1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuer Job und nichts als rger! Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Babsi, 29. August 2006.

  1. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Mein Mann hat, nach vier Jahren arbeitslosigkeit, endlich wieder einen job. Bei einer Zeitarbeitsfirma. Wir haben uns echt gefreut und deswegen hat wohl mein natürliches warnsistem versagt und jetzt haben wir nix als ärger.

    Also es fing so an das die Firma uns über eine vermittlungsagentur angerufen hat die unsere daten im internet gefunden hat. :confused: ist sowas denn normal?

    Naja die haben voll die versprechungen gemacht von wegen 10 Euro stundenlohn, und Fahrtgeld und was nicht alles. Bis der einen Arbeitsvertrag bekommen hatte dauerte 4 Wochen ca. Da waren es dann nur noch 7 Euro stundenlohn und kein wort mehr von Fahrtgeld. Mein mann hat dummerweise den vertrag unterschrieben obwohl ich gesagt hab lass es sein. Und nu sitzen wir in der patsche ohne ende. Wir kriegen genausoviel wie vorher Hart4 und wir müssen natürlich jetzt noch 300 Euro Benzin einrechnen was uns echt noch ruiniert.

    der Hammer kam am Freitag, das die die da angefangen haben alle fahrtkosten beim Arbeitsamt stellen sollen und das für ein halbes Jahr, kann mir net vorstellen das die das zahlen weil- was haben die denn jetzt noch mit dem amt zu tun????? Nichts!

    Dann haben die meinem mann 4 Tage zu wenig gehalt bezahlt, das kommt angeblich beim nächsten mal mit. Wers glaubt.... die lügen und betrügen nur!!!!! Ich bin echt fertig mit den nerven.

    Wer hat auch erfahrung mit zeitarbeitsfirmen und kann mir sagen was da denn die norm ist?
    Oder: wie kommen wir da wieder raus ohne eine sperre vom amt zu kriegen?????

    Bitte helft mir! Bin echtferig mit den nerven!!!!!

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hm, du bräuchtest wem der sich mit diesen Sachen gut auskennt, nicht dass du irgendwoher Tips bekommst, die sich dann als unwahr rausstellen, und dein Mann dann doch eine Sperre bekommt...
    Ich würde mal zur AK gehen.
    Die haben mir mal sehr geholfen, als eine Firma mir meinen Lohn nicht zahlen wollte...
     
  3. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo!

    Danke für deine Antwort! Ja hast vielleicht recht wegen den Tips, aber bin trotzdem für jeden dankbar.
    Wollte auch mal wissen ob andere böse erfahrung mit diesen Firmen gemacht haben.

    Wir suchen jetzt halt einen anderen Job, weil ganz ehrlich: zum Amt will ich nicht zurück darauf hab ich einfach keine Lust mehr. Hab ich ja noch nie gehabt ging einfach net anders aber jetz mag ich da gar nich mehr hin.

    Es is halt auch so meinem mann macht die arbeit auch spass und alles aber dann so ein ärger.

    War auch einfach mit den nerven runter weil jeden tag was neues blödes kommt.

    Sag mir immer es kann ja nur besser werden aber statt dessen wirds als schlimmer. Schlimmer gehts wohl immer:cry3:

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  4. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Also der Job ist mit Arbeitsvertrag?
    AB ZUR AMT und den Rest der Euch zusteht beiholen.
    Es geht nicht darum, was ihr Euch vorstellt, sondern was Euch zusteht.
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Babsi, das tut mir Leid zu hören. Da gibt es nur eins: ab zum Arbeitsamt, mit dem Vertrag und mit einer Aufstellung der Versprechungen, die der Arbeitgeber deinem Mann gemacht hat. Schreibt vorher alles auf, damit ihr nichts vergesst, wenn ihr beim Sachbearbeiter seid.

    Generell kriegt ihr einen Zuschuss, wenn das Gehalt unter Hartz IV liegt, aber es liegt viel im Ermessen des Sachbearbeiters. Ihr braucht also Stehvermögen und Geduld.
    Macht deutlich, dass deinem Mann die Arbeit Spaß macht und wie froh er ist, Arbeit gefunden zu haben. Dann lasst ihr den Sachbearbeiter erst mal in Ruhe alles prüfen. Macht eine Aufstellung der Kosten, die ihr habt. Wenn dein Mann vorher schon Hartz IV bekommen hat, dann hat das Amt ja schon ganz viele Unterlagen. Schreibt dazu auf, was ihr sonst noch habt.

    Ich wünsch dir alles Gute und sag und, wie es weitergeht.

    Ach so, was ich vergessen hab: mag sein, dass es euch nichts nutzt, aber der Sachbearbeiter sollte zumindest so ticken, dass er dieser Firma eins auf die Finger gibt und es dann anderen nutzt.
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Sachbearbeiter haben Vorgesetzte und wenn so ein Bürohengst sich querstellt, kann man durchaus auch mal an den Leiter des Amtes herantreten.
    Habe ich früher ein paarmal so gemacht, dann wußten die wo es langgeht.


    Sage
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    habt ihr in deutschland nicht so was wie eine arbeiterkammer, wo man sich diesbezüglich erkundigen kann, denn wenn die firma wirklich betrügt, dann kann dein mann auch aus diesem vertrag aussteigen. ihr habt sicher bei euch auch so was wie eine kammer für arbeiter und angestellte, da könnt ihr die nötigen infos sicher bekommen, bzw. auch, wie man gegen die firma vorgehen kann.
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Das ist bei uns die Industrie- und Handelskammer bzw. die Handwerkskammer. Da ist aber Voraussetzung, dass die Firma Mitglied ist, sonst können die auch nicht tätig werden.
    Dann gibt es noch die Gewerkschaften, aber die können bei kleinen Firmen, die nicht organisiert werden auch nicht tätig werden.

    Leider wurden zahlreiche Arbeitsgesetze zum Nachteil der Arbeitnehmer geändert in den letzten Jahren. :nudelwalk

    Babsi, aber bei der Gewerkschaft könnt ihr euch auf jeden Fall mal nach der Firma erkundigen, auch wenn ihr nicht Mitglied seid. Die wollen euch dann zwar werben, aber darauf müsst ihr euch nicht einlassen.
     
  9. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo!

    Danke für die vielen Antworten und Tipps!!!!
    Wir haben uns schon ans Arbeitsamt gewandt. Unser Sachbearbeiter ist im Urlaub und die Vertretung wußte von nichts. Nu ja wir haben aber noch eine die für uns zuständig ist mit der hab ich grade mal telefoniert und hab jetzt mitbekommen das die sich jetzt kümmern was auch immer das heißt. Mein Mann ist da nicht allein sonder sind noch 4 andere die mit ihm da angefangen haben. Und die haben sich auch schon beim Amt beschwert. Bin mal gespannt was da jetzt so rauskommt.

    Gestern war der Chef da und meinte wahrscheinlich müßten die jetzt Sonntags mit der Nachtschicht anfangen (sonst Montags) und ohne Sonntagzuschlag, das geht dann einfach aufs Überstundenkonto. Das mit dem Zuschlag ist ja wenigstens gesetzlich geregelt und da kann man was machen. Tja und ansonsten mal sehen was da rauskommt....

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  10. Feinsinn

    Feinsinn Guest

    Werbung:
    Hi Babsi,

    ich bin auch schon mal bei der Einstellung bzgl. des Stundenlohns
    belogen worden. Und das von einem namhaften europaweit
    expandieren Textilunternehmen! Dem Geld musste ich auch noch
    nachlaufen. Habe da die Biege gemacht :escape:

    Euch alles Liebe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen