1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Legung, eigener Versuch. :-)

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Pyare, 19. März 2008.

  1. Pyare

    Pyare Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    In NRW
    Werbung:
    Ja, hm - also ich hab jetzt nochmal die 8er Legung gemacht, um die PK.

    Die Frage war:
    Wie wird es sein, wenn ich ihm wieder begegne.
    H
    Ich muß ja jetzt mal ne andere Frage stellen *grins* - jedenfalls ist es mir wichtig, eine Legung zu machen. Und da sich ja momentan eh alles um dieses Thema dreht......:)


    Also hier die Karten:

    35 21 29
    31 PK 15
    17 3 4


    Also - ich setz es mal hier rein - ich deute es aber noch selbst!
    Und dann bitte ich um Korrekturen oder Unterstützung.

    Ich fang einfach mal an - so weit, wie ich jetzt komme - wenn es hakt, warte ich ein bißchen ab und mache weiter. :)


    Also:
    Da steht etwas unausgesprochenes im Raum (WZ), was PK im Kopf herumgeht. Die Nebenkarte (Gefängnis) zeigt, daß es auch noch unter Verschluß gehalten wird. Der lange Weg zeigt an (in Verbindung mit WZ), daß PK die Situation gestalten kann, aber nicht zu forsch vorgehen sollte.
    Die QS ist die 13, was darauf hinweisen könnte, daß die Situation durch das Arbeitsfeld eingeschränkt ist.
    (Nr. 21. - zeitkarte 1-4 Wochen?)


    Es gab jetzt eine Zeit der Entbehrung - eine Pause - ein Stillstand sozusagen - (ich habe ihn jetzt 5 Wochen nicht mehr gesehen!) das kam PK alles sehr sehr lang vor und emotionale Auifruhr war die Folge. Es war eine Geschäftsreise seinerseits (QS 13 von 31-2-15). Jeztt kann sie sich aber auch erst mal wieder verwöhnen lassen, es kommt zu einer schönen Begegnung.

    Unter PK liegt die Nr. 3 = die Verbindung liegt noch im unbewußten, bahnt sich aber schon an?
    Links von Nr. 3 = Die Geschenke = emotionale Geschenke werden ausgetauscht. Nr. 4 = Zusammenkünfte, könnte auf eine Einladung hinweisen, die ausgesprochen wird, von wem, ist nicht klar.
    QS der Reihe ist Diebstahl, weist darauf hin, daß ich mir genau klar sein muß, worauf ich mich einlasse, weil es kein spiel ist für den anderen??

    Also alles in Allem sieht es aus, als gäbe es eine nette und fröhliche Begegnung, in der emotionale Geschenke ausgetauscht werden und es vielleicht auch zu einer Einladung kommt. Wenn nicht, dann sehe ich das als eine spritzige Begegnung, wobei die Gefühle noch unter Verschluß gehalten werden.

    Was sagt Ihr dazu?

    Lg
    Pyare
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    müsste wissen wer die HP ist, wenn es die MHP ist dann ist es ja seine Legung und bei der WHP ist es deine.
     
  3. Pyare

    Pyare Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    In NRW
    Aha - oh ! -)

    Also es ist *meine* Legung .... die nächste wird dann mal seine sein.

    Kann ich denn für ihn Karten legen, obwohl er gar nicht anwesend ist?
     
  4. Pyare

    Pyare Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    In NRW
    Werbung:
    Hallo Hallo.... :))

    Warum antwortet denn keiner?

    Tanta?

    Wo bist Du denn hin?:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen