1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neujahrs-Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Steinsammler, 2. Januar 2007.

  1. Steinsammler

    Steinsammler Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    1 Januar...
    Eigendlich ein Ruhetag, aber ich denke da wird es bestimmt einige geben die auch ein Ritual durchführen für das Jahr... um böses zuverbannen und sich Glück und liebe zuwünschen...

    Oder in der Woche halt, oder doch punkt 0:00 uhr zum Naujahr ? Interessant klingt es doch schon, vielleicht spürt man da auch stark Magische Aktivitäten.

    Wünsche euch aufjedenfall ein gutes Jahr, und Momente die euch stärker machen und nicht um euren Verstand bringen, Glück und Liebe um auch Stark für andere zusein. Zuversicht und Hoffnung um schwere Momente zu überstehen.
    Meine Güte jetzt sind es wieder 363 Tage noch..... und dann schwub, schon komisch das ganze mit der Zeit und Magie.

    Alles liebe Daniel
     
  2. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hmm, also ich habe kein spezielles Ritual gestern durchgeführt. Dazu fühlte ich mich nicht imstande. Ich beginne aber heute mit einem neuen Programm, und somit einen neuen Prozeß.
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hm ist doch was tolles so ein NEUJAHRS Ritual ;)
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Den ;) versteh ich jetzt nicht! :( Veräppelst Du mich schon wieder? :D

    Im Grunde genommen ist es ja auch ein Neujahrs-Ritual 100 Mio. Euro in den Himmel zu pusten, wa!?
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Iwo Frater ich veräppel dich nicht, nicht ausserhalb des Ringes :weihna1
     
  6. Steinsammler

    Steinsammler Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Jo, Geld in die Luft zuschießen oder zuverballern und dann sich neues zuwünschen hat was, aber man hat auch eine Regel befolgt, man hat Opfer gebracht :)
    Wollte eigendlich auch wenigstens eine Kerze anzünden, aber dann hab ich es vergessen, oder war zuaufgeregt, oder zuviel stress, oder doch was anderes?

    Hmmm, 2007... mal schauen was uns da so magisches erwartet...
     
  7. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Ich hab gar nichts gemacht. Nicht mal angestoßen... Nicht mal Vorsätze...
    :dontknow:
     
  8. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo,
    das neue Jahr hat für mich ja schon längst begonnen, Heiden sind da schneller....Aber jetzt kommt noch Imbolc, das fest der Reinigung und des Loslassens. Und der neuen Dinge, die man gern hätte, die man sich wünscht....

    Ansonsten wird 2007 die veränderungen des vergangenen Jahres vollenden...Aber die erfahrung zeigt auch: auf mich hört niemand....vlt. wird sich das bei mir ja vollenden?

    LG
    Leprachaunees
     
  9. rosenrot

    rosenrot Guest

    Werbung:
    Bei mir steht 2007 unter dem Zeichen des Chaos, im wahrsten Sinne des Wortes, und der Transformation.
    Einige grundlegende Dinge in meinem Leben werden sich ändern und nachdem 2006 ja schon Veränderung genug war, wie man meinen möchte, geht es 2007 so weiter, wie es scheint... inwiefern das Positiv sein wird, wird sich erst herausstellen.

    Grundsätzlich halte ich die Idee, ein Ritual zum Jahreswechsel, für sehr nett.

    Ich hab mir mit der "Stimme in meinem Kopf" ein gutes Neues gewünscht, Küsschen kassiert von meinem Liebsten und mich vor den Böllern versteckt *lach* und zuvor beim Pokern alles verloren :) Eine gute Ausgangssituation!
     

Diese Seite empfehlen