1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue berufliche Anstellung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von blume342, 10. September 2015.

  1. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    Hallo ihr lieben, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? ich fühle mich in der Jetzigen Firma alles andere als wohl.. Es gefällt mir absolut nicht und ich leide dort eher, denn ich bin total überfordert und mein Selbstbewusstsein ist richtig angekratzt;(
    Bin auf der Suche nach einem anderen Job, suche allerdings nur Teilzeit um die ca. 27 Stunden die Woche.
    Werde ich dieses Jahr, noch etwas Neues finden, wo ich mich dann auch wohler fühle?





    ............................................


    bin noch am üben, würde sagen es schaut nicht schlecht aus. Anker Blume Ring, überraschend kommt ein Vertrag, denke ein Vorstellungsgespräch kommt durch eine Frau. Auch liegen die Veränderungen am Anker. Unter dem Anker die Mäuse, das jetzige wird bald in den Verlust gehen. Anker auf Ruten, da kommt ein Gespräch.
    Freue mich über weitere Deutungen oder Korrektur ob ich so richtig liege?
     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Anker ist der jetzige Job, liegt auf Ruten, strittige Situation. Den Brief zusammen mit dem Sarg würde ich als Kündigung lesen. Da auch die Mäuse unter dem Anker liegen, könnte es sein, dass die Kündigung von der Firma ausgeht. (Wegen der Mäuse solltest Du auf das Arbeitszeugnis aufpassen oder ggf. auf finanzielle Ansprüche, die Mäuse spiegeln auf Bär, lass dir nichts gefallen, Bär für Anwalt oder Rechtsberatung.)

    Gesucht wird der nächste Job, der liegt im Schiff und das ist auch im ersten Haus, dem Themenplatz. Im Schiff der Klee, der Reiter liegt im Schlüssel, eine neuer Job wäre die Lösung. Aber der Schlüssel liegt im Buch, noch ist es nicht so weit.

    Schiff-Störche, die erhoffte Veränderung. Lilie-Baum, ein guter Job, langfristig angelegt. Baum an und für sich kann dann aber auch heißen, es dauert noch.

    Das Schiff korrespondiert mit dem Buch. Darüber Wege und Turm. Zumindest würde ich sagen, Du findest den Job übers Arbeitsamt, hast Du dich dort schon arbeitsuchend gemeldet? Mit den Wegen in Mäusen vermute ich, dass es auch eine Phase der Arbeitslosigkeit vorher geben wird.

    Turm an und für sich kann auch auf Verzögerung hinweisen. Der Turm liegt im Herzen, was für Frühling stehen kann. Oben folgt das Herz dem Sarg (der vermuteten Kündigung), was ich als Wiederholung der Aussage ansehe, wohl eher Frühling.

    So, jetzt kommt aber die Frage, welcher Frühling. Denn im Schiff liegt der Klee. Mit Klee verdoppeln sich Angaben und der Klee spiegelt auf das Herz. Deshalb sage ich, ein guter Job, aber erst übernächsten Frühling und das Arbeitsamt ist wichtig, mindestens als Jobbörse, ggf. auch wegen einer Zwischenzeit mit Arbeitslosigkeit.
     
  3. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310

    Danke Eselsohr, echt du meinst ich werde gekündigt?? oh hilfe, dass wäre ja so etwas von krasss... dann stehe ich auf der Strasse;( ich hoffe sehr, dass dies nicht passiert..
    Ich danke dir für die Deutung, muss grad erst mal mich fangen.
     
  4. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    ich hätte das blatt so gedeutet, bin aber noch am üben.. kein profi.
    der jetzige Job geht in den verlust, unter anker die mäuse. Arbeitslosigkeit ist eher der turm.. am turm liegt auch nicht das Geld die fische, daher denke ich weniger dass vom amt Geld kommt, zudem im haus des ankers die mäuse, was mich weniger darauf deuten lässt. herz vor mir und turm im haus des herzens, eher der Rückzug der jetzigen arbeit/Firma, das herz leidet dort. oberhalb des ringes der sarg, es gibt eine vertragskündigung aber neben ring wieder das Kind, im Gegenzug kommt etwas neues aber dieser neue vertrag ist mit Vorsicht zu geniessen, denn das Kind im haus des fuchses. vor mir herz sarg Brief klee störche, denke vom herz her, werde ich dort künden in schriftlicher form und dann kommt das glück der Veränderung.
    denke eher es wird einen fliessenden wechsel geben. wie gesagt ich bin noch am üben, möchte auch nichts schöner reden, sonst hätte ich das blatt nicht reinstellen müssen;) jeder deutet anders, dass ist ganz klar.
     
  5. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich bin auch kein Kartenprofi, folge der Deutung, die für dich stimmig ist.

    Wegen der Mäuse halte ich es für möglich, dass Du gekündigt wirst. Es folgt die Schlange, Gesundheit, Du könntest eine längere Krankschreibung haben. Oder Du bist so fertig, dass Du selbst kündigst, weil die dich so fertig gemacht haben. Dann wäre zwar die Initiative bei dir, die Ursache aber trotzdem bei denen. Brief (den ich wegen Sarg für das Kündigungsschreiben halte) und Blumen zusammen mit Schlange sehen von daher sehr positiv aus, weil Du aufatmen wirst.

    Ich bin mir, wie gesagt, nicht ganz sicher, ob es eine arbeitslose Zeit geben wird. Allerdings halte ich das Amt für wichtig als Vermittlungsbehörde. Ich würde mich –falls Du es noch nicht getan hast- auf jeden Fall arbeitsuchend melden.

    Die Fische (Geld) werden allerdings von den Mäusen bedroht, insofern würde ich mich zumindest auf alles einstellen. Die Fische liegen im Bären, den ich als Anwalt eh für wichtig halte, falls die Kündigung entweder von der Firma ausgeht oder Du wirklich aus gesundheitlichen Gründen gehst.

    Der Anwalt könnte auch gegenüber dem Arbeitsamt wichtig sein, falls Du selbst kündigst und es nicht sofort eine Anschlussarbeit gibt. Schlange bricht sich am Berg, Gesundheit wird erschüttert. Dahinter der Anwaltsbär. Die Sperre beim Arbeitslosengeld wegen eigener Kündigung gilt nicht bei gesundheitlichen Gründen, wenn man Atteste vorlegen kann und notfalls muss der Anwalt nachhaken.

    Viel Glück und lass dich nicht unterkriegen!
     
  6. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    Liebe Eselsohr, vielen Dank für deine sehr ausführliche deutung und Schilderung.
    Ich werde am Ball bleiben mit viel bewerben. Hoffe sehr bald etwas zu finden.
    Vielen Dank, es bleibt nichts übrig als abzuwarten was passiert und mein bestes zu geben.
     
  7. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Ach, da habe ich heute morgen quer geguckt, die Fische liegen im Hund! Das ist eine ganze Ecke positiver als vorher. Zwar von den Mäusen angefressen, aber doch "treu", also stabile Grundlage, wenn vielleicht auch weniger. Der Hund im Ring und der Ring im Kind nach der Arbeitskarte Anker.

    Insofern denke ich, es könnte ein Hinweis darauf sein, dass der nächste Job kleiner ausfällt als der jetzige. Weniger Stunden, und / oder geringerer Stundenlohn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen