1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neue Anschläge...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lunett, 30. Juli 2003.

  1. Lunett

    Lunett Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Miteinander!

    Ich weiß nicht ob das hier hinpasst, aber wir fliegen in 2 Wochen am Hochzeitstag in die Flitterwochen. Ich hatte immer schon ein bißchen Angst vor dem Abstürzen...aber ich habs trotzdem immer geschafft, in das Flugzeug einzusteigen.
    Seit dem 11. September kommt natürlich die Angst vor irgendwelchen Anschlägen etc. noch dazu.

    Nun lese ich vorher im Internet unter bild.de, dass vor neuen Anschlägen und Flugzeugentführungen auch in Europa gewarnt wird.

    Jetzt ist es um.... ich hab so Angst, das könnt ihr Euch gar nicht vorstellen.

    Was kann ich denn machen, damit dieser Tag erträglich wird und ich es ohne große Angst schaffe...?

    Danke fürs "lesen"....

    Lunett :(
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    liebe lunett!

    es ist ganz einfach: nicht fliegen.

    deine angst fragt ja nicht danach, ob deine risiko-kalkulation vernünftig ist oder nicht. vermutlich ist es mindestens so gefährlich, mit dem auto auf der autobahn zu fahren, aber da lügen wir uns gern selber in die tasche und meinen, wir hätten es in der hand, einen unfall zu vermeiden.

    vielleicht magst du ja später mal hinschauen, was du mit den energien dieser angst sonst noch alles anfangen könntest... aber in 2 wochen ist das wohl nicht zu machen.

    ansonsten... es war schon immer gefährlich, der bildzeitung zu glauben :)

    alles liebe, jake
     
  3. Teutonia

    Teutonia Guest

    liebe lunett,

    ich kann dich verstehen. sehr gut sogar, ich befinde mich in einer ähnlichen situation wie du. habe heute morgen im radio davon gehört.

    was ich getan habe:
    bin auf die homepage des auswaertigen amtes gegangen:http://www.auswaertigesamt.de/www/de/index_html
    wenn du dann auf der rechten seite unter der rubrik reiseinformationen mal auf sicherheitshinweise und Reisewarnungen klickst, dann kannst du auf der erscheinenden seite weiter unten das zielland euerer hochzeitsreise eingeben. und dann ließ mal, was da steht.

    interessant zu erwähnen finde ich folgendes: auf der seite des auswaertigen amtes steht die mitteilung, die heute nun für soviel verwirrung sorgt, bereits seit dem 8.Juli!!! Warum hören wir erst jetzt davon? das macht die meldung nicht besser, aber die leute sind seit dem 8 Juli in Scharen in Urlaub geflogen...

    wir wären nicht ein esoterikforum, wenn ich mit der situation nicht auch folgendermaßen umgehen würde: ich gucke mir genau an, was da mit mir passiert. ich schicke der situation schon jetzt meine liebe. wenn ich im flugzeug sitze, weiß ich mich gut aufgehoben. meditiere, liebe lunett. vielleicht bekommst du eine antwort.

    hab keine angst. davon wird es nicht besser.
    ich wünsche dir einen schönen tag.
    licht und liebe
    teutonia
     
  4. Lunett

    Lunett Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank Teutonia, es ist schön zu wissen, das es Menschen gibt, die einen Verstehen.
    Ich weiß natürlich dass es quatsch ist, sich so verrückt zu machen. Ich kann auf der Stelle tot umfliegen weil mein Herz stehen bleibt oder an der nächsten Straße überfahren werden, logisch, aber wenn ich mir vorstelle, in einem Flugzeug zu sitzen, dass Entführt wird oder oder oder....ich stelle es mir am besten einfach nicht vor! :cool:

    Danke für den Hinweis mit dem Auswärtigen Amt. Habe gerade nachgesehen. Nun, die ETA-Organisation hat ja erst in Spanien 2 Anschläge verübt. Weitere Anschläge auf Touristengebiete sind möglich...

    Mano echt, warum kann man denn nicht friedlich miteinander leben?

    Ich habe mir jetzt übrigens auch die Bachblüten-Notfalltropfen besorgt...ich denke nämlich, wir brauchen die schon morgens auf dem Standesamt, mittags auf dem Flughafen etc. und abends ist das Fläschchen leer.... :D

    Ich werde es mal mit Meditation versuchen. Vielleicht sollte ich auch keine Nachrichten mehr hören/sehen und einfach nicht daran denken.

    Wo geht denn deine Reise hin Teutonia?

    Schönen "angstfreien" Tag noch,

    Lunett :winken5:
     
  5. Teutonia

    Teutonia Guest

    es geht auch nach spanien! jaja, die ETA-Anschläge...hab ich auch gelesen...

    ja lunett, die imagination hat eine ganz schöne kraft...lass uns doch einen deal machen, gemeinsam sind wir stärker: für jedes mal "sorgen machen" und der vorstellung, dass "unser" flugzeug entführt wird, wenn wir drinsitzen stellen wir uns mindestens 3*vor, wie schön entspannend und toll sowohl der hin- als auch der rückflug wird!
    wir haben ja nixdabei zu verlieren und können nur gewinnen:) bist du dabei? ich fange an!

    rescue-tropfen ist eine gute idee...wo kriegt man die denn? einfach in der apotheke? oder beim heilpraktiker?
    pass ma auf, dass ihr nicht ganz düselig werdet an eurem hochzeitstag!!
    licht und liebe
    teutonia
     
  6. Lunett

    Lunett Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Halllo Teutonia!

    :kiss3: Das ist ja ein schöner Vorschlag, ich bin dabei! Man muß nur wissen wie man seine Angst/Gedanken überwinden (überlisten ?) kann, nich wahr? ;o) Ich werde an dich denken wenns los geht, das hilft mir bestimmt zusätzlich noch.

    Die Rescue-Tropfen habe ich in der Apotheke gekauft. Alia hatte sie mir ja "empfohlen". Ich hab sie jetzt 2 mal genommen und es ist wirklich gut.

    Wann fliegst du denn Teutonia?
    Bei mir gehts nächste Woche am Wochenende los...

    Viele Liebe Grüße,

    Lunett :winken5:
     
  7. Teutonia

    Teutonia Guest

    nächsten mittwoch, also heute in einer woche. komme dann eine woche später wieder.
    ich denke auch an dich, auf jeden fall. und immer am ball bleiben, was das "positive" imaginieren angeht, ja?

    vielen dank für den tipp, werde nachher mal in der apotheke vorbei schauen!!
     
  8. Filippo

    Filippo Guest

    Liebe Lunett!

    Hab doch etwas Vertrauen! Hab doch Vertrauen in Gott und in Deine Seele! Solche Dinge wie Flugzeugentführungen obliegen einfach nicht Deiner Entscheidung, daher kannst Du Dich ganz Gott anvertrauen. Er weiß was richtig für Dich ist, um Dich weiterzuentwickeln.

    Höchstwahrscheinlich ist richtig für Dich, eine wunderschöne Hochzeitsreise mit Deinem Partner zu unternehmen und wunderbar erholt zurückzukommen. Falls es tatsächlich richtig sein sollte, bei einem Terroranschlag umzukommen, so ist das auch vollkommen in Ordnung, dann hast Du diese Umstände wohl angezogen. Das heißt nicht, dass Du Schuld wärst daran, sondern, dass Du irgendwann die Ursachen dafür gesetzt hast. Aber, was soll's? So be it! Auch dafür kannst Du dankbar sein, denn würde es Dich nicht weiterbringen, würde es nicht geschehen.

    Das Leben ist so wunderbar und so logisch sinnvoll, dass Du Dich ganz dem Leben anvertrauen kannst - Ängste sind nicht nötig, sie bringen Dich nicht vorwärts. Stattdessen freue Dich auf Deine Hochzeit und Deinen Urlaub! Schöne Gedanken ziehen auch schöne Umstände an, da kann ich Teutonia nur rechtgeben!

    Ich denk auf jeden Fall an Dich!

    ciao, Phil :)
     
  9. anubis

    anubis Guest

    keine Angst mehr haben ,das Denken weg lassen ,den geschaffenen Glauben entfliehen lassen ,in der Lebenden Vorstellung sich sagen das es nichts ist ,die Angst ,es ist nur ein Gefühl ,das sich von eigenen Glaubensätzen und Gedanken zu einer Vorstellung nährt

    es ist einfacher als leicht
     
  10. Rita

    Rita Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    ....genau!!...

    ...schließlich könnte einem auch der Himmel auf den Kopf fallen, wenn man aus dem Haus geht...

    Liebe Grüße
    Rita :clown2:
     

Diese Seite empfehlen