1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

NEUE Ankündigung über Martin Gadow

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Aquanaut, 30. November 2008.

  1. Aquanaut

    Aquanaut Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen

    diese Nachricht (deutsche Übersetzung durch Martin Gadow) habe ich vor kurzem erhalten, was haltet ihr davon?




    "Wir Kommen"
    Bren Ton vom Andromeda durch Mark Kimmel, 20. Nov. 2008


    Das Erscheinen unserer großen Sternenschiffe wird ein Schock für nahezu Jeden auf eurem Planeten sein. Es wird das erste Mal für die meisten Menschen sein, ein vollständig materialisiertes Raumschiff von einem anderen Planeten zu sehen. Vordem waren viele Erscheinungen holografische Abbilder, die von unseren im Orbit kreisenden Raumschiffen übertragen wurden. Unsere Ankunft wird einen großen Umschwung in euren bisher gehegten Überzeugungen verursachen.

    Unser aktueller Plan ist, an einer Reihe von Orten gleichzeitig zu erscheinen. Dies wird den Wert unseres Debüts erhöhen! Wie wir schon sagten, werden viele eurer Systeme und Institutionen bei unserer Ankunft schockiert sein. Und viele Menschen werden noch weiterhin die Realität dessen ableugnen wollen, was sie da mit ihren eigenen Augen sehen; Viele werden sich fürchten. Und deshalb wird dies nicht nur ein vorübergehendes Erscheinen sein – nein: wir werden eine Weile bleiben!

    Es wird einigen Informations-Austausch von unseren Raumschiffen aus über eure Radio- und Fernseh-Kanäle geben. Und wir werden uns auch auf telepatischem Wege bemerkbar machen.

    • Wir sind auf Bitten Vieler auf eurem Planeten hier. Wir kommen in Frieden. Wir haben nicht die Absicht, euch zu "überwältigen" oder als "Überlegene" behandelt zu werden. Es ist unsere Technologie, die uns von euch unterscheidet.
    • Dies ist für die Bevölkerung dieses Planeten das Ende einer Ära! Die Finsternis, die euch viele Jahrtausende lang überwältigt hat, ist gelichtet. So könnt ihr euch nun als die bewundernswerten Wesen sehen, die ihr eigentlich seid. Ihr seid unsere Schwestern und Brüder. Willkommen daheim in unserer Familie!

    • Wir möchten euch helfen, eure Gegenwart auf eurem Planeten zu korrigieren, damit ihr die Erde nicht länger verletzt. Wir möchten euch helfen, in Frieden miteinander und mit eurer Heimatwelt zu leben.
    • Zu diesem Zweck werden wir euch helfen, die Technologie zu entwickeln, die euch in die Lage versetzt, dies zu tun. Und wir werden gewisse Anpassungen am Planeten vornehmen, um ihn wieder voll funktionsfähig zu machen. Die Erde ist eine wundervolle Himmelskugel, die in diesen vielen Jahren "in Fesseln" lag.
    • Es wird eine Übergangsperiode ins Neue geben. Wir werden daran arbeiten, die Auswirkungen auf euch alle auf ein Minimum zu begrenzen. Bitte schließt euch uns an im Geist der Freundschaft und des gegenseitigen Beistands! Dies ist eine Vorschau auf die Botschaft, die ihr erhalten werdet, wenn wir erscheinen. Bitte verbreitet sie, damit möglicht Viele bescheid wissen.

    Die Zustände auf eurem Planeten sind sehr gebrechlich, und zwar in weitaus höherem Maße, als man euch glauben machen möchte. Eure Wirtschaft und eure Regierungen sind gestresst. Eure Umwelt ist bis an ihr Limit strapaziert. Ihr könnt diesen Weg nicht weitergehen! Da sind weit reichende Änderungen erforderlich! – Seid ihr bereit, diese Veränderungen in Angriff zu nehmen? – Seid ihr bereit, euch 'aufzuraffen' und zu Bürgern des Kosmos zu werden? – Seid ihr bereit, eure Bestimmung zu erfüllen?!

    Die naheliegendste Gruppe, die gezwungen sein wird, unsere Existenz öffentlich anzuerkennen, ist euer Militär. Sie werden einsehen müssen, dass für sie kein Platz mehr ist in einer friedlichen Interaktion zwischen Zivilisationen unterschiedlicher Planeten. Ausgeklügelte Waffen eures Militärs wurden unter Assistenz jener Wesen entworfen, die unter dem Einfluss finsterer Energien hierher kamen. Wir wünschen, dass sie funktionsunfähig gemacht werden, bevor wir erscheinen, damit es keine Verletzungen gibt, weder für euch noch für unsere Raumschiffe.

    Als Nächstes sind da die Regierungen, die gezwungen sein werden, zuzugeben, dass sie Bestandteil einer viel größeren Welt sind. Sie werden Gesandte schicken, die sich mit uns treffen werden, um für die Bevölkerung zu sprechen. Aber unsere Mission ist es, mit der Bevölkerung direkt zu sprechen, und das werden wir tun! Und Viele werden uns "hören", wenn wir direkt zu den Menschen sprechen. Das wird Alle aufschrecken. Wer erwacht ist, wird uns als Brüder und Schwestern akzeptieren. Und wer noch nicht in dem Maße erwacht ist, wird bestürzt sein; aber auch solche Menschen werden erkennen, dass wir keine Bedrohung darstellen, – falls sie ihre Perspektive ändern.

    Und ja: Viele werden sich fürchten und uns ablehnen. Wer sich noch weiter an religiöse Vorstellungen klammert, wird sich am meisten fürchten. Die religiösen Führungspersonen könnten viel dafür tun, solche Ängste bei denen zu beruhigen, die zu ihnen aufschauen. Werden sie es auch tun? Wir werden sehen.


    Die Wissenschaftler werden ihre Ansichten ändern hinsichtlich dessen, was möglich ist und was nicht. Einiges an ihrer Physik wird überholt sein. Und noch einmal: auch hier werden Einige sich sträuben. Aber wir erwarten, dass die Meisten uns eifrig akzeptieren werden.

    Diejenigen, die sich mit der Umwelt befassen, werden uns als Weg sehen, die Erde zu reinigen. Und das werden wir auch tun, und wir werden eure Einstellung gegenüber eurem Planeten ändern. Viele unserer Informationssendungen werden ausgestrahlt werden, um der Bevölkerung zu helfen, die Erde als lebendigen Organismus zu begreifen.

    Alle Institutionen, die von den Agenten der dunklen Energie eingerichtet wurden, werden unserem Einfluss nicht entgehen. Wir werden euch unsere Methoden nicht aufnötigen; aber wir werden euch einfach zeigen, dass auch andere Wege möglich sind. Und wenn wir uns euch zeigen, wird euch dies allein schon helfen, eure Prioritäten zu überdenken.

    Wir kommen nicht hierher, um die Erde oder deren Bevölkerung zu zerstören, sondern wir möchten die Menschheit mit der Erkenntnis wachrütteln, dass es noch mehr gibt, als ein egozentrisches Leben zu führen. Nur wer darin noch gefangen ist, wird uns nicht akzeptieren können.

    Eure Transportmethoden werden als veraltet erkannt werden. Dies wird zur Forderung nach einem radikalen Wandel führen. Wir werden euch den Weg dahin zeigen; aber ihr selbst müsst diesen Wandel in die Tat umsetzen.

    Auch die Kommunikationswege werden sich ändern, wenn ihr feststellt, dass ihr auch ohne elektronische Hilfen kommunizieren könnt. Das wird eure Telekommunikationsformen verändern.


    Wir haben bereits über die Energiequellen gesprochen, die wir installiert haben. Sie werden die Belastungen für euch während dieser Übergangszeit erleichtern.
    Ja, die Auswirkungen der Tatsache, dass wir uns in dieser Raumdichte zeigen, werden überwältigend sein, besonders für diejenigen, die sich noch an alte Vorstellungen klammern. Das mag ein paar Wochen schmerzlicher Anpassungen für sie bedeuten. Macht euch auf eine Verlagerung des Konventionellen gefasst.

    Erst nachdem wir uns euch bekannt gemacht haben, werden wir gewisse Anpassungen an eurem Planeten vornehmen. Darüber sprachen wir schon. Auch sie werden eine vorübergehende Zeit der Gewöhnung nach sich ziehen. Seid darauf vorbereitet und helft denen, die das alles noch nicht so richtig begreifen. Die Erde kehrt in ihren ursprünglichen wunderschönen Zustand zurück. Und die Menschheit kehrt in jenen Zustand zurück, in dem sie sich befand, bevor die dunkle Energie euren Planeten überfiel und euch veränderte. Einige werden dies als Aufstieg betrachten: in Wirklichkeit ist es eine Rückkehr und eine neue 'Erdung'. Von da an werdet ihr in der Weise aufsteigen, dass ihr ein 'Planet des Kosmos' seid.

    Alle Facetten eurer bisherigen Sinnzusammenhänge werden beeinflusst sein. Betrachtet einander als in Vorbereitung auf unser Kommen. Untersucht für euch selbst, wie dies euer Leben beeinflussen wird. Macht ein bisschen 'Hausarbeit' in Vorahnung unserer Ankunft. Diskutiert mit Anderen.


    Übersetzung: Martin Gadow
     
  2. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    omg...BITTE... solchen scheiß hab ich mit 13 geschrieben,... ohne fehler.

    blabla... ich muss jetzt schon lachen.
    hat nicht schon vor kurzem jemdand die aliens "vorhergesehen"

    sorrry, aber das spricht wohl nur schwachköpfe an.
     
  3. sternenblume

    sternenblume Guest

    ok, und wann seid ihr da? ich back dann schon mal ´nen kuchen...:D
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    es hatte auch nie jemand die Absicht eine Mauer zu bauen :rolleyes:

    , heim ins Reich

    unsere Methoden sind psychologischer natur und verstehen uns auf Gedankenkontrolle mittels Medialer, Chemischer, Propagandistischer, Inquisitorischen Hilfsmittel

    Kolateralschaden lässt sich nicht vermeiden.

    „Seid ihr bereit […] diesen Kampf […] fortzusetzen, bis der Sieg in unseren Händen ist?“# „Seid ihr […] entschlossen […] das Letzte für den Sieg herzugeben?“ .....Wollt ihr den totalen Krieg? Wollt ihr ihn, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?“

    werft die alter götter weg, wir können keine Götter neben uns dulden.

    den Regler auf 10 am Gleichschaltmodul
    und die Aktuellen Updates vom Medienmogl
    und versucht was passiert, wenn man Telekommandiert :rolleyes:

    Hör ich Gulag? wer bietet KZ? Stasi zum ersten, Gestapo zum Zweiten, KGB zum dritten

    wir bringen euch die Freiheit, notfalls mit gewalt

    wer bietet Umerziehungslager, höre ich Boot-Camp, wer bietet Folter, hab ich da gehirnwäsche gehört?

    Nein, danke, Faschistische Regierungen mit einem Technokratisch/Theokratischen Überbau brauch ich nicht zum glücklich sein

    lG

    FIST
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest



    Die kommen aber oft. Ohne dass jemand was davon mitbekommt.
    ;)
     
  6. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ganz einfach: Rein gar nichts. Ich frage mich auch, wie Leute das noch ernst nehmen können...
     
  7. Maximal

    Maximal Guest

    Macht das noch jemand?




    P.S. Nich mal ein Datum diesmal :schmoll:
     
  8. tomjohn

    tomjohn Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    348
    Ort:
    nahe Wien (südwestlich)
    Klingt ja recht gut !
    Vorsichtiger sind die Verfasser
    jetzt schon geworden:
    Sie geben kein Datum an!


    Ich habe aber eher den Eindruck dass
    das wieder so eine Erziehungsaktion ist !

    Man ruft durch Desinformation , Erwartungen hervor.
    Diese werden dann in bestimmten Abständen unters Volk gestreut
    um kurz darauf als Schwindel , aufgedeckt zu werden.
    Duch dieses auf und ab an Emotionen (Verhörtaktik und Gefängnisbehandlung)
    werden einige "weich" und kehren der "Ufo-Szene"
    enttäuscht den Rücken.

    Wenn man soetwas lange genug durchführt
    bekommt man eine Herde Betonkopf-Denkern
    und der kleine widerspenstige Rest
    wird mit erfundenen Beweisen
    als Terroristen weggesperrt.

    Es währe schön wenn die Ankündigung
    zumindest , zu einem Teil , stimmt !
    Sonst gehen wir dem wirklich totalen Terror
    der Herrschenden , auf einem extrem zerstörten
    Planeten , entgegen.
     
  9. Maximal

    Maximal Guest


    Ja schon, aber ist DAS die "Ufo-szene"?

    Ich mein, nur weil viel rumgequarkt wird, heißt das noch lange nicht, das die Leute nicht differenzieren können.

    Es wird schon Außerirdische geben, auch wenn solche Ankündigungen ... sind.
    Glaube auch, dass das die meisten Menschen so sehen, Channelings hin oder her.

    Nur wie und wann und wo... wer weiß das schon...


    lg...m.
     
  10. Technotronics

    Technotronics Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Schwachsinn :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen