1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nichts ist nichts und alles zugleich

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ALPHA 1, 20. Februar 2006.

  1. ALPHA 1

    ALPHA 1 Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo an alle,

    in einer Diskussion mit Freunden hat einer davon den Ausspruch gemacht,
    "Nichts ist nichts und alles zugleich".
    Nach meiner Meinung ergibt das keinen Sinn und ist nur ein Paradoxon.
    Jedenfalls beschäftigt mich diese Aussage sehr und denke ständig darüber nach,ob nicht doch ein tieferer Sinn dahinter steckt.

    Ich bitte euch um eure Meinung dazu und wäre für jede Aufklärung dankbar.

    Liebe Grüsse

    ALPHA 1
     
  2. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Wenn nichts "ist", dann kann es schon mal nicht nichts sein. Dann ist sogar nichts etwas. :D

    Aber ich glaube, zu verstehen, was dein Freund sagen wollte und stimme ihm zu. Kannst ihm ausrichten. :D :lachen:
     
  3. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    hallo,

    vielleicht ist es so zu verstehen: was kannst du wirklich festhalten ? daher ist alles... ein nichts ;-)

    gestern war nichts... heute ist auch nichts... warum sollte morgen etwas anderes sein ?

    cu
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Hallo

    Nichts ist Nicht und alles zugleich existiert nicht.
    Den alles was ist hat Sinn, für den einen mehr oder weniger.:)

    LG Tigermaus:)
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Diese wäre ein sehr langweiliges Leben, vor allem was dem Geiste enspricht.

    Langeweile ist auch ein geistiger Zustand.:)

    LG Tigermaus
     
  6. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    Werbung:
    da stimme ich dir eigentlich vollkommen zu. was wäre ich nur dann ohne probleme ? ein nichts ;-)

    cu
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Man könnte daraus eventuell auch ableiten, dass auch alles zusammen keinen Sinn ergibt. Oder nichts ergibt einen Sinn. Nichts einzelnes und alles zugleich auch nichts.
    :)
     
  8. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    wenn du alles hast, hast du zugleich nichts

    Im Loslassen liegt die einzige Sicherheit

    du kannst nur alles haben in dem du es loslässt, aber wenn du es loslässt wie kannst du es dann haben?

    Ich glaube es gibt hier irgenwo schon so einen Thread, ich werd mich mal kurz auf die suche machen...
    so fündig geworden:)
    http://www.esoterikforum.at/threads/23326

    Alles Liebe,
    Anakra
     
  9. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    dafür ist das leben einfach auch viel zu kurz :) das ist für mich zumindest schon ein kriterium, dass es sich nur um ein nichts handeln kann. man kommt zu nichts :)
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    @ handwerker

    Naja, wenn man einen reichen Vati oder Mutti hat, kommt man schon noch zu was. :stickout2

    Aber dein Gedanke ist traurig, wenn man ihn weiterverfolgt aber gleichzeitig davon ausgeht, dass es nach dem Tod nichts weiteres gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen