1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neue spirituelle ebene??

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mephista, 30. März 2007.

  1. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    habe heut morgen mit einer ganz lieben aus dem forum geschrieben (danke luce8:liebe1: ) und ich hab ihr erzählt, dass ich die letzte zeit, seit ca. 1-2monaten unruhig träume..also nicht unruhig schlafe..sondern unruhig träume..

    ich träume sachen, merke wie ich alles richtig mitfühle, angst und panik -glückliche dinge sind noch nicht so passiert in den träumen, es sind meistens eher negative träume- ich wurschtel mich regelrecht durch den traum.. und merke, wie ich in der realität wirklich die sachen aus dem traum mitspreche..
    also eine schlafrednerin sozusagen..

    ich träume-bemerke mich kurz selbst in der realität-und kehre dann wieder zum traum zurück.. ganz schwierig zu beschreiben..

    luce meinte, dass das ein spiritueller umbruch sein könnte, evtl. vielleicht auch außerkörperliche erfahrunge.. aber dass ich meine seele nicht so ziehen lassen will.. dass ich sie noch binde...
    hört sich logisch an finde ich..

    wie denkt ihr darüber? habt ihr auch sowas erlebt? wie kann ich meine seele "trainieren" , oder mich, dass ich die seele loslassen kann??

    vlg eure manu!:liebe1: :liebe1:
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Mephista!

    Die stärksten Träume hat man in der Einschlafphase und in der Aufwachphase. Wenn dein Körper dann schon schläft dein Kopf aber noch wach ist, dann bekommst du das natürlich bewußt mit. Im schlaf sprechen ist eigentlich nichts ungewöhnliches. Das machen viele. Mein Mann auch. ;)

    Du hast Angst und Panik in deinen Träumen. Hast du diese Angst und Panik, weil du alles bewußt mitbekommst oder ist die Traumhandlung voller Angst und Panik?

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo manu,
    du sprichst die Sachen aus dem Traum nach...in einer Situation, in die sie sich zwanglos einfügen?
    Murmelst du sie wie ein Mantra vor dich hin, damit es in der Realität nicht wahr wird?
    ....................................
    Wie du deine Seele trainniern kannst, um sie los zu lassen:

    Ermals solltest du dich fragen, was diese negativen Träume auslösen könnte.
    Befürchtest du Privat oder beruflich einen tiefen Schnitt?
    Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die verdrängen müssen um einen gewissen Level zu halten?
    Dann zeigen uns unsere Träume diese Ängste in negativen Bildern.
    Falls du nicht in einer Umbruch-Situation bist, kann das Verdrängte schon Jahre zurückliegen, manchmal bis zur Kindheit oder aus dem Karma aus einen früheren Leben.
    Dann würde ich dir vorschlagen eine Rückführung zu machen bei eine/n Therapeuten, die/der darin eine spezielle Erfahrung hat.
    Wenn du genau weißt , da kann nichts gewesen sein, kannst du diese Rückführung auch alleine durchführen.
    Außerkörperliche ERfahrungen :
    Dann geht es wirklich nur um Ängste die Seele loszulassen und man wacht in dem Moment auf, indem man in einer Zwischenebene vom Einschlafen zur Astralreise, Angst verspürt (Astralkatalepsie), die sich auch als Druck auf dem Brustkorb, oder man hat das Gefühl da ist ein Fremder im Zimmer, hört Laute Geräusche bis hin zum Knall oder das einer die Treppe hochkommt etc. Eigentlich geschieht dies ohne das du dies bewußt mitbekommst. Wenn wir in der Phase aufwachen, wo die Seele sich bereit macht, zu reisen, schaltet das Bewußtsein auf Ängste um, den was wir nicht kennen macht uns Angst.

    Wenn du in dieser Phase aufwachst, mußt du dir klar darüber werden, dass es nur die Angst ist, die sich in Manifestationen von negativer Energie entlädt.
    So verschwinden die Symptome:
    Du kannst dich auch in einen warmen Licht vor dem Einschlafen gedanklich einhüllen, das dich schützt, oder an deinen Schutzengel, Geistführer, je nach dem, was dir deine Intuition sagt, wenden und um Begleitung bitten, deine Seele ohne Angst reisen zu lassen und zu begleiten.
    Wenn die Zeit jetzt reif ist, etwas aus deinen Unbewußten hochsteigen zu lassen, kannst du sicher sein, wie schon luce8 dir sagte, dass es Zeit für einen spirituellen Umbruch ist.

    Alles LIebe
    ________
    Ute
     
  4. rosim

    rosim Guest

    Liebe Mephista,...

    ...ganz locker bleiben !

    Es ist nur eine neue Lebensphase in die Du kommst (...passiert meiner Meinung ca. alle 7 Jahre)...

    ...das alles ist ganz normal und bedarf keiner esoterischen Behandlung !

    Lieber nicht !!!

    Keine Angst, daß hört bald wieder auf !

    :morgen:
     
  5. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen

    hallo liebe nordluchs :) ..

    das seltsame ist halt dass das genau seit 1-2monaten ist..vorher GAR NICHT.. ich hab eigentlich immer einen ruhigen traumschlaf gehabt... und da waren auch mal glückliche sachen dabei..
    hmm.. was angst und panik auslöst ist glaub ich eher der traum an sich.. es passiert da nichts schlimmes... eigentlich normale dinge... aber irgendwie fühl ich im traum dann doch panik.. mein freund sagt übrigens dass ich mich zimelich oft hin-und herwurschteln würde... hab ich sonst auch nie gemacht...

    danke für deine antwort :liebe1:
     
  6. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    nochmals vielen lieben dank!:kuss1:
     
  7. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Danke rosim :) .. ich werde drauf achten.. wenn nicht bekommst du in spätestens 7 jahren ein feedback :clown: :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen