1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neues Reiki in Ebay

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von maryan, 27. Dezember 2005.

  1. maryan

    maryan Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo, ich habe eine Frage an Euch: in Ebay wird allerhand Ferneinweihungen angeboten, komischster art: z.b. Drachenreiki, Kundalinireiki, Imara etc...

    was sind eure Erfahrungen damit ? hat jemnad sowas machen lassen ? Was hat es auf sich mit diesen neuen Reikirichtungen ???

    Freu mich auf jeden Report !

    :)
    Maryan
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Möchte dir wirklich abraten von anderen Stilen wie Usui-Reiki.

    Ich hab nur von schlechten Erfahrungen gehört.
    Wenn hier jmd. ist, der gute Erfahrungen hat, akzeptiere ich das aber sicher. :)
    Kenne Leute, die haben sich in Asien in verschiedene Stile einweihen lassen, teils mehrere Grade an wenigen Tagen hintereinander. Die meisten von denen bekamen schwere psychische Probleme. (Wenige merkten nix, die wurden wohl über´s Ohr gehauen). Manche wurden regelrecht krank.
    Ich habe den Eindruck, dass mit der Energie oft sehr unverantwortlich umgegangen wird.
    Ausserdem stört es mich, dass für sämtliche Arten von Geistheilung und Hände auflegen, das Wort Reiki benutzt wird. Es gibt nur ein Reiki, Usui, wenn man es so nimmt. Traditionell und gut einfach.

    Was Ebay angeht: Lass lieber die Finger davon.
    Zum ersten kann man nicht sicher sein, ob man tatsächlich die Einweihung geschickt bekommt bzw. welche Art von Energie da übermittelt wird.

    Ausserdem finde ich es höchst unseriös, so was wie Reiki so billig zu verscherbeln. Reiki ist ein Geschenk und nichts, womit man auf eine solche Art und Weise Profit betreibt. Man sollte glauben, den Menschen ist nichts mehr was wert.

    Ich habe grundsätzlich nichts gegen Fernbehandlungen wie mit Reiki 2 zum Beispiel.
    Ferneinweihungen befürworte ich eigentlich nicht, ausser es handelt sich um Lehrer und Schüler die sich kennen und ein gutes Verhältnis zueinander haben. Da muss man jeweils einzeln entscheiden.
    Ferneinweihungen durch Internet oder ähnliches, insbesondere von Auktionshäusern oder irgendwelchen eigenartigen Webseiten, halte ich für nicht seriös.

    LG
    :)
     
  3. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Der Typ ...von dieser Seite http://www.healingenergies-at-londonwest.com/
    beschreibt es eigtl ganz gut ..meiner Meinung nach

    Er sagt es gibt einfach eine Lebensenergie ... und das UsuiReiki ..ist jetzt ..zB ein Teil davon .. diese anderen Energien ...sind andere Teile ....sie haben unterschiedliche Wirkungsweisen ... und wirken zB in unterschiedlichen Körpern .. die eine eher im Emotionalkörper..die andere wieder woanders.. naja ... auf jeden Fall..gibt es eben mehr als nur eine Art des Reiki .. auf der Seite findest du auch verschiedene andere Energien mit denen man arbeiten kann in Kurzbeschreibung ..und teils auch mit den Erfahrungen von dem Autor der Seite

    Zu Thema Ferneinweihung - ich hab da absolut keine Erfahrung mit :)
    Allerdings hab ich mir zB die Zen-Reiki Seite angeschaut .. einfach bei google Zen Reiki eingeben ... ist ne Community von Reikilehrern die kostenfrei das Geschenk des Reiki weitergeben .. und das wirkt auf mich sehr gut :) ..sie arbeiten auch u.a. mit Ferneinweihungen .. Und ich las hier im Forum auch von einigen die bei Ebay sich Reiki ersteigerten und sehr ... SEHR zufrieden waren :) ... allerdings auch von welchen die nicht zufrieden waren :)
    Ich finde es dadurch allerdings nicht mehr oder weniger seriös ... schließlich kann sich ja jeder Mensch frei entscheiden auf welchem Weg er die Reikieinweihung vollziehen möchte ... und wenn alles IST ..dann IST auch dies .. auf welche Art und Weise ..kann ich nicht be-/verurteilen..möcht ich auch nicht :)

    Ich selber mag persönliche Reikieinweihungen lieber ... und arbeite auch mit verschiedenen Energien ..und je nach Mensch der vor mir liegt..nutze ich ein oder 2..oder mehrere Energien während einer Behandlung

    mfg Leo
     
  4. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hallöle,

    wurde vor einiger Zeit auch in Kundalini-Reiki eingeweiht. Diese Energie empfinde ich als total anders. Sie fliesst die Wirbelsäule hinauf und ist rot, feuriger.

    Ob sie nun die Kundalini auslöst, hängt sicherlich auch mit dem jeweiligen
    Reifegrad des Anwenders zusammen.

    Jeder der z.B. mit Reiki (welcher Art auch immer) arbeitet, sollte zunächst an
    sich selbst arbeiten und dann erst sich an Fremde Personen heranwagen und dann erst selber Einweihen, sonst überträgt man, meiner Meinung nach, zuviel von sich selbst bei den Einweihungen.

    Der Schüler weiss von alledem in der Regel nichts. Er kann nur nach Sympatie
    auswählen welcher Lehrer der Richtige für ihn ist. Was bei Ferneinweihungen
    halt noch schwieriger ist, wie bei persönlichem Kontakt zum Lehrer.

    Und es gibt immer auch Lehrer, die eine Einweihung nach der anderen machen,
    ohne die Themen die solch eine Einweihung mit sich bringt bei sich selbst zu bearbeiten und bürden somit dem Schüler eine Menge mehr zum Abtragen auf.

    Aber dies ist wie immer nur meine, aus meiner Erfahrung resultierenden, Meinung.

    Wünsche noch einen schönen Tag....:banane:

    Willow
     
  5. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Einweihungen in Reiki erfordern ein großes Maß an Demut und Achtsamkeit gegenüber dem Einzuweihenden und sollten daher niemals aus der Ferne gegeben werden! Von Herzen alles Liebe, Satyala
     
    Ghostwhisperer-999 gefällt das.
  6. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    ich habe drei Reiki-Einweihungen per Ferneinweihung bekommen. Von einem "Engel", sie heißt Dr. Sylvia Springer und hat einen Lehrer-Schüler-Ring aufgebaut. Sie sagt, dass Reiki ein Geburtsrecht des Menschen sei. Genauso wie Atmen (mein Vergleich - kein Mensch käme auf die Idee, für die Luft, die Du für`s Atmen verbrauchst, Geld zu verlangen). Unter www.zen-reiki.de kannst Du die verschiedensten Reiki-Systeme nachlesen und Dir einen Lehrer aussuchen. Die Wartezeit ist inzwischen lang, aber ich sage immer: Wenn es mir bestimmt ist, dann ist es auch möglich! Ich habe auch den Vergleich zu der "direkten" Einweihung, meine 1. Reiki-Einweihung habe ich bei einer Lehrerin in meiner Nähe gemacht. Das war, meiner Meinung nach, dafür, dass ich den Unterschied kennenlerne. Diese Lehrerin hat sich nach der Einweihung nicht mehr um uns gekümmert, es sind von ihr auch etliche Dinge mitgegangen, die nicht vorgesehen waren. Mir ist es nach der Einweihung total schlecht gegangen, genauso wie den sechs anderen, sie hat nicht viel erklärt, warum und wieso, die Zeit danach war total herzlos. Dr. Sylvia Springer ist immer für Fragen offen, beantwortet mails, .... Die Einweihungen von ihr waren total kraftvoll und rein. Ich habe mir von ihr übrigens noch einmal die 1. Einweihung geben lassen - ich wollte die "Energie" von der österreichischen Lehrerin nicht mehr.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  7. Tammany

    Tammany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    NRW
    @ Astralengel

    Wieso nur Usui gelten lassen? Das finde ich ziemlich engstirnig. Ich habe meine Eingweihung bei einer Reikimeisterin bekommen, die nicht nach Usui arbeitet, aber ich bin mehr als zufrieden damit und strebe nun den 2. Grad an. Warum strikt nach einem bestimmten Muster arbeiten, wenn hunderttausend andere auch zum Ziel führen?

    Liebe Grüße!
     
  8. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo ,

    ich gehöre zu denen die Usui Reiki und nichts anderes machen und damit sehr glücklich sind.
    Ich selbst gebe keine Ferneinweihungen, obwohl man mit denen, selbst wenn sie billig sind, wahrlich mehr Geld verdient als mit direkten Einweihungen.

    Leider ist eine Direkteinweihung aber noch keine Garantie für Qualität, denn auch unter den Lehrern die direkt einweihen gibts die berühmten schwarzen Schafe.

    Ich habe schon "Lehrer" die eine Ferneinweihung anboten kennen gelernt, die selbst ferneingeweiht waren und nicht mal das Wissen hatten das jeder Schüler nach dem ersten Vorgespräch bei mir haben sollte. Solche Auswüchse sind unendlich traurig.

    Für mich gehört der gute und dauerhafte Kontakt zu meinen Schülern unbedingt dazu und ich meine so sollte jeder Lehrer denken.

    Einige unterschiedliche "Reiki" Arten zu sammeln kann für mich keinen Sinn machen. Außerdem stimme ich denen zu die nicht jede Art des Händeauflegens ....... Reiki nennen möchten. Kann es sein das da Reiki im Namen sein muß weils dann leichter Geld bringt?

    Wesentlich finde ich das jeder seinen Weg gehen möge und aus einer Vielzahl von Möglichkeiten seinen Weg findet. Meiner ist halt Usui Reiki, mögen andere gern die vielen verschiedenen anderen Wege gehn.
    Schön wäre es wenn all unsere Wege uns letztendlich zum gleichen Ziel brächten.

    Alles Liebe Nebel
     
  9. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Hallo Maryan,

    ich möchte dir gerne meine Erfahrung erzählen.
    Ich habe den 2 Reiki Grad bei einer Meisterin gemacht, nicht über Ferneinweihung. Habe dann auch die Auktionen bei Ebay gesehen und war überrascht über die Preisunterschiede. Habe mir dann eine Auktion ersteigert und mich in Engel-Ki einweihen lassen.
    Ich habe bei der Ferneinweihung die Energien besser spüren können aber das wars dann auch schon. Mir fehlen einfach einige Dinge. Ich habe zwar ein Zertifikat bekommen wo steht das ich nun Engel-Ki Lehrerin bin, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich es überhaupt umsetzen soll.
    Ich habe mir meine Meinung darüber gebildet, was nicht heißen soll das ich dich daran hindern will eine Ferneinweihung über Ebay zu machen aber ich finde es ist ein großer unterschied.

    Ich finde bei Reiki gibt es so viel Hintergrundwissen und ich denke, das fehlt halt einfach bei einer Ferneinweihung.
    Man bekommt zwar Unterlagen aber meiner Meinung nach, fehlt da eine ganze Menge.

    Gruss Sandy
     
  10. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    @Tammany

    Ich lasse nicht nur Usui gelten, ich akzeptiere ja auch unterschiedliche Meinungen.
    Für mich gibt es eben keine Alternative zu Usui, was ja auch das eigentliche Ursprungs-Reiki ist.

    Ansonsten möchte ich mich Nebel hier anschließen :)
    Besonders der dauerhafte Kontakt finde ich sehr wichtig.

    LG
    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. isireiter28
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.031
  2. guteFee82
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.583
  3. Lilli33
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.438
  4. happy
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.109
  5. TinkerbellA
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    477
  6. Andreas S.
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    622
  7. anjaverena
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    290

Diese Seite empfehlen