1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nicht divinatorische verwendung der karten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Lunatic2, 11. August 2018.

  1. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    11.086
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Ich habe das After Tarot. Das kehrt nicht um, sondern zeigt den nächsten Schritt oder die nächste Stufe.
    Talisman ist dann hilfreich, wenn man daran glaubt.
    Also Typsache.
     
  2. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    401
    Eine Freundin und ich haben Schwierigkeiten mit der reich gemalten Symbolik, besonders beim Rider-Waite-Deck.

    Wir sind innerlich anders gepolt als die ausgemalten (Hof-) Karten König, Ritter, Königin und Page von Luft und Feuer:
    Für uns ist das Schwert Feuer. Es heißt "Mit Feuer und Schwert" und gehört zum Krieger.
    Der Stab ist für die Luft. Der Weise (Geist) nimmt den Stab mit dem er wandert auch als Waffe.

    Die Symbolik wurde irgendwann mal festgelegt. Eine intuitive Divination ist uns also mit diesen Karten nicht möglich.
     
  3. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    11.086
    Ort:
    Niederösterreich
    Das ist schade.
    Für mein Empfinden passen sie gut.
     
  4. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    401
    Tja. Wir sind alle verschieden.

    Manchen ist meine Arbeitsweise als Seherin etwas unheimlich. Daher schlug ein magischer Bruder mir vor die Karten einfach nur so als Show hinzublättern und dann das zu sagen was ich hellsehe. Aber dazu schaue ich mein Gegenüber in die Augen und nicht in die Karten.
    Das geht so nicht - es sind 2 verschiedene Systeme, 2 verschiedene Arbeitsweisen.
    Und ich käme mir wie ein Scharlatan vor.
     
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Werbung:
    Ich benutze nur die R/W Karten.Ich finde ihre reichliche Symbolik sehr hilfreich für meine Fragen die mehr in spirituelle Richtung und Entwicklungsmöglichkeiten gehen sowie mir zeigen ob ich auf dem für mich richtigen Weg bin...........

    Die üblichen profanen Legungen mache ich nicht mehr.
    LG
     
    *Eva* gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden