1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuer Mensch nach Rückführung?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Zephyrine, 27. April 2007.

  1. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe vor eine Rückführung zu machen und natürlich habe ich mir Gedanken dazu gemacht...

    Ich frage mich, ob ich mich nach der Rückführung sehr verändern werde, ob ich danach nicht ein komplett anderer Mensch sein werde?

    Natürlich wird sich (wahrscheinlich) etwas in meinem Leben verändern, klar.
    Aber wie sieht es danach mit meiner Persönlichkeit aus?!

    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Würde mich über Beiträge freuen! :zauberer1

    LG
     
  2. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    ich schreibe dir ne pn ;)

    alles liebe
    eve
     
  3. Suchende

    Suchende Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo Sternschnuppe,

    ich denke, dass es von dir abhängt, was du willst und was du erwartest.

    Ich habe keine Erfahrung damit gemacht aber Gedanken. Ich habe gelesen, dass die Möglichkeit besteht, mit einer kompotenten Therapeuten, zu den man auch Vertrauen hat, in das frühere "Leben" zu reisen um zu sehen, ob es eine Zusammenhang mit der jetzigen Leben besteht. Ich kann dir leider nicht mehr sagen, aus welchem Lektüre ich diese Info habe.

    Ich glaube, dass es davon abhängt, wie stark man ist. Und die Bereitschaft Änderungen im Leben herbeizuführen, um auch sinnlose Einstellungen zu sich oder zu anderen, mit dem man nicht mehr zufrieden ist, loszuwerden. Wenn man die Weisheit und das "Sehenkönnen" in das ganze "Zusammenhang" besitzt, warum nicht? Ich stelle mir vor, dass es danach wie ein "Aufwachen" wird, nach einer langen Dornröschenschlaf oder eine Bestätigung dafür, dass man bis jetzt alles richtig gemacht hat und man auf dem richtigen Weg ist. Meine Meinung. Ich weiss, sie ist subjektiv.

    Alles Liebe und Gute
    S
     
  4. Suchende

    Suchende Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo Sternschnuppe,

    ich denke, dass es von dir abhängt, was du willst und was du erwartest.

    Ich habe keine Erfahrung damit gemacht aber Gedanken. Ich habe gelesen, dass die Möglichkeit besteht, mit einer kompotenten Therapeuten, zu den man auch Vertrauen hat, in das frühere "Leben" zu reisen um zu sehen, ob es eine Zusammenhang mit der jetzigen Leben besteht. Ich kann dir leider nicht mehr sagen, aus welchem Lektüre ich diese Info habe.

    Ich glaube, dass es davon abhängt, wie stark man ist. Und die Bereitschaft Änderungen im Leben herbeizuführen, um auch sinnlose Einstellungen zu sich oder zu anderen, mit dem man nicht mehr zufrieden ist, loszuwerden. Wenn man die Weisheit und das "Sehenkönnen" in das ganze "Zusammenhang" besitzt, warum nicht? Ich stelle mir vor, dass es danach wie ein "Aufwachen" wird nach einer langen Dornröschenschlaf oder eine Bestätigung dafür, dass man bis jetzt richtig gemacht hat. Meine Meinung. Ich weiss, sie ist subjektiv.

    Alles Liebe und Gute
    S
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sternschnuppe87,

    Du wirst kein komplett anderer Mensch, Du wirst bewußter. Du nimmst mehr Anteile Deines wahren Selbst wahr, erkennst Zusammenhänge, erkennst, warum Du so bist wie Du bist. Natürlich verändert das Dein Ego. Denn das Ego will nichts Neues, will am Alten festhalten, lehnt Veränderungen ab, um die Kontrolle über das Leben zu behalten und planen zu können.

    Eine Rückführung bedeutet vor allem das Ego loslassen, denn das ist nur ein winzig kleiner Teil von Dir selbst. Aber was sich ändert und ob Du diese Änderung annimmst, das liegt ganz bei Dir. Du wirst also nicht automatisch zu etwas "mutieren", was Du nicht willst. ;)

    Aber mal ehrlich, ist der Grund für eine Rückführung nicht gerade der, daß Du etwas ändern willst, erkennen, heilen ?

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo Gabi,

    Danke für deine Antwort...

    Eins habe ich nicht genau verstanden: Ändert sich nun mein Ego oder nicht so sehr, denn du sagtest zuerst, es würde mein Ego natürlich verndern, aber danach "Denn das Ego will nichts Neues".

    Hast du dich vielleicht vertippt? ;)

    Natürlich möchte ich eine Heilung, aber man macht sich eben auch Gedanken über den ganzen Vorgang und das Leben nach einer Rückführung... :)

    Liebe Grüße

    Sternschnuppe
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sternschnuppe,

    wenn Du das Ego loslässt und die Veränderungen annimmst, verändert es Dein Ego, es lernt dazu. Wenn Du es nicht erlaubst, bleibt alles wie es ist. Es ist ja ganz allein Deine Entscheidung, ob Du das lebst, was Deiner Seele entspricht oder das, was Dein Ego will. Denn Du bist ja nicht das Ego, du hast ein Ego. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. veritas 3

    veritas 3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    AURICH
    Werbung:
    Das weiderkehren ist kein Problem aber man sollte ich fragen als was, ich Glaube daran wenn wir geteilt wurden da wir auf Erden meistens zwei sind und nicht selbst wir Gott entscheiden ob du nochmals einen Leidensweg gehen wirst, doch die wird nicht Menschlich sein sondern wie hier auf diese Animation. Ewiges Leben es klingst schön aber für viele kann das auch Höllenqaulen auf Ewig bedeuten, oder wird ein Richter mit Liebe gefüllt wenn er Ungerecht Richtet, einer der schon tot ist wie im Leben der verhält sich auch wie einer man sieht es an ihre Haltungen, denn sie können ales aber die Liebe gehen sie aus dem Weg das sie dann von der Lust eingenommen werden und somit müssen sie sie Kaputt machen da sie lieber in der Wollust leben als mit der Wahrheit.


    ich strebte nach den oberen Puzzel aber das hies auch ich muss sehr tief gehen, damit ich Dnaken kann auf Erden ! LIEBE VERSTEHEN


    ***Bilder entfernt***
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen