1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

NEULING!!!! Habt ihr vielleicht Tipps?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von OBE89, 27. Juni 2013.

  1. OBE89

    OBE89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hey ihr lieben,

    also ich bin ganz neu hier im Forum.
    Ich beschäftige mich jetzt seit ein paar Tagen mit Asralreisen (Theorie). Probiert habe ich es noch nicht. Ich habe mir bis jetzt nur viel darüber durchgelesen, weil ich mich halt erstmal genau erkundigen wollte bevor ich in die Praxis gehe.

    Ich wollte mal fragen ob ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt. Das wäre echt lieb. Von YouTube habe ich mir solche binauralen beats (Theta 4 Hz) extra für Astralreisen besorgt. Achja und Die Pforte zur Erkenntnis von Robert Monroe habe ich auch. Bringen solche Töne etwas?

    Was mich noch interessieren würde wäre der Zeitpunkt. Da streiten sich ja immer die Meinungen. Da blickt man einfach nicht mehr durch :)
    Ich hoffe das ist jetzt nicht zu viel auf einmal.
    Danke schonmal im vorraus

    Liebe grüße
    OBE89
     
  2. TwentyFree

    TwentyFree Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    54
    Tipp: Üb' dich in Geistes(&Gedanken)beherrschung.

    Dazu kann zb: Visualisation und Meditation helfen.
     
  3. OBE89

    OBE89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Ok Vielen Dank dann werde ich mich mal mit meditation beschäftigen
     
  4. Tagschwärmer

    Tagschwärmer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    70
    übe dich täglich (beim einschlafen zb) in deiner gedanken kontrolle, sodass du es schaffst deine gedanken zu stoppen. dabei solltest du auch üben deinen körper nicht zu bewegen und nicht auf juckreitze etc zu reagieren. d.h. sowohl körper als auch geist völlig zu entspannen.

    alles gute für dich
     
  5. OBE89

    OBE89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antworten. hab es mal probiert und ich muss sagen, es ist garnicht mal so einfach. Habe auch ziemliche probleme mit dem schluck reflex. Naja irgendwie kriege ich das schon hin.
     
  6. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Entferne alle Dinge um dich herum, die dich "erden". Also Elektronik, Sorgen oder laute Geräusche.
     
  7. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231
    Ich würde auch weiter die Bücher von Robert Monroe Lesen er hat 3 Bücher geschriben
    Ein guten Kopfhörer der mindestens eine Lautsprecherfrequenz von 3 oder 4 Hz hat der Sony mdr xb 500 oder noch ein bessern.

    Die youtube Filme würden ich nicht unbedingt entfielen da Hemi-Sync Klang durch die mp3 Umwandlung mich richtig rüberkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  8. banana2013

    banana2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    von Alexander Cain gibt es eine Hypnose CD über Astralreisen.
    Ob sie funktioniert weiss ich nicht.

    lg banana
     
  9. enothep

    enothep Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Hallo Neuling,

    bei binauralen Beats ist Vorsicht geboten. Wenn du nicht darauf verzichten möchtest, solltest Du sie auf jeden Fall dosiert und in Maßen anweden, da die Folgewirkungen und Reaktionen des Unterbewusstseins durch zu starken "Konsum" äußerst negativ ausfallen können. Ich kann mich daran erinnern, dass ich nach einer etwas exzessiven Probierphase mit binauralen Beats Schwierigkeiten beim Einschlafen bekam oder sogar durch selbige aus dem Tiefschlaf geweckt wurde. Herzrasen inklusive...

    Aus diesem Grund sind auch die von Monroe vertriebenen CDs eher "abgespeckte" Varianten bzw. "leicht verdaulich". Viel passieren kann Dir hier nicht.

    Mein Hinweis: Lass die technischen Krücken weg und erforsche ohne Hilfsmittel Deinen Geist, denn im Geistigen lassen sich die Dinge nicht erzwingen. Lerne auf Dein Inneres zu hören. Es gibt Dir genügend Hinweise auf dem Weg einer OBE.

    Lichtvolle Grüße

    Enothep
     
  10. alocleon

    alocleon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    blöde frage, was sind eigtl. binauralen beats bzw. welche wirkung im körper/geist sollen sie erzielen? thx

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen