1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuroschamanismus Seminar Wien 30. 1. 2016: noch 2 Plätze frei!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Gerald1130, 11. Januar 2016.

  1. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    In unserem Workshop vermitteln wir die Technik der Schamanischen Reise. Erkenntnisse aus der von uns 2014 durchgeführten Studie "Hautleitwertmessung während der Schamani-schen Reise" und den Neurowissenschaften.
    Wir lernen den Schamanischen Bewusstseinszu-stand ohne Drogen herbeizuführen und gelangen dadurch in andere Ebenen unseres Bewusstseins. Dort können wir Informationen und Lösungen für anstehende Aufgaben und persönliche Probleme erhalten.
    In diesem Bewusstseinszustand umgehen wir unser Ich-Bewusstsein, schieben unser Ego beiseite, um in tiefere Schichten unseres Unter-bewussten, unseres Gehirnes einzutauchen. Dadurch schöpfen wir auch jene Kraft, um anstehende Aufgaben und Probleme erfolgreich zu lösen.
    Im Schamanischen Bewusstseinszustand, zeigt uns unser „spiritueller Helfer“ (meist in Form eines Krafttieres), den wir bei der Schamanischen Reise kennen lernen, entspre-chende Bilder, bestimmte Situationen, Personen oder Gegenstände, die für die Problemstellung von Bedeutung sind.
    In einer weiteren Reise nutzen wir diese Informationen und bekommen Lösungsvorschläge angeboten.
    Der Neuro-Schamanismus hilft uns dabei, die gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen aus unserer Schamanischen Reise, in die alltägliche Realität zu bringen. Er hilft uns dabei alte störende geistige Strukturen, oft noch aus Kindertagen, aufzufinden und hin zum Positiven und Guten zu wandeln. Eine Transformation oder Löschung bestimmter neuronaler Netze kann stattfinden.
    Das führt zu einer Neuorientierung, die ein gutes, angstfreies und kreatives Leben fördert.
    Leitung: Ernst Stöger, neuroshamanic counseling; Web: www.********************* Link zum Buch: „Neuro-Schamanismus - Schama-
    Dr. Gerald Pohler, MSc; studierte Psychologie (Dr.phil.) Verhaltens-, Neuro- und Kognitionsbiologe (MSc);
    Die Teilnehmeranzahl ist mit max. 12 Personen begrenzt!
    Veranstalter: ASW-Österreich www.asw-at.org
    Datum/Zeit: 30.01.2016 13 bis 19 Uhr Unkostenbeitrag: € 90.- Adresse: Yoga Vital Zentrum 1120 Wien, Kollmayergasse 14
    Anmeldung: Email: office@asw-at.org Tel: +43 676 310 24 75
     

Diese Seite empfehlen