1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Religion???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Psyke, 27. Juni 2007.

  1. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    Werbung:
    Hallo erstmal....^^

    Ich habe eine Theorie aufgestellt und wollte sie hier mal preis geben...

    Alle Götter die von den Menschen verehrt wurden gibt es, das heißt Gott, Allah, Buddah sowie aber auch Satan, und alle Götter aus den früheren Mehrgottglauben wie zB, Zeus, Thor, Ra oder Ilmatar....

    Diese Götter haben nur verschieden Ränge in einer Göttlichen Hirachie, und über allen Göttern steht etwas Drüber was wir nicht benannt haben.

    Weil wieso gibt es verschiedene Religionen, ich glaube das alle in irgendeiner art und weise wahr sind.

    Was haltet ihr von dieser Theorie?
    schreibt einfach was euch dazu einfällt.

    Falls so ein Thread schon existiert (den ich jedoch nicht gefunden hab) bitte postet den Link....

    liebe grüße und einen Schönen Tag
    Psyke
     
  2. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Diese vielen Religionen kommen ja nur zusammen weil es immer welche geben muß die sagen "ich sag es besser und ich hab recht" ich nehm mal Hitler oder Napoleon usw. her die habens halt auf eine dümmere andere Art und Weise probiert und sind auch gescheitert..Religionen immer schon ein wenig gscheiter gehen die Sache mit Psychologie und Intuition an...so seh ich dass...Menschen brauchen anscheinend immer EINEN der ihnen sagt wo`s lang geht.....
    lg mummin
     
  3. sage

    sage Guest

    Leider ist Hitler nicht gescheitert, siehe Neo-Nazis all over the world, und er hat seine "Ideologien" zum Teil aus der esoterik bezogen, denn da geht´s auch um "Herrenrassen", um "Eliten", nur das wollen viele nicht wahrhaben.
    Die christliche Religion hat heute sehr wenig Einfluß, beim Islam sieht´s da schon anders aus. je "dümmer" der mensch, desto eher fällt er auf selbsternannte "Führer" rein. Faulheit und Bequemlichkeit (zum Denken) tun ein übriges.


    Sage
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Hi Psyke!

    Ja, es gibt sie alle. Die weiterführende Frage wäre dann imho noch, ob sie uns geschaffen haben oder wir sie!? :)

    Und, was meinst Du steht noch über ihnen?

    LG,

    543
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Jepp!

    Das NS Regime war eine religiöse Diktatur. Hitler hat sich quasi einen eigenen Gottestaat errichtet. Und "Götter" verschwinden nicht wieder so schnell aus dem Kollektiv....

    LG,

    543
     
  6. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    Werbung:
    Das erinnert mich an die Frage:"Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei"
    darauf kann ich nur antworten das ich sag das sich alles über einen sehr langen Zetraum entwickelt hat und somit gibt es keine richtige antwort darauf, ich glaube als der Mensch zum Glauben anfing wurde auch eine höhere Macht geboren, was nicht heißt das es vor dem menschen noch keinen Gott gab, nur das ein weiterer dazugestoßen war....^^

    Was über allen Götter steht weis ich nicht, aber ich habe das Gefühl das da etwas ist und mein Gefühl ist Teil meines Glaubens, somit glaube ich an etwas das über den "bekannten" Göttern steht.

    liebe grüße
    Psyke
     
  7. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Dazu fällt mir die schöne Geschichte von Luzifer ein Spiritualitäthttp://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=62817

    ...ja genau würd ich gern verdrängen ...hilft aber nichts
    lg mummin
     
  8. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Die Frage ob huhn oder Ei kann ich beantworten :party02:


    Das Huhn ist eine Evulutionäre weiterenntwicklung und somit ein Nachfolger von dem was davor war (was auch immer dass war), eben ähnlich wie der Mensch. Es hat sich über die Jahrhunderte immer ein bisschen verändert bis es huhn war, ergo zuerst Hühner die dann Eier gelegt haben :foto:



    LG Draco
     
  9. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    da hast du teilweise recht das hab ich auch schon herausgefunden aber ich sage, dass es trotzdem das Ei war weil dieses zuerst aus dem "evolutioniertem Vorhuhn" gekommen ist, und die gene haben sich aus gewissen gründen dazu entschieden die nächste generation so zu gestalten das es das heutige Huhn wird, somit müssen sie schon das Ei verändert haben.
    also war das hühnerei trotzdem schon früher da^^
     
  10. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Werbung:

    Ok, da hast du auch wieder recht...

    Man wer hat sich die Frage überhaupt ausgedacht :party02:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen