1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Liebe? - Geht das überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Heike1979, 21. Oktober 2008.

  1. Heike1979

    Heike1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    es ist 5 Jahre her, dass ich einen Mann kennen gelernt habe den ich wenn man es so nennen möchte als meinen Seelenverwandten bezeichnen würde. Ob der Ausdruck richtig ist weiß ich nicht, ich kenne mich nicht wirklich mit solchen Dingen aus. Mir ist nie davor und auch nie danach etwas in der Richtung passiert. Ich war mir sicher, dass er weiß wie ich denke und fühle und beides auf die selbe Art und Weise tut. Wenn er in meiner Nähe war hatte ich diese unbeschreibliche wunderschöne Ruhe in mir.
    Wie dem auch sei, es wurde nichts aus ihm und mir und inzwischen habe ich ihn aus den Augen verloren. Klar habe ich mich in dieser Zeit, seit er aus meinem Leben verschwunden ist auch mal verliebt, aber irgendwie war ich doch immer und immer wieder auf der Suche nach diesem Gefühl. Ist es denn überhaupt möglich, dass man sich in einer Beziehung auf Dauer mit weniger zufrieden gibt wenn man das "ganz Große" kennt?

    Liebe Grüße
    Heike
     
  2. daljana

    daljana Guest



    hallo heike:)
    denke ja!
    wenn du bereit bist,bereit das alte große hinter dir zu lassen;)
    richtig groß wirds dann,wenn es beiden gleich geht.wenn beide gleich fühlen und wollen;)
    daher,klar geht es:D
     
  3. Ashra

    Ashra Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Wien
    hallo ...

    ich habe ähnliches erfahren und hatte auch eine weile das gefühl ..das ich mich nie wieder so tief und innig mit einem mann verbinden kann..

    mittlerweile denke ich ... es kommt auch viel auf einem selbst an .. wie jemand lieben kann .. und der andere einem was bedeutet ..

    ich hörte mal .. das jemand in verschiedenen leben auch mehrere partner hatte .. und je nach sitation .. ein innigeres gefühl dann ist oder nicht ..

    nur ich für mich würde nie ausschliessen .... das es nur eine verbundenheit oder auch starke vertrautheit exestiert .. frage ist eher begegnet sie einem wieder und wenn ja .. ist man auch bereit dazu? tiefe liebe vertrautheit zuzulassen oder hängt man einem gefühl nach .. und vor lauter vermissen .. danach .. *sieht* jemand nicht das schöne vor einem ..das meiner meinung nach .. immer davon ausgeht wie man selber sich liebt ,.. und dann den anderen ..

    in liebe

    Ashra
     
  4. Heike1979

    Heike1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Danke Euch für Eure Antworten. Das macht etwas Mut. Ich hoffe sehr, dass ich irgendwann auch mal so weit komme...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen