1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Astrologie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Nimbus, 1. Januar 2011.

  1. Nimbus

    Nimbus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ich interessiere mich für die "Neue Astrologie" mit dem 144 Tierkreiszeichen, wie sie von Suzanne White propagiert wird und würde gerne gleichartig veranlagte Artgenossen finden…
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    144 Tierkreiszeichen??? Bist du sicher?

    lg
    Gabi
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Gabi.

    Habe gerade mal gesucht. Also es werden dort die Zeichen "unserer" Astrologie mit den Zeichen der chinesischen Astrologie verbunden.

    Ich wäre z.b. Stier-Ratte.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Aha und dann kommt man auf 144 Zeichen?
    Ich könnte mir vorstellen, das ist deutungstechnisch eine ziemliche Herausforderung.:D

    lg
    Gabi
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Gabi.

    12 "westliche" Tierkreiszeichen mal 12 "chinesische Tierkreiszeichen"

    Ich finde da das Bazi Suanming, was chinesische Astrologie angeht aber interessanter. Und hier bleib ich bei der klassischen Astrologie, Hamburger Schule und der Asteroidendeutungserkundung.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Werbung:
    Ach so, ich glaube ich kapiere...:D 12X12 eine Kombination von westlichen und chinesichen Zeichen.

    Ich persönliche glaube nicht, dass "mehr" Faktoren auch unbedingt ein "mehr" an Deutung bringt.:)

    Lg
    Gabi
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Gabi.

    Ich selber bin doch garnicht immer am deuten interessiert. Ja, da würde vieles in der Klassik schon ausreichen. Aber einen der Asteroiden zu nehmen und zu schauen, wie er immer mehr zum Leben erweckt, indem ich ihn mit der Zeit immer mehr beobachte, das ist interessant.

    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen