1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neurodermitis

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Destiny1986, 15. Mai 2011.

  1. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Werbung:
    Hi!
    Wollte mal fragen ob jemand auch stark Neurodermitis hat und wie ihr damit umgeht.
    Habe schon seit ich klein bin die Neurodermitis, nur seit letzten Sommer richtig stark.
    Von meinem Hauarzt bekomme ich immer das gleiche aufgeschrieben (Tabletten, Creme).
    Helfen tut es kaum, kratze mich trotzdem total auf.

    Habt ihr Mittel um wenigstens ein bisschen das Kratzen einzuschränken?

    Lg Destiny
     
  2. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    Liebe Destiny1986
    Die Haut ist ein Spiegelbild der Seele :)
    Ich empfehle dir zu einem Naturarzt zu gehn der eher von innen aus mindern wird.
    Hautärzte meiner Meinung nach wissen da auch zu wenig -.-
    Was mir hilft sind Thermalbäder weil die Hitze unteranderem die betroffene Hautstellen entiftet.
    Cremes verwende ich Antidry Mandel oeder Pepanthol Spray, weil es auf Wasserbasis aufgebaut ist und nicht die Haut zu Fettet.
    Im Allgemeinen muss jeder einen eigenen Weg finden um besserung zu schaffen, nur so meine feststellung.
    Wünsche dir das dein kratzen weg geht -.-

    lg xio
     
  3. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Hallo Xiomara,
    dass weiß ich, das die Haut das Spiegelbild der Seele ist, nur im Moment geht's mir richtig gut. Deswegen wunder ich mich das es wieder so schlimm ist :(.
    Bei mir ist es so, sobald ich mich in warmes Wasser lege, juckt mir die Haut noch mehr. Habe auch so ein Ölbad aber hilft irgendwie auch nix.

    Naturarzt werde ich wirklich mal ausprobieren, vielleicht hilft es :).

    Danke dir :D

    Lg Destiny
     
  4. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    diese salbe soll sehr wirksam sein,wird auch von hautärzten empfohlen.
    gibt es aber leider nicht auf rezept.
    http://www.regeneratio.de/de/aktuelles/fragen_antworten.html
     
  5. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Danke dir Skadya :), hab ich mir grad durchgelesen. Des mit der Salbe ist ein guter Tipp, muss ich mir aber gut überlegen, da dort steht das es zu Überempfindlickeit kommen kann wenn man gegen Walnüsse oder Kiwi allergisch ist.
    Bin ja gegen soviel allergisch, dass is das schlimme :(:(.

    Sollte ich mir die Salbe bestellen, werd ich dir Bescheid geben :)

    Lg Destiny
     
  6. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    Werbung:
    gerade wegen alergien solltest du zum naturarztr den der pendelt die aus um dann entgegen zu wirken..ich wurde dann mit 3 berschiedenen tropfen behandelt und meine ssverhalten musste sich auch ändern.
     
  7. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Destiny warum, fühlst du dich nicht wohl in deiner Haut, ist ja auch oft so eine Frage bei hautproblemen. Überlege mal, was so kommt bei dem Gedanken, l.g. neumond.
     
  8. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Hallo Neumond.
    im Moment fühle ich mich richtig gut in meiner Haut aber hab trotzdem richtige Hautprobleme :(.

    Lg Destiny
     
  9. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Ja, wenn du dich aufkratzst :trost:
    versuche dich nicht zu kratzen, dann wirst du sehen, wie du dich fühlst.
    lg
     
  10. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    Ich habe gehört das reines Arganöl hilfreich sein kann.

    Medizinische Verwendung

    Arganöl ist aber nicht nur wohlschmeckend, sondern auch richtig gesund - eine echte Kostbarkeit. Der Grund: Arganöl unterscheidet sich von vielen anderen Ölen durch seine wertvollen Inhaltsstoffe. So besitzt das Öl mit die höchste Konzentration an essentiellen Fettsäuren (über 80%) - hauptsächlich Linolsäure und Oleinsäure. Des Weiteren findet sich ein hoher Anteil natürlicher Antioxidantien zum Schutz vor schädlichen freien Radikalen. So ist Arganöl ungewöhnlich reich an Alpha-Tokopherol, das die stärkste Vitamin E- Aktivität besitzt. Von besonderem Interesse sind für Wissenschaftler die im Arganöl enthaltenen Sterole, wie Schottenol und auch Spinasterol. Die Berber Marokkos setzen das Öl schon lange für medizinische Zwecke ein, so z. B. zur Behandlung von Magen- und Darmproblemen, Herz- und Kreislaufschwierigkeiten aber auch bei Sonnenbrand oder zur Desinfektion von Wunden. Die traditionelle Medizin kennt die Anwendung von Arganöl bei Akne, Windpocken, Neurodermitis, Rheuma, Gelenkschmerzen und Hämorrhoiden.

    www.gesundheit.de
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen