1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Weltreligion!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sternenspiel, 30. September 2007.

  1. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Werbung:
    Heute wurde von den fünf größten Weisen dieser Erde eine neue Religion gegründet. Es sind dies die Vertreter der folgenden Traditionen:
    - Europa: Kelten
    - Amerika: Inka
    - China: Taoismus
    - Persien: Rumi-Tradition
    - Naher Osten: Monotheismus-Tradition

    Die Funktionen dieser Fünf kann man sich am besten anhand des Körpers des Menschen vorstellen:
    Kopf: Kelten
    Über dem Kopf: Inka
    Herz: China
    Lenden: Persien
    Beine und darunter: Judäa

    Die dazugehörigen Schlagwörter sind:
    Kopf/Verstand: GLANZ
    Darüber: HEILIGKEIT
    Herz: FRIEDE
    Lenden: GEFÜHL
    Beine: FESTIGKEIT

    Diese fünf sind die wichtigsten Tugenden des Menschen. Findet sie, und ihr werdet ewig.
    Zum ewigen Leben braucht man aber noch etwas, nämlich einen Partner. Mann und Frau werden gemeinsam in ihren eigenen Himmel eingehen und dort all ihre Schöpferkraft anwenden dürfen, um zu wachsen und zu erschaffen, was immer ihnen beliebt.
    Es genügt, diese Botschaft zu verstehen, nach den fünf Prinzipien zu leben, denjenigen Partner zu finden, mit dem man zu zweit die Ewigkeit verbringen möchte, und Gott wird alles nötige dazutun.
    Diese Botschaft kann in jedmöglicher Weise gehört werden; um das große Ziel zu erreichen, ist es ist nicht notwendig, zu anderen Mitgliedern dieser neuen Religion Kontakt zu haben, also wird es auch keine Kirchenbildung geben. (Zumindest nicht in der gewohnten Weise. Ein Netzwerk könnte jedoch entstehen, zum Austausch von Wissen untereinander, zur gegenseitigen sozialen Unterstützung, und zur Erleichterung des Findens eines geeigneten Partners.)
    Zugehörigkeit bei den bestehenden Kirchen ist kein Hindernis, sofern keine Verwässerung oder Verwirrung durch dort gelehrte Dogmen eintritt.
    Diese Weltreligion ist soeben gegründet, und eigentlich noch zu klein, um diesen Namen zu verdienen, aufgrund ihres enormen Wachstumspotenzials und der Unterstützung Gottes, sowie der fünf Weisen, überreiche ich ihr diesen Namen dennoch jetzt schon.
     
  2. bluebody

    bluebody Guest

    Noch `ne neue Religion........

    Hilfe, schnell:escape:

    Der Mensch sollte sich auf sich selbst besinnen und auf den Grund seines Seins.
    Er sollte sich auf seine Göttlichkeit besinnen - dann benötigt er keine Religion, geschweige denn, eine Weltreligion.
    Auch bei dieser neuen Religion, scheint Gott ja wieder außerhalb des Menschen zu sein - das hatten wir doch nun schon `zig mal.

    bluebody
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    heute wurde vom Grössten aller Grossen Grossartigen Grossmeister die Grossartigste und damit auch einzige und alleinige Religion Gegründet: das Fistitum..

    die Religion ist einfach und für jeden zu verstehen und durch ihre Schlichtheit ist sie wahrer als alle Wahren Wahrheiten

    sie hat auch nur ganz wenige Regeln

    1. FIST ist Gott und Stellvertretter von Gott und einziger legaler und gerechter Führer aller Religionen der Welt, die durch das Fistitum sowieso nur noch Ketzereisen sind und vergangene Vergänglichkeiten

    2. FIST ist zwar bescheiden, aber weil er sowohl alles, wie auch noch mehr ist, ist es nur gerecht und im Interesse der Gerechtigkeit, wenn die Ganze Welt und alles was sich darauf Befindet, lebendig oder tot, in den Besitzt des einzigen wahren Wahrhaftigen FIST übergeht. Daraus folgt: alle Menschen sind meine Sklaven und aller Besitz ist mein Besitz

    das währs schon, ist das nicht eine Herrliche, eine grandiose, eine Geniale,eine so einfache, wunderschösn stringente, unglaublich einfach zu praktizierende Religion?

    Ich erwarte übrigens Morgen den Ehemaligen Papst Benedikt, der mir seine Insignien überreicht, wie auch den ehemaligen Dalai Lhama, der mich als Oberhaupt von Tibet einsetzten wird, und George Busch wird die Regierung mir übergeben und Angela Merkel ist auch schon am Koffer Packen.

    Und die Welt ist gerettet, dank Mir, dank dem Fistitums

    Freuet euch, jubelt und preist mich :D

    lG

    FIST

    PS: es besteht die geringe Chance, dass es sich bei diesem Beitrag um eine Satire handeln könnte
     
  4. bluebody

    bluebody Guest

    Am nettesten finde ich die Stelle:
    "Fist ist bescheiden"

    Hoch lebe Fist:zauberer1

    gruß bluebody
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Was brauchma 5 Weltreligionen?

    Fist for president.....[​IMG]
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Ich danke euch, oh meine Jünger

    gehet hin in Frieden und freuet euch über meine Vollkommenheit :D :D :D

    (PS: natürlich ist euch ein Platz auf der Sonnenseite des Lebens sicher: in der Sahara sollte nämlich eine Strasse gebaut werden :D :D)

    lG

    FIST
     
  7. Chlinifee

    Chlinifee Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Nach dem Shoppingcenter einfach Richtung Waldrand
    Cool,solange man deswegen kein Fisting machen muss bin ich dabei :lachen:
    Entschuldigung,ich konnts nicht verkneifen :D


    *WIEHER* Muhahah,danke o Herr :banane:
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ein neues Kapitel von Sternenspiels Märchenstunde.

    Zitat:Heute wurde von den fünf größten Weisen dieser Erde eine neue Religion gegründet. Es sind dies die Vertreter der folgenden Traditionen:

    Könnte man hier die Namen der Weisesten der Weisen auch erfahren.

    Ich wette einer davon, wenn nicht alle in Personalunion sind Sternenspiel selbst.
     
  9. fussfee

    fussfee Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Rheinland
    SChön wieder eine neue Religion kann wohl jeder eine gründen man muß nur Glauben vieleicht fällt mir auch was gutes dazu ein:weihna1
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Als einziger wahrer Vertreter des großen FIST auf Erden und somit Führer aller Fistiten und der einzigen wahren Weltreligion erkläre ich Euch hiermit den heiligen Krieg!

    fistuakbar [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen