1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nicht schreien koennen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mary67, 21. September 2009.

  1. mary67

    mary67 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Andalusien, Spanien
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    in den letzten Tagen traeume ich dauernd, dass ich um Hilfe schreien will, aber ich bekomme keinen Ton heraus.

    Kann mir einer sagen, was das zu bedeuten hat?

    Liebe Gruesse
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Mary

    Kannst du Genaueres dazu sagen? Mehr Zusammenhang, konkrete Traumsituationen? Ist etwas schwierig zu deuten mit so knappen Angaben ;)

    lg
    Krähe
     
  3. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    ....Stumm?
     
  4. Sirius1212

    Sirius1212 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    154
    Hallo!
    Das Traummotiv kenne ich aus eigener Erfahrung, aber ohne Kontext ist es schwer zu interpretieren. Bei mir ging es um das Gefühl, von nahestehenden Menschen nicht wirklich "gehört" zu werden - man drückt seine Bedürfnisse vielleicht verbal aus, aber wirklich zur Kenntnis genommen oder ernst genommen wird das von der Umgebung dann doch nicht immer.

    Lg,
    Sirius
     
  5. mary67

    mary67 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Andalusien, Spanien
    Danke fuer eure Antworten.

    Also ich weiss nur, dass ich von Personen festgehalten werde. Es ist dunkel, so grau irgendwie. Dann versuche ich halt da los zu kommen, will um Hilfe schreien, oeffne den Mund zum schreien und bekomme keinen Ton heraus.

    Mehr weiss ich einfach (noch) nicht von diesem Traeumen, die in letzter Zeit wiederkehren.
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Wesensanteile von dir, die dich an sich zu binden versuchen. Es gibt in uns allen Dinge wie Einstellungen/Eigenschaften/Ideale usw, die uns nicht bewusst sind. Diese werden im Traum vielmals durch andere Personen dargestellt. Da diese Personen dich festhalten, wollen sie dich wohl bei sich halten, wollen, dass du kooperierst. Du willst dann schreien, doch du kannst nicht, weil du dich nicht gegen dich selbst wehren kannst.

    Überleg dir mal folgendes: Hast du Eigenschaften/Vorstellungen/Ideale in dir, die du abstösst? Bzw nicht annehmen kannst? Und aus welchem Grund...versuche diese Dinge als Teil von dir anzunehmen, dann wird auch das Traummuster verschwinden.

    Träume wiederholen sich, bis unsere Seele die Botschaft, die sie uns überbringen erkannt und angenommen hat. ;)

    lg
     
  7. mary67

    mary67 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Andalusien, Spanien
    Werbung:
    Hallo Stormcrow,

    vielen vielen Dank. Damit hast du mir sehr weitergeholfen!!!

    Ganz herzliche Gruesse
    Mary
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen