1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Niere

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ladybug, 18. September 2015.

  1. Ladybug

    Ladybug Guest

    Werbung:
    Hallo..

    habe heute Nacht von einer OP geträumt..
    Mir wurde etwas entfernt.. im Traum dachte ich, dass es etwas aus dem vorderen Bauchraum war..
    Nach der Operation saß ich im Wohnzimmer meiner Kindheit.. im Sessel meines Vaters und rührte auf dem Wohnzimmertisch Salzburger Nockerl an.. dabei wurde der Teig immer mehr..

    Dann gibt es einen Szenenwechsel.. und ich befinde mich nun in meinem realen Wohnzimmer wieder.. ich sitze auf der Couch und ruhe mich aus.. fühle mich etwas leer.. da ich ja operiert wurde.. kann mich nicht ganz bewegen, weil die Narbe zwickt..
    Mein Mann ist bei mir..

    Dann höre ich hastige Schritte auf der Treppe.. und schließlich kommt meine Schwiegervater aufgeregt herein.. in der Hand hält er einen Art Katalog.. in dem Operationen aufgelistet sind..

    Er faselt etwas unverständliches.. irgendwas mit 55 Euro..
    Und dann: Ach, 55 Euro gingen ja noch.. aber da kommen noch 949Euro dazu !!

    Dabei zeigt er uns dann die aufgeschlagene Seite.. auf der rechten Seite sind Bilder, die ich aber nciht wiedergeben kann.. und auf der linken Seite befinden sich "Kosten".

    Mein Mann meint, dass die OP das Krankenhaus übernimmt.. doch mein Schwiegervater ist überzeugt davon, dass wir das selbst bezahlen müssen.. (oder er?)

    Während ich die Rechnung studiere, fällt mir auf, dass mir wohl eine Niere entfernt wurde.. die linke.. ich bin erstaunt, da ich ein ganz anderes Gefühl hatte..

    Traumende..

    Würde mich sehr über eine Deutung freuen...

    Ladybug
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hallo Ladybug,
    ich finde deinen Traum sehr interessant und zum deuten inspirierend,
    hab auch schon Ideen dazu, dafür brauche ich aber eine Weile.
    erstmal will oder muß ich das grad gute Wetter für den Garten nutzen.
    also bis später, und ich bin gespannt, ob dann schon Deutungen gekommen sind.
     
  3. sallytelly

    sallytelly Guest

    Hallo,

    ich fand deinen Traum auch interessant.

    Ich denke dass der Traum etwas mit Vergangenem zu tun oder Etwas dass du loslassen solltest, aus der Vergangenheit.
    Das können Begebenheiten sein oder Gefühle gegenüber einer damaligen Situation die noch immer in dir fest sitzen.
    Alles was in unseren Körper links angezeigt wird, hat etwas mit Emotionen zu tun.
    Meine gelesen zu haben, dass die linke Niere etwas mit Wut auf einen Mann zu tun hat.

    Vielleicht bist du gerade dabei etwas loszulassen, arbeitest aber an der falschen Stelle mit den falschen Gedanken.

    Sally
     
  4. Ladybug

    Ladybug Guest

    Werbung:
    Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht.. ;)

    @Sallytelly
    Lieben Dank für deine Deutung..
    Ich schreib jetzt erst mal nichts dazu.. denn ich möchte @Yogurettes Inspirationen zu meinem Traum auch noch wissen..

    Ladybug
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen