1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neue Wege

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von nickname, 16. Januar 2009.

  1. nickname

    nickname Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    auf der Suche bin ich nach Antworten, obwohl sie wahrscheinlich so offensichtlich sind und ich sie nicht wahrhaben möchte? Weil die Situation schwierig umzusetzen ist. Vielleicht ist es aber auch nur meine Hoffnung, die diese Antwort so logisch erscheinen lässt. Aber nun wird es an der Zeit zu Handeln. Und ich bitte euch um Hilfe, - wenn das möglich ist.

    Mit meinen 23 Lebensjahren bin ich aufgrund meiner psychischen Verfassung in EU-Rente, es heißt "Borderline" (verdacht auf Posttraumatische Belastungsstörung). Mit der Diagnose/den Diagnosen kann ich nichts anfangen - denn Smptome sehe ich als "Zeichen" - meine Hoffnung ist hier, verstanden zu werden, in diesem Forum.

    Natürlich erhielt ich die Möglichkeit, Tabletten zu nehmen. 2 Versuche startete ich, beim 2. Mal blieb ich "tapfer", doch als nach 2 Wochen noch immer diese "Wechselwirkungen" auftraten (das heißt: unterschiedlichste Nebenwirkungen, doch Symptome blieben standhaft/"alte Bekannte" -Symptome- traf ich wieder), setzte ich diese auch wieder ab.

    Woher die Symptome kommen, nehme ich an, von meinem Leben. Was ich an diesem ändern kann, ist mir nicht bekannt.


    Hiermit stoppe ich, da mir eure Reaktion nicht bekannt ist. Ich hoffe, dass ich verständlich geschrieben habe und meine Gedanken nachvollziehbar sind, auch wenn diese vielleicht als "krank" erscheinen. Falls diese tatsächlich "daneben" wirken sollten, so bitte ich um Verzeihung, für diesen Beitrag.

    Es grüßt euch
    die nickname
     
  2. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo nickname :)

    Bist Du denn mit Deinem Leben (mal abgesehen was Deine Krankheit betrifft) zufrieden?? Warst Du es früher?? Bevor es bei Dir anfing??
    Gab es einen Grund , einen Auslöser??

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  3. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo nickname,

    es gibt sehr gute Selbsthilfeforen im Netz, darunter auch ein fachärztlich moderiertes. Möglicherweise bekommst du dort weit mehr brauchbare Hilfe zur Selbsthilfe, Erfahrungsaustausch über Allttagsbewältigung, Therapien und Medikamtentenwirkungen.
    Die Medikamente heilen natürlich nichts, und die unerwünschten Nebenwirkungen ( Wechselwirkungen sind die, die zwei oder mehr Medikamente miteinander erzeugen) sind, vor allem wenn die Hauptwirkung auszubleiben scheint, sicher kein gutes Geschäft.
    Die Diagnose ist bei diesem vielfältigen Bild einer Persönlichkeitsstörung ohnehin keine große Hilfe.
    Fast sicher ist allerdings, dass die Symptome als Traumafolgen gesehen werden können.
    Also wäre wohl Traumatherapie eine Möglichkeit.
    Wieso du frühverrentet wurdest, verstehe ich allerdings nicht. Das ist ja, als hätte man dich aufgegeben. Hast du dich aufgegeben? Wenn nicht, hast du ausgezeichnete Chancen auf Besserung. Kein leichter Weg, aber wenns um Heilung geht, durchaus erwägenswert, denke ich.

    Mit besten Wünschen,
    Eva
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    was ne psyche ist und das man eine hat -das wissen hier viele:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen