1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nie geborener Bruder?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Bitterkeit, 18. Juni 2010.

  1. Bitterkeit

    Bitterkeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo!

    ich weiß gar nicht wohin das gehört, aber manchmal habe ich mir gedanken gemacht.
    Ich bin offiziell das zweite Kind meiner Eltern, inoffiziell aber das Dritte.
    Mein "bruder" sollte das zweite Kind werden, jedoch ist er recht klein im Mutterleib abgestorben da er soweit ich nich weiß, im Eierstock gewachsen ist :confused:

    Wie auch immer, es hat 5-6 jahre gedauert bis ich dann doch mal kam.

    Ich bin weiblich, und habe recht viele männliche Hobbys, ich habe ein sehr gutes technisches Verständnis, bin nicht so "weibisch", sehe aber weiblich aus, und stehe auf Männer. Aber ich habe kein Problem selber Hand an technische Dinge im Haus, oder am Auto anzulegen, ich fahre Motorrad, spiel/te auch Ballerspiele am PC usw.
    Ich habe mich immer dagegen gehalten die typische Hausfrau zu werden, und zu Kochen usw.
    Meine Schwester ist nicht so, sie ist typisch Frau.

    Nun, manchmal fragte ich mich, wieso ist das so?
    Und dann kamen mir die Gedanken, vielleicht hat es ja etwas mit IHM zu tun, dass er sich irgendwie "inn" mich einmischt, um sich zumindest so auszuleben, was er nie hatte.

    Ich weiß! das klingt absolut absurt :escape:

    Aber ich würde gerne mal wissen, was ihr zu meinen Gedanken sagt?

    Gruß
     
  2. kreis

    kreis Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!

    Ein Freund hat laut seinen Aussagen sehr unter diesem Thema gelitten. Bei ihm war es allerdings ein ungeborerner Zwilling. Er hat lange Zeit Rebirthing gemacht und viel gelöst damit. Ich glaube , es gibt aber auch andere Wege..

    Viel Glück.
     
  3. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Hallo "Bitterkeit"

    ich bin ein Einzelkind, weiblich.

    Spielte nie mit Puppen, interessierte mich für Indianer und Cowboys und spielte mit meinem Fort, dass ich zum Geburtstag in Alter von 8 Jahren bekam.
    Im Jugendalter fand ich immer schon Autos toll und bin später dann auch in ein Autohaus in die Lehre gegangen, zwar ins Büro, aber der Duft von Öl, Benzin und Diesel habe ich immer vorgezogen und wenn ich die Möglichkeit hatte in die KFZ-Werkstatt zu gehen, hab ich sie genutzt. ;) Am liebsten war ich "auf LKW", wo es noch derber zuging. Habe mich da am wohlsten gefühlt.

    Ich interessiere mich heute noch für Autos, LKWs und Trucks. Und war auch Moderatorin in einem Auto-Forum. Bin auch tatkräftig aktiv schon dabei gewesen und habe an Autos rumgeschraubt, habe vorwiegend nur männliche Kumpels und bin für meine Freunde das Busenkumpelchen. :D

    DAS hat nichts mit Deinem nie geborenen Bruder zu tun, meine ich mal so. Das ist m.M.n. angeboren. Habe schon von Kindesbeinen mir immer einen großen Bruder gewünscht, den ich nie bekommen habe.

    Es gibt Eltern, die sich lieber einen Sohn gewünscht haben und es kam dann ein Mädchen, die dem nie geborenen Sohn in nichts nachsteht. Vielleicht ist das so eine Art Fügung des Schicksals ? Keine Ahnung. Meine Eltern haben sich keinen Sohn gewünscht.

    GLG
     
  4. Bitterkeit

    Bitterkeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Tja wer weiß, wie es ist :rolleyes:
    Es kann ja alles möglich sein...
     
  5. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    typisch ist gar nichts, ausser Gedanken die gerne nachgeredet werden, also lebe Dein Leben, du bist nicht dein Bruder sondern Du, viele tolle Frauen haben "andere"Interessen.
     
  6. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Ist ein interessantes Thema für mich, da ich leider schon 2 Kinder verloren habe.
    Sohn 10ssw und Tochter 19ssw.

    Mein trauerbegleiter hat mir von Menschen erzählt, die Erinnerungen also vorgeburtliche Erinnerungen haben. Wo sie zb. Wenn eine Mama nach einer Fehlgeburt ganz schnell wieder schwanger wird (so wie es bei mir war) sich das zweite Kind sich nicht als sich selbst fühlt und dies nicht erklären kann. Ein guter Grund mit einem neuen Versuch zu warten. Bei euch stehen ja mehrere Jahre dazwischen? Aber vielleicht hat deine Mama in der ss oft an deinen Bruder gedacht oder so?

    Jedenfalls wie schon wer richtig sagte, du bist du, du hast das Glück zu leben, nicht alle haben dieses Glück bzw. diese Bestimmung!

    Lg
     
  7. Eisglöckchen

    Eisglöckchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hannover /am WE auf dem Land
    wer weiß das schon ....
    aber sicher haben die recht die sagen das du du bist :)

    - wer weiß vielleicht wäre dein Bruder ja jemand geforden der gerne mit Barbies spielt ;) und sich dann fragen würde ob du schon mal, durch ihn in dein jetziges menschenleben schauen wolltest ??? :D
    lg
     
  8. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
     
  9. Celes

    Celes Guest

    Ich glaube nicht, dass deine Interessen mit nie geborenen Bruder zu tun haben. Ich habe als Kind nie mit Puppen gespielt sondern mit Autos und hat eine tolle Tankstelle. (Damals mein ganzer Stolz :D)

    Das sind eben Charaktermerkmale die ganz unterschiedlich verteilt sind. Du bist wie du bist. Eben einzigartig, so wie das jeder Mensch ist :)
     
  10. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    @sivermedi. Ich glaube das trifft nicht auf alle so zu. Es kann sein, meinte er.
    Und die Meinungen gehen da auch auseinander. Ich für mich warte jetzt jedenfalls mal den geburtstermin der kleinen ab...

    Aja ich war auch nie so für Barbies. Mehr für Autos Fußball und so. Mein nachbar fand Barbies toll-seine Mama fand das nicht so toll und hat sie mir geschenkt. Naja er hat mich dafür nicht mehr so gern gehabt... Seine geliebten Barbies die bei mir verkommen sind :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen