1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nicht schwanger werden durch...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von naturana, 29. Januar 2008.

  1. naturana

    naturana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Perger Gegend
    Werbung:
    Hi, ich habe gehört dass es unter den Hexen ein Mittelchen (Kräuter oder Salbe) gibt, damit man nicht schwanger werden kann. Ist das war?
    Vielen lieben Dank :blume: für Infos dazu!
    naturana
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    nein...

    es gibt bestimmt kräuter die due wahrscheinlckeit geringer machen...aber da ulitimative verhütungspflänzchen gibt nicht..
     
  3. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Es gibt keine 100% sichere Methode, darum zusätzlich zum Pflänzchen und zum achten auf den Zyklus immer eine moderne (nicht unbedingt chemische) Methode anwenden.
     
  4. Exorial

    Exorial Guest

    Doch es gibt die Yams-Wurzel.
    Wie zuverläsig die ist, weiß ich net, man muss sie lange nehmen ehe sie wirkt und wie das auf Dauer aussieht, ist auch nicht ganz klar.....
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Jajaja ... Yams ist geil !
    Du schneidest eine dünne Scheibe ab.
    Wirkt sofort und dauerhaft.
    Du musst die Scheibe zwischen die Knie klemmen und kräftig drücken.
    Solange Du das machst.....bist Du sicher !
    :weihna1
     
  6. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:

    :weihna1
    Was willst du denn?



    ---->http://de.wikipedia.org/wiki/Yams
    ---->http://www.naturepower.ch/2424.html
     
  7. BokorChris

    BokorChris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Dans le lit de ta mère :D
    Doch, es ist der "Gummi-Baum" ^^

    Kleiner Schertz am rande xD aber wieso sollte man komplizierte Salben herstellen wenn sichere und sehr günstige Kondome überall zu kaufen giebt ?

    Naja im Mittelalter war das natürlich anders >_< da war es schon schwieriger . . . was ich Euch mal fragen wollte, gabs zu diesen Zeiten überhaupt ein "Verhütungsmittel das mit den Kondomen von Heut mithalten kann ?

    Lg BC
     
  8. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Wirklich günstig finde ich Kondome nun nicht, ich gebe ein halbes Vermögen im Monat dafür aus...
    Ich würde mich nicht auf irgendeine Salbe oder ähnliches verlassen. Ich habe vor kurzem gelesen das Cola die Samen abtötet. Musst dann also nach jedem Akt ne gründliche Cola-Spülung machen...
     
  9. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Wie meinste das denn ? :weihna1:weihna1
     
  10. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Stimmt, das mit Cola...
    Darfst nur nicht die Flasche nehmen :weihna1
    Die Blätter kurz ! aufkochen und 2 Stunden ziehen lassen.
    Einwirkzeit 2 Minuten, nicht kürzer, sonst werden die kleinen Flitzer schneeeel ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen