1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neuer dienstvertrag...aber wann denn nur?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Krümelchen³, 11. Juni 2005.

  1. Krümelchen³

    Krümelchen³ Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    58
    Werbung:
    hallo.
    ich würde euch gerne etwas fragen, da ich selbst nicht so richtig weiterkomme in bezug auf das kartenlegen.
    ihr seid da viel "sichtiger" als ich......deshalb würde ich euch gerne fragen, wie man in einem kartenbild konkret sehen kann, wann denn nun endlich etwas eintritt?
    ich bemühe mich bezüglich der arbeitssuche und daher würde ich euch bitten,
    mir bei der deutung zu helfen. und für einen tip woran ich die zeitangabe sehen kann, dafür wäre ich euch sehr dankbar.

    also hier ist mein kartenbild:
    mäuse.klee. schlange.sterne. lilie. buch. wege. ring
    mond. fuchs. sarg. rute. sonne. fische.anker. hund
    brief. kreuz. herr. berg. reiter. vögel. wolken. störche
    kind. sense. park. schiff. turm. herz. bär. schlüssel
    dame. haus. blumen.baum


    könnte die kombi wege.anker.wolken meine "orientierungslosigkeit" anzeigen?
    buch.anker.störch: dass ich sozusagen noch geduld haben muss?

    alles liebe für euch alle :kiss4:
     
  2. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo Krümmelchen,

    es tut mir so leid für dich das ich dir an Hand deines Bildes keine positive Antwort geben kann. Bereits an den ersten beiden Karten deines Bildes kannst du selbst sehen, dass es mit dem Glück bei der Arbeissuche nicht sehr gut aussieht. Das bedeutet aber nicht, dass es hoffnungslos ist und bezieht sich nur auf einen gewissen Zeitraum. Viele werden jetzt wieder mit mir schimpfen, weil ich das so gerade heraus gesagt habe, aber es nützt dir nichts dich zu belügen, nur damit du gute Laune hast.
    Leg mal in ca. 8 Wochen ein neues Bild.
    Gruß
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Abend Krümelchen,

    ich habe gerade einen Blick auf Deine Legung geworfen und.................so arg ist es nicht.

    Die Kombi Weg-Anker-Wolken, zeigt mir, dass Dir Deine Arbeitssuche einfach aufs Seelenleben geht und Deine Stimmungen daher schwanken.

    Die Kombi Buch-Anker-Störche sehe ich in dieser Legung und im Konsens mit den anderen Karten so, dass mit Ablauf von 3 Monaten ein Angebot für Dich kommt das Dir emotional einen Neuanfang beschert. Da stellen sich dann Frühlingsgefühle ein, obwohl dann ja schon fast Herbst ist :) .

    Also Krümelchen, ich habe jetzt nicht soviel Zeit um eingehend auf Deine Tafel zu schauen. Ich werde mir Deine Legung morgen in der Früh "gönnen".

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  4. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Krümelchen, :)

    nun habe ich Deine Tafel hier vor mir liegen

    Ich sehe die derzeitige Phase aus den in den Karten angezeigten astrologischen Aspekten für geeignet um auf Jobsuche zu sein. Jedoch habe ich hier den Eindruck, dass Du Dich nicht immer so "gut verkaufen kannst" in Vorstellungsgesprächen.

    Ich sehe es so, dass Du auch emotional nicht so ganz sicher bist wo Du beruflich am besten aufgehoben bist. Ich sehe es so, dass in 3-4 Monaten ein Abschluss in Deine Lebensphase kommt und eine neue, schicksalshaft geprägte Zeit für Dich anbricht. Folge einfach Deinem Gefühl ( bist manchmal Deinem eigenen Gefühl gegenüber misstrauisch ). Du wirst auch nur in dem Bereich wirklich erfolgreich und mit Bewerbungen gut am Ball sein, in denen Du Dich wirklich gut plaziert fühlst.

    Schon mal an eine Betätigung im Bereich Alternative Heilmethoden gedacht ? Ich sehe hier eine Tätigkeit im Bereich Heilpraktikerin/Alternative Methoden in Richtung Therapeutische Anwendungen, als sehr gut aspektiert. Das ist ein Bereich in dem Du gut tätig sein kannst; und ich sehe ihn hier auch in der Zukunft für Dich liegen............Ist allerdings noch einige Jährchen entfernt..........................Mit um die 40 sehe ich Dich hier in diesem Berecih liegen..........dann wirst Du zufrieden und voll integriert in dem Bereich arbeiten, der zu Dir gehört.

    Das heißt natürlich nicht, dass Du bis dahin keine berufliche Tätigkeit hast mit der Du Dich ernähren kannst;............aber es ist ein längerer Prozess bis Du beruflich "angekommen bist"

    Auch Thema Standort.........kannst Du Dich erinnern ? :)

    Erst einmal herzliche Grüße zu Dir :kiss3:

    Paulina
     
  5. Krümelchen³

    Krümelchen³ Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    58
    hallo ihr lieben.....vielen dank für eure ehrlichkeit.

    danke auch dir, lieber pferdeflüsterer, ........warum denn schimpfen... :rolleyes: sicher nicht. ich freue mich.

    nun, liebe paulina, ich muss dir sagen, obwohl es mir nicht besonders gut geht und sich das auch auf die bewerbungsgesprächsituationen auswirkt, da meine energien so niedrig sind (wie du klar erkannt hast).....bin ich überglücklich, das du genau das siehst, was ich sehr, sehr gerne machen würde: anderen menschen mit alternativmedizin zu helfen! ehrlich! :)
    nur weiß ich eben nicht, wie ich diesen bereich am besten beschreiten sollte.....mit seminaren.....oder ausbildungen? denn zurzeit bin ich wirklich selbst mit meiner energielosigkeit belastet und sozusagen "blockiert".....

    vielen dank und alles positive für euch! :kiss4: :danke:
     
  6. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Morgen liebes Krümelchen,

    ich freue mich darüber, dass Du Deine Berufung schon genau spürst..............auch wenn Du noch ein Stück Weges zu gehen hast. Intuitiv weißt Du, welche Erstausbildung für Dich geeignet wäre.....horch mal in Dich hinein :) Dann informiere Dich welcher Ausbildungsweg für Dich der gangbare ist; und step by step kommst Du Deinem Ziel dann näher. Die Finanzen dafür sind ja auch ein Thema.

    Entsprechend Deiner finanziellen Möglichkeiten kannst Du im Laufe der Jahre dann ja Seminare und Zusatzausbildungen absolvieren. Intuitiv wirst Du auch dann den Zeitpunkt fühlen, an dem Du an der Lebensstation angekommen bist, die Dir das öffnen einer neuen Tür erlaubt..........Dann wirst Du Deine Berufung leben.

    Krümelchen, erst einmal wünsche ich Dir einen super Wochenanfang.

    Herzliche Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  7. Krümelchen³

    Krümelchen³ Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    58
    Werbung:
    hallo nochmal, liebe paulina.
    vielen, vielen dank...ja du hast natürlich recht mit den finanzen :rolleyes:
    und dass mit der zukunft......meine güte,......das wäre mal ein schöner lebensabschnitt für mich,......... :)
    vielen, vielen dank!
    ich wünsche dir auch eine schöne woche!
    mlg :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen