1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuling hoffe auf antworten

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Patrino, 7. September 2007.

  1. Patrino

    Patrino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo erstmal

    ich muss schon am anfang sagen bitte schaut nicht auf meine rechtschreibung die ist mieserabel

    dann mal zum thema

    ich hatte einen traum der angefangen hat in meinem bett so wie jeden tag ich meine ich ging ins bad und wusch mich ging was frühstücken und steig auf mein fahrad und fahre in di arbeit genau so ist es basiert ein normaler tages ablauf bis ich in der arbeit an kamm da bin ich dann aufgewachen und bin in meinem bett gelegen es war 5 uhr
    der traum war für mich real als ich wach wurde hab ich nihct gewust was jetz geschehen ist ich dachte wirklich der traum war di realität

    ich habe mich nie mit esoterik oda magie oda schamanismus beschäftigt doch nach diesem traum ... ich meine ich kenne mich nicht aus und würde gerne ein bischen lernen sowas zu verstehen


    vielen dank im voraus

    mfg

    Patrino
     
  2. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Ich glaube, da ist gar nichts Esoterisches dabei, sondern dein Gehirn hat einfach die Erinnerung an frühere Tage, wo alles so ähnlich war, in einem Traum wiederholt. Halt sehr plastisch und wirklich, was eigentlich eine gute Fähigkeit ist, wo ich aber nicht weiß, wie man sie trainieren soll.
     
  3. lunalyra

    lunalyra Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    207
    ...

    also war es so als ob du von deinem normalen Tag herausgerissen wurdest, machst die augen auf und schwupps liegst du im Bett???


    herzliche Grüße

    :hase:
     
  4. Mister Luzid

    Mister Luzid Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    50
    Hi

    Ich kenne das Phänomen als falsches Aufwachen!
    Habe es selbst noch nie erlebt, aber schon davon gelesen, dass es anderen auch passiert... Sie träumen ihren normalen Tag und wachen dann 'wirklich' auf. Das getäumte Aufwachen sei sehr real gewesen.

    Die Bedeutung davon kenne ich allerdings nicht.

    Schöne Grüsse
     
  5. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Patrino

    Das mit deinem Traum ist eigentlich ganz normal würde ich sagen den ich habe es oft auch wo ich in der Arbeit bin bzw glaube das ich arbeiten gehen muss und wenn ich wach dann bin mich die Realität eingeholt hat wieder.

    Also mach dir keine Sorgen das ist normal würde ich sagen.

    lg
    phoenix
     
  6. Fuchur

    Fuchur Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Chiemgau (Oberbayern)
    Werbung:
    Hallo Patrino,

    Na dann heiße ich dich zuerst mal willkommen. :)

    Ich schließe mich auch den Antworten der anderen an. Dein Traum beschreibt dir praktisch einen ganz normalen Arbeitstag.
    Träume verarbeiten ja hauptsächlich das was in dir vorgeht. D.H. es ist auch ganz normal seinen Alltag zu träumen. Nur reininterpretieren kann man da dann natürlich nicht viel.

    @Mister Luzid:
    Falsches Aufwachen: Passiert mir so ca. 1 Mal im Monat. Wobei sich der "normale" Alltag geringfügig von der Realität unterscheiden kann, das realisiere ich aber erst Minuten später, wenn ich so richtig wach bin und das Bewußtsein wieder die Kontrolle hat. Gerade der Übergang während des "Aufwachens" ist oft sehr intensiv bei mir.

    Viele liebe Grüße,
    Fuchur
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen