1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Neuling, versucht sich an den Karten u ist dankbar für feedback!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von SeligeSehnsucht, 19. August 2010.

  1. Werbung:
    Nixxe: ahh ok danke u dake für das erzählen...

    Jessey;danke...ich weiß, alles hat seinen grund, ich dachte diesmal ist es vielleicht anders u es hält länger...ja u der neue ist wirklich single u baut mich auch auf, aber gestern meinte er, er möchte mir keine hoffungen machen, weiß nicht warum, ich war wogl bisschen zu nett...jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll...ich frag mich nur warum die männer mich nach einer weile immer abstoßen...vielleicht hat es mit mir zu tun..
     






  2. Ich hoffe, ich habs geschafft...sagt wie geht das rösseln?:)
     
  3. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Also da hab ich nun nen Tipp für dich...
    Dieses Buch hat mir sehr viel weitergeholfen:

    http://www.amazon.de/Das-Geheimnis-Herzmagneten-Ruediger-Schache/dp/3485011495


    Da kommt man dem Geheimnis auf die Spur ;)

    lg
     
  4. Hey...

    danke, das Buch hab ich schon :)..
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    hey
    ja das sieht man das er eine beziehung abblockt, aber darum geht es bei ihm auch gar nicht. es geht um den pos. einfluß den er auf dich hat, dir gut tut momentan

    was du tun kannst (schlüssel und reiter drum rum): keine erwartungen und das was du dir evtl in bezug auf ihn wünschen würdest für dich behalten (mögl. das er sonst abblockt) und einfach nur diese begegnung, den kontakt genießen da dieser dir bei der momentanen veränderungen positiv helfen kann...das heißt, deinen kummer etwas minimieren oder auch erträglicher zu machen.

    lg jessey
     
  6. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    ah ok ....ja und da fragst du noch warum du solche Männer anziehst??? Steht doch eh drin wieso :lachen:

    Denn klar hat es was mit dir zu tun - aber es ist keine Frage von "Schuld" oder was jemand falsch macht - es geht mehr darum: DU holst die Männer in dein Leben. DU lässt sie rein. DU ziehst sie an. Finde heraus WARUM. Suche die URSACHE und fang an sie AUFZUARBEITEN.

    :umarmen:
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    hat nixxxe ABSOLUT recht...möglicher ansatzpunkt aus dem 1. KB
    fische bedeutet auch allgemein WERT (also was ist etwas oder jemand wert, nicht in form von geld sondern innerlich/charakterlich...ect)

    fische fuchs...ist es die sache wirklich wert, ist die person es wert ect

    herr ruten fische fuchs und sarg dabei..ist er es wirklich wert das man kummer hat?

    dazu kreuz und sarg...WIE WERTVOLL EMPFANDEST/EMPFINDEST DU DICH ?
    weißt was ich meine?

    ich glaube so in der art könnte es nixxxe viell meinen und die karten zeigen es dir

    kreuz sarg bei fische fuchs...verarbeite dieses "nicht wert" fühlen
    überleg mal ganz genau ob da was dran sein könnte
    lg jessey
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo selige sehnsucht,

    wenn ich schon mal hier bin, schau ich gleich über ein kb … übrigens nicht so oft knapp hintereinander ein großes kb legen, da steckt ja eine fülle an infos drinnen.

    Auf dich geschaut, du liegst im buch, will sagen, da arbeitet vieles in deinem unterbewußtsein, was du mit/in dir trägst, und immer wieder an die oberfläche kommt, in verschiedenen varianten, bei dir im speziellen in punkto beziehungen. Kündet von einem lernprozess, etwas, das es aufzuarbeiten gilt. hat zum einen mit vergangenen erfahrungen in beziehungen zu tun, da mal deine „trennungsmuster“ anschauen, was sich immer wieder wiederholt, aber auch in die kindheit zurückgehen, für dich erkunden, welche muster du von deinen eltern übernommen hast und hier auch den bezug zu deinem vater, da läg mir der 1. knackpunkt des themas.
    Was beziehungen anbelangt liegt ein unsicherheitsverhalten dabei, es mangelt in dir drinnen an dem glauben – generell gesprochen – dass die beziehungen bestand haben, da spielen unsicherheiten und zweifel mit rein, aber auch tief sitzende verlustängste. Hier wiederum spiegelt sich eine thematik, die bereits deine mutter hat bzw. weibliche linie in deiner familie. So manche der ängste und sorgen hast du bereits von kind an übernommen und trägst du immer noch in dir. Wär also auch thema zu hinterfragen, welche muster, glaubenssätze etc. hast du, die eigentlich nicht die deinen sind und da dann aufarbeiten und loslassen.
    Weiters vertrauensthema in liebesangelegenheiten, sind bei dir schwankungen mit drinnen und auch die neigung, dich auszupowern und energetisch ziemlich reinzusteigern.

    Bildlich – du trägst die liebe im kopf, sie bewegt dich, bringt manches in aufruhr, aber ebenso viele unklarheiten mit sich, im grunde bist du nicht wirklich offen, sie zu leben u.a. aus obgenannten gründen, spielt eben manches mit rein, da mal altlastenbeseitigung und hier bereits in der familiengeschichte ansetzen und dann für dich mal klar werden, was erwartest du dir von einer beziehung, was soll sie dir bringen, was wünscht du dir usw.
    Willst du eine beziehung leben, ist es nötig, dich bewusst einer beziehung zu öffnen, dich nicht (unbewusst) abzugrenzen und auch an das glück zu glauben.

    Und wie dein nick schon sagt, du sehnst dich nach etwas, sehnsucht beinhaltet auch immer die suche, und wenn ich bei dir aufs schiff, das auch dafür steht schaue, so liegt es im haus wolken, die unklarheiten, mit vögel die zweifel mit dabei, aber auch hinweis auf eltern und ahnen, anker im haus fuchs, das festhalten/festgefahrene, was einmal schief gelaufen ist …

    Paar ansätze für dich.

    Alles liebe luce8
     
  9. Liebe Jessey,

    ja du hast recht der "Neue" hilft mir wirklich, sodass es mir besser geht...Ich fühle mich gut dabei u ich werde es versuchen zu genießen :))

    Ja, das mit dem Selbstwert, war immer schon eines meiner Probleme...es ist aber auch voll schwer selbstbewusster zu werden..v.a.alleine...aber der "neue" hilft mir da wirklich sehr u ich denke er wird mir auch noch ein Weilchen helfen...

    Ich werde mich bemühen u schauen, dass ich es schaffe mein Selbstwertgefühl zu erhöhen...ich versuchs mal wieder mit Affirmationen...ja und ich denke auch viel nach über mein Leben...und wies jetzt mit mir weiter gehen soll..

    Vielen Dank für deine Beiträge, du machst mir Mut :)

    Alles Liebe, SeeligeSehnsucht
     
  10. Werbung:
    Liebe Luce8,

    danke für deinen so ausführlichen u langen Beitrag.

    Ich lege oft das große Blatt...das stimmt...ich hoffe so mehr zu sehen...ich werd mal wieder die kleinen Legungen probieren ;)

    Mir ist schon ein paar Mal ein gewisses Muster in meinen Beziehungen aufgefallen...aber es ist halt schwer zu durchbrechen...Punkto Kindheit...kann ich mich nur noch an Streit zwischen meinen inziwchen geschiedenen Eltern erinnern...

    Das mit dem Unsicherheitsfaktor stimmt auch, ich zweifle oft an mir u frage mich, ob es den möglich ist das zwei Menschen einander lieben u wertschätzen können bis an ihr Lebensende...ich glaube, ich hab einmal daran gegalubt...aber jede weitere Beziehung, die scheitert...hat meine Zweifel vergrößert...

    Apropos Wertschätzung, an der hat es spätestens gegen Ende meiner Beziehungen immer gefehlt, meine Partner haben immer u immer begonnen mich zu kritisieren...(wobei mein Vater, dass nach meiner Erinnerung bei mir nie gemacht hat..)

    Ich habe wirklich irrsinnge Verlustängste, ich denke, dass das ein Grund sein könnte warum meine Beziehungen auch scheitern. Denn es gibt Momente, da liebe ich jemanden so sehr, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass er mich genauso liebt u denke darüber nach es zu beenden, bevor er es vielleicht beedent..(u dann beendet er es eh:()Vielleicht spürten meine Partner unbewusst, dass ich Trennungsgedanken hatte, aus Angst verlassen zu werden (was eiegntlich ziemlich bescheuert ist, ich weiß)...

    Ja, das mit dem auspwern ist auch war, ich bemühe mich halt sehr, wenn ich eine Beziehung habe, ich will das sich mein Partner wohl fühlt, aber ich glaube ich vergesse dann immer wieder mich selbst...

    Ich möchte mich sehr gerne öffnen für eine Beziehung, aber ich weiß im Moment geht das nicht...aber ich denke, dass das ziemlich lange dauern könnte bis ich alles verarbeite...dann wäre ich ja die nächsten 10Jahre Singel!!!!


    Ja, das stimmt ich bin eine Suchende...das Schiff könnte ja auch die Sehnsucht zu verreisen bedeuten, oder? das täte ich unglaublich gern machen, aber mir fehlt das Kleingeld dazu...

    Danke Dir.

    Alles Liebe SeeliegeSehnsucht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden