1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neugeborenes Fohlen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Klothilde, 1. November 2009.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mein Traum heute Nacht:

    Im Stall war vor wenigen Minuten ein Fohlen geboren worden. Ich stand mit meiner Stute ( welche ich eigentlich vor 5 Jahren verkauft habe ) neben der Besitzerin der Mutterstute. Die Besitzerin war verzweifelt und weinte, da das Fohlen nicht aufstehen konnte. Wenn es nicht bald aufstehen würde, währe es sein Todesurteil.

    Ich ging zu dem Fohlen, welches neben einer fremden Stute lag, hin. Unter Tränen flehte ich es an aufzustehen und sprach ihm Mut zu. Und tatsächlich begann das Fohlen sich zu bewegen und versuchte aufzustehen.
    Dann verwandelte sich das Fohlen in ein blondes Mädchen von etwa 4 Jahren. Immer noch war die Gefahr, dass es sich nicht auf den Beinen halten kann. Dann setzen das Mädchen und ich uns hin, verkrochen uns jeder unter einer Decke und weinten. Kurz sah ich die weisse Mutterstute, welche uns aufmerksam betrachtete.

    Das Fohlen / Mädchen war aber gerettet. Doch anstatt sich zu Freuen, missbilligten die anderen Leute im Stall mein Bemühen. Und meine Lehrerin kam, hielt sich einen blonden Säugling an die Brust ( ihr Kind, ein Kind, das Fohlenkind ? ) und stellte mich vor allen Versammelten bloss. Das ich hier ein gutes Beispiel gebracht hätte, sich nicht in die Natur, in Gottes Plan einzumischen.

    Was bitte hat dieser Traum zu bedeuten?
     
  2. ederl

    ederl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bezirk Baden
    Liebe Klothilde!
    Ein Pferd repräsentiert die Energie die dir zur Verfüngung steht. Wenn du mir die Farben der Pferde sagen kannst, könnte man dies noch näher beschreiben. Wenn ein Pferd unter Streß steht od. stirbt, besteht eine starke Schwächung der Kräfte, die dich unter normalen Umständen voranbringen. Möglicherweise will dir der Traum sagen, dass du dich selbst zu sehr unter Druck setzt?!
    Schönen Abend!
     
  3. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Das Fohlen war weiss / braun, dann auf einmal schwarz / weiss.

    Hm, bis auf den gewohnten Alltagsstress ist derzeit nix besonderes bei mir. Zum Glück.:)
     
  4. ederl

    ederl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bezirk Baden
    Werbung:
    Weiß u. schwarz enthalten potentiell alle farben in sich, weiß bed. reinheit u.spiritualität. Schwarz steht für ausdruck, negativität u. urteilsvermögen. Braun ist die farbe der erde, des todes u. des engagementes.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. tropfen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    550
  2. Alesja
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.245
  3. sheepa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    725

Diese Seite empfehlen