1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuling braucht ratschläge

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von knuppsli, 1. Dezember 2005.

  1. knuppsli

    knuppsli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bern
    Werbung:
    Hallo an alle,
    (bereitet euch auf einen kleinen Roman vor:)
    Ich fange mal von vorne an:
    Diesen Sommer habe ich von einer guten bekannten ein Buch zu lesen bekommen über Engel (Doreen Virtue; Engel der Erde) und war fasziniert darüber.

    Ich wusste schon von klein an, dass Engel existieren, ich wurde (streng) religiös erzogen unter Zeugen Jehovas, doch als ich mich zum Teenager aufgearbeitet habe [ :) ], kehrte ich denen den Rücken, ich war mit vielen Dingen nicht einverstanden, die sie predigten, seither glaube ich an Gott und den Engeln, so wie es in meinem Herzen stimmt.
    Doch eines ist mir geblieben von den Zeugenden: Einmal (da war ich noch klein, aber ich weiss noch worüber diskutiert wurde) diskutierte man über Engel, ob man sie rufen könne; Telekinese, ob ein Mensch dazu fähig ist; Telepathie, Astralreisen uuuuuund so weiter, sie alle kamen zum schluss, dass man keine Engel rufen könne, es sei wenn schon ein "Wolf im Schafspelz", in anderen Worten: ein Dämon oder Lucifer höchstpersönlich, bei Telekinese behaupten sie, man rufe innerlich einen Dämon und er bewegt dann alles für mich.
    Ich weiss selber, dass die Zeugenden übertreiben, dass alles von Dämonen sei, aber hier die erste, mich brennend interessierende Frage: Besteht eine Möglichkeit, wenn man seinen Schutzengle ruft, dass man aus Versehen einen Verstossenen kontaktiert? Oder dass sich einer dieser Dämonen als mein Schutzengel ausgibt? (man weiss ja, dass Dämonen immer lügen, wenn man sie etwas fragt.)
    Ich möchte unbedingt meinen Schutzengel kontaktieren, ich habe Fragen, die wohl nur er/sie beantworten kann. Ich weiss aber nicht, wie ich ihn rufen/kontaktieren kann. kann mir jemand ein bisschen erklären, was ich tun muss?

    Mögt ihr noch lesen? es geht noch weiter...:)

    Ich bin (laut Buch) ein inkarnierter Weise, was mir durchaus einleuchtet, ich habe mich schon als kind für mysthik, magie, telekinese usw. interessiert, vorallem kommt es mir vor, als ob ich diese Fähigkeiten einmal beherrscht hätte, Telekinese zum Beispiel, für Menschen ist es zum Teil unvorstellbar, Dinge mit eigener Gedankenkraft zu bewegen, ich weiss einfach aus dem Bauch raus, dass es funktioniert, als ob ich es beweisen könne, aber ich weiss nicht (mehr ? ) wie.

    Immer wenn ich eine Dokumentation über Mittelalter oder Altertum im Fernsehen anschaue, fühle ich mich extrem Vertraut,vorallem mit dem Mittelalter und das alte Ägypten, als wäre ich schon dort gewesen, obwohl ich noch nie dort war. kann mir das jemand erklären??

    ich wäre sooooo froh, wenn ihr mir ein paar tips geben könntet, ich bin wissbegierig, und möchte meine Lebensaufgabe erfüllen, die mir Gott gegeben hat, bevor ich auf die Erde gekommen bin. Jedoch verspüre ich den Drang, zuerst meine "alten" Fähigkeiten wiederzuentdecken, bevor ich anfange, mit meiner Lebensaufgabe.

    Wenn Jemand noch mehr erfahren will über mich (ich habe noch ein paar Geschichten von erlebnissen und Gefühlen, die ich gerne teilen möchte), schreibt mir einfach, knuppsli@yahoo.com

    grüsse aus der Schweiz

    Knuppsli
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hugh Knusperli

    um Dämonen und Engel zu unterscheiden gibt es nur eins - frage nach dem Namen - frage nicht : heisst du so oder so - denn dann wird die antwort ja oder nein sein - und ein Dämon kann hier lügen. Fragst du aber: wie heisst du, kann weder ein Dämon, noch ein Engel lügen - sie müssen dir entweder antwort geben oder sie müssen verschwinden (wenn du auf diese Frage eine Antowrt überkommst wie "Ich bin es" oder "ich werde mit dir sein" oder "ich bin der ich bin" - dann ist es Gott himself)

    kann man Engel anrufen? ja - aber man sollte vorsichtig sein und sie nicht zuviel und wegen jedem Scheiss anrufen... am besten ist es ihnen zu überlassen, ob, wie und wann sie dir erscheinen - dann kommen sie auch mit ganz wichtigen Lehren und du bist dann auch garantirt bereit dazu, sie zu erfassen.

    mfg by FIST
     
  3. knuppsli

    knuppsli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bern
    Vielen Dank für deinen Ratschlag, ich würde meinen Schutzengel natürlich nicht wegen jedem scheiss anrufen, aber ich hatte Träume, und Situationen im Leben, auf die nur er eine Antwort weiss, wie kann ich denn ihn überhaupt rufen? ich kann doch nicht einfach mal rufen: wie heisst du? muss ich zuerst meditieren, weisst du wie?

    mfg
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hugh Knusperli

    ja - meditation, Gebete (zu Gott wenn du den namen deines Schutzengels nicht weisst) sind gut um sich einzustimmen... Bitte Gott dass er dir deinen Schutzengel offenbart, dass er mit dir in Kontakt tritt - und wenn der Engel dann da ist, dann frage ihn nach dem Namen - dann kannst du später direkt und ohen Anrufung und Gebet mit deinem Engel in Kontakt tretten...

    mfg by FIST
     
  5. Suxxezz

    Suxxezz Guest

    Werbung:
    Ja, die Sache mit dem "Heiligen Schutzengel". Da denken doch viele, man könne sich einfach mal so schnell etwas versenken, den Schutzengel anrufen und schwups, schon ist er da und steht Rede und Antwort.
    Ja wenn es denn nur so einfach wäre, dann würden es doch alle machen, oder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Deine Lebensgeschichte ist in Ordnung und nachvollziehbar. Sie verweist auf eine gute ínspirative Verbindung zu deinem Selbst.

    Was willst Du wirklich? Und was willst wirklich wissen?

    Du weist wie Du mich erreichen kannst.

    Suxxezz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen