1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuroschamanismus in Wien : noch Plätze frei!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Gerald1130, 16. August 2015.

  1. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Einführungsworkshop Neuro-Schamanismus

    In unserem Workshop vermitteln wir die Technik der Schamanischen Reise und Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften. Wir lernen einen anderen Bewusstseinszustand herbeizuführen, einen Zustand der Trance, in dem es uns ermöglicht wird, Lösungen für persönliche Probleme aufzufinden.

    Die schamanische Trance wird ohne Drogen induziert! Sie führt uns in andere Ebenen unseres Bewusstseins. Dort finden wir Informationen für persönliche Problemlösungen und schöpfen Kraft für anstehende Aufgaben und Probleme. Dabei wird es uns auf einfache Weise ermöglicht, unser Ich-Bewusstsein zu umgehen, unser Ego beiseite zu schieben und direkt in tiefere Schichten unseres Unterbewussten bzw. unseres Gehirnes einzutauchen. Dort finden wir, bzw. zeigt uns unser „Krafttier“ entsprechende Bilder, die bestimmte Situationen, Personen oder Gegenstände, die für die Problemstellung von Bedeutung sind. In einer weiteren Reise können wir diese Quellen anzapfen und Lösungsvorschläge erhalten.

    Machen wir uns nun diese Bilder und Situationen bewusst, die in unserem neuronalen System gespeichert sind, auf die das Bewusstsein nicht immer einen unmittelbaren Zugriff hat, dann hilft uns die Schamanische Reise Veränderungen zu gestalten, bis hin zur Veränderung neuronaler Netzwerke. Bevor dieser Transformationsprozess vollständig stattfinden kann ist es manchmal so, dass man sich aus alten Gewohnheiten und schädlichen Mustern heraus, zunächst gegen die Veränderungen in Richtung Wohlgefühl sperrt, und diese nicht loslassen will. Aber die Neuausrichtung, die sich durch die Unterstützung des Schamanismus einfinden kann, greift dann dennoch. Sie bringt eine Neuordnung zum Wohle des guten, des angstfreien und kreativen Lebens sobald man sich dafür entschieden hat!

    Leitung:
    Ernst Stöger, neuroshamanic counseling;
    Web: Neuro-Schamanismus
    Buch: Schamanismus für Menschen von Heute

    Dr. Gerald Pohler, Msc; studierte Psychologie (Dr.phil.)Verhaltens, - Neuro- und Kognitionsbiologie (Msc), Webseite

    Datum: 26. September, 13 bis 20 UhrOrt: 1120 Wien, Kollmayergasse 14


    Unkostenbeitrag: € 90.- Anmeldung: Email



    Die Teilnehmeranzahl ist aus Qualitätsgründen mit max. 15 Personen begrenzt!
     

Diese Seite empfehlen