen, also die in dieses Leben und zu Deinen Aufgaben passen. "Kleinere" Dinge sind dabei offensichtlich. Wenn z.B. jemand spielend leicht französisch lernt und sich auch sonst zu Land und Leute hingezogen fühlt, kannst Du davon ausgehen, daß es dort schon mal ein schönes Leben hatte. Es können auch Talente geöffnet werden, wenn es für den Weg stimmt und vor allem, wenn derjenige es von ganzem Herzen, aus der Seele heraus, will. So habe ich erlebt, wie eine Frau, die vorher kaum singen konnte, geöffnet wurde, d.h. frühere Leben (mehrere) als Sängerin wurden geöffnet und sie konnte ab diesem Zeitpunkt opernmäßig singen, auch in anderen Sprachen, die sie hier in diesem Leben nicht gelernt hat.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Ja.

    LG, Reinhard
     

Diese Seite empfehlen