1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nibiru

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Katze1, 1. Mai 2011.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    wer WEISS etwas?
    Bin da drüber gestolpert und neugierig geworden.

    Bitte keine Seitenfüller wie "es gibt keine wissenschaftlichen Beweise" oder ähnliches.
    Ausser es gibt einen wissenschaftlichen Beweis FÜR die Existenz.

    Danke :danke:
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
  3. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Es gibt diverse Meldungen gerade von der NASA über bestimmte Kometen, viel Widersprüchliches. U.A. gibt es da noch einen Kometen namens Thyche oder Thyché. Unter Konspiratoren auch ein heißer Nibiru-Kandidat. ;)

    Wir werden´s sehen. Früher oder später.
     
  4. johsa

    johsa Guest

    wie der Link auf infokriegernews (Komet Elenin und Widersprüche) schon besagt,
    scheint Nibiru oder Planet X erstmal durch Komet Elenin vedrängt worden zu sein,
    vielleicht sind das ja auch nur verschiedene Namen für ein und dasselbe ...

    interessant dazu sind die Youtube-Videos von conrebbi und 9Nania

    Ereignisse, bei denen Elenin evtl eine Rolle gespielt hat bzw noch spielen wird:
    - am 27.02.2010 bildete Elenin mit Erde und Sonne eine Linie -> Erdbeben in Chile
    - am 11.03.2011 bildete Elenin mit Erde und Sonne eine Linie -> Erdbeben in Japan
    - am 26.09.2011 bildet Elenin mit Erde und Sonne eine Linie, außerdem haben wir dann Neumond
    - am 17.10.2011 ist der geringste Abstand zwischen Elenin und Erde mit 0,232 AU
    - am 31.10.2011 betritt die Erde den Orbit von Elenin (Meteoriten-Schauer?)
    - am 23.11.2011 bildet Elenin mit Erde und Sonne eine Linie
     
  5. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Ich hatte da den 28./29.10.11 als Information.
    Da soll auch der Mayakalender enden.
    Deshalb schien mir das Datum interessant.

    Aber da war noch eine bemerkenswerte Konstellation im Mai, soweit ich mich erinnere.
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Welchen Einfluss hat Nibiru auf unser Magnetfeld?
     
  7. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Nibiru gibt es auch die Nasa hat viele Beweise über ihn, er ist aber für uns NICHT gefährlich..

    Was für die Erde gefährlich sein könnte ist auf der Erde beheimatet.
     
  8. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Wenn die Größenangaben auch nur annähernd stimmen, dann ist das mit dem "nicht gefährlich" aber nur ein schöner Wunschgedanke..

    Bedenke was allein der Mond für einen Einfluss auf die Erde hat (Ebbe/ Flut) und dann rechne das mal hoch.
     
  9. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Es wird bestimmt NICHT Nibiru sein. Wenn dann ist es ein anderer kleiner Komet aber doch genug gross um eine grosse Katastrophe aus zu lösen. Wäre es Nibiru, dann würde die ganze Erde zerbersten. Nibiru ist recht gross.

    Etwas was aus dem All kommen wird, kann den Polsprung und schwere noch nie dagewesene Beben, Vulkanausbrüche und Erdverflüssigungen auslösen. Ist es ein Komet oder sind es ganz starke Sonnenstürme?? Nur welches der beiden wird kommen. Ist es der magnetische oder der geographische Polsprung. Der Magnetische wäre weit weniger schlimm. Der geographische kann sehr viel Unheil anrichten unter anderen auch unglaubliche Flutwellen.
    Es gibt vorher die Entrückung.
    Es gibt versch Arten von Entrückung. Eine davon ist der Übergang in die 4 Dimension, dann die wo evtl von der galaktischen Föderation geplant ist.
     
  10. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Das Datum des Mayakalenders ist aber der 21.12.2012

    Der Mai habe ich auch bekommen als etwas Auschlaggebendes. Es müsste etwas einschneidendes sein, was Amerika dazu veranlassen könnte eine globale zwangs Massenimpfung durch führen zu lassen. In den Impfungen könnte ein kleiner Nanochip sein.. den sie für Planstufe 3 oder 4 benötigen. Wenn das überhaupt geht.
    Ob das nicht schlussendlich verhindert wird???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. panta rhei
    Antworten:
    794
    Aufrufe:
    77.187

Diese Seite empfehlen