1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nicht mehr aus der Meditation zurück kommen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Tacan, 10. April 2008.

  1. Tacan

    Tacan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    kann mir jemand zu diesem Thema etwas sagen (Gefahren, Gründe, Handlungsbedarf, Vorgehen) ? Schon mal selbst die Erfahrung gemacht? Oder beim Anleiten anderer dieses Problem gehabt? Letzteres ist mir jetzt passiert, bin Meditationstrainer.

    Gruß Tacan
     
  2. SammyJo

    SammyJo Guest



    Klingt ja dolle!

    Und weil du nicht zurückgekommen bist, haste dich heute im Eso-Forum.at angemeldet, jo?

    Tja, so kanns gehen ......

    :schnl:
     
  3. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Also wo hast du denn deine Ausbildung zum Meditationstrainer gemacht?
    Bei einer seriösen Ausbildung lernt man nämlich mit solchen Fällen umzugehen.
    Fragst du am besten deinen Lehrer, Guru ...
     
  4. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Wie, was? Man lernt nicht aus....na gut ich kann nicht alles wissen.:escape:
    Sachen gibt`s..............

    Muss mal nachsehen, vielleicht hat die Meditations-CD einen Beipackzettel. Muss ja wohl, wo meditieren so gefährlich ist:geist:vielleicht hänge ich ja auch noch immer in einer und ich weiss es garnicht...

    Kleines Scherzchen am Rande, was?
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Was eigentlich genau meinst du, wenn du von Meditation sprichst? Meditation ist - entgegen dem westlichen Allgemeinirrglauben - kein Anstreben eines Trancezustands und auch kein Abdriften in blumige Wachträume und luftige Wolkenkuckucksheime. Wirkliche Meditation führt zu größtmöglicher Bewußtseinsklarheit, und man sagt, es sei durchaus erstrebenswert, möglichst viel von dieser Klarheit in den Alltag mitzunehmen. Von wo willst du irgendwen nicht mehr zurückbekommen haben??????
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi
    ich selber hab das Problem leider nicht, ich würde des öfteren gerne drüben bleiben,grins...
    Aber ich habe einen Fall in Erinnerung von einem Inder,der sass da über mehrere Jahre und wollte oder konnte nicht zurück,seine Fingernägel und Haare wuchsen und wuchsen,mal sehn ob ich das Bild noch irgendwo in der Datei finde :)
     
  7. darkTears

    darkTears Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    Also ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das meditation gefährlich sein soll, sogar kinder dürfen meditieren und wie bitte schön soll das gehen, das man nicht merh zurück kommt? ich verstehe das nicht so ganz. Auch wenn man schläft wacht man doch schließnlich wieder auf und wenn man z.b beim meditieren einschläft dann wird man auch wieder aufwachen.
    *grad sehr verwirrt bin*
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    kann ich nur unterstreichen das schlimmste was normalerweise passieren kann -ist das nichts passiert und man einfach einschläft und vielleicht noch einen süssen traum hat .es ist auch kein problem zu jeder zeit aufzuhören -ohne nebenwirkungen.
    alles liebehw
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ja und meine güte darum geht es doch ,dass man meditation ganz in seinen alltag einbauen will .das man permanent so oft wie möglich konzentriert ist -so konzentriert ,dass man ständig seinen atem beobachtet und mit jedem atemzug mehr auch die klarheit der konzentration wächst .ich frage mich -weshalb beschäftigst du dich eigentlich mit dem thema?
    wenn du keine veränderung wünscht -dann lass es einfach .philosophieren und psychologisieren ist doch auch in ordnung.
    alles liebehw
     
  10. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    Mensch Leute,

    ist denn das so schwierig?

    Ihr kennt doch dieses immer wiederkehrende Ding mit dem "Ich geh mal eben Zigaretten holen ...." and never saw him again.

    Genauso ist es mit dem "Ich geh mal eben meditieren" und nun ist auch er nicht mehr zurückgekommen.

    Was ist daran so kompliziert? So ist das eben im Leben, mancheiner geht Zigaretten holen und der andere geht eben mal meditieren und verirrt sich nebenbei mit seinem ersten und letzten Beitrag im Eso-Forum.at.

    Ihr könntet ihm höchstens wieder hinaus helfen, also zurück ... naja ihr wißt schon, oder?

    :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen