1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neu hier...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von onedoit, 17. Februar 2013.

  1. onedoit

    onedoit Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo,
    hab mal ne Frage.
    Hat jemand Erfahrungen mit Gabriele Hannemann gemacht?
    Mein Leben fährt in Bezug auf meinen Seelenpartner Achterbahn.
    Seit meinem Telefongespräch letzte Woche mit GH ist das Chaos in meinem Kopf nicht weniger geworden!
     
  2. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo Onedoit,
    ich wollte dir eigentlich eine PM schicken, aber ich weiß nicht, ob du darauf antworten kannst als neues Mitglied.
    Ich habe auch schon ein paar Mal mit Gabriele gesprochen. Gerade vor zwei Wochen nochmal, weil ich da auch wieder etwas durch den Wind war. Davor ging es eigentlich ganz gut. Hoffe, dass dieser Zustand bald wieder kommt. Wie fandest du dein Gespräch mit ihr denn?
     
  3. onedoit

    onedoit Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    52
    Puuuuuhhhhhhh......
    seitdem rattert es in meinem Kopf noch mehr!
    Sie hat mir gesagt, daß mein SP sich spätestens nächsten Monat von seiner Familie trennt.....wobei ich mir das definitiv nicht vorstellen kann, da seine Kinder absolut das wichtigste für ihn sind!!!!!?????
    Mir hat sie geraten, mich um eine Wohnung zu kümmern und meine Selbstliebe zu finden. Sie meinte mein Mann würde mich nicht mehr lieben, dabei hatte ich immer das Gefühl und habe es immer noch daß dies nicht so ist.

    Unendlich viel Kopfkino seit dem Telefonat
     
  4. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Du gehst fremd? Wenn ja,wundert mich dein inneres Chaos kein bißchen...
     
  5. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Das mit dem Kopfkino kenne ich auch nur zu gut. Meine DS ist in einer Beziehung und Gabriele konnte leider keine Trennung sehen (immer noch nicht), weswegen ich jetzt mal wieder aufs Neue versuche loszulassen. Hilft ja alles nichts.
     
  6. onedoit

    onedoit Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo Verra, Kopfkino ist bei mir im Moment halt so arg, weil sie mir eben Dinge s.o. sagte, mit denen ich überhaupt nicht rechnete. Meinst du sie hat recht????

    Für mich ist das alles Neuland.
     
  7. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Ich mache das Ganze jetzt schon 2 1/2 Jahre mit. Und es ist bisher nichts von dem eingetroffen, was mir Kartenleger erzählt haben. Interessanterweise haben sie alle immer mit ihren Aussagen im Großen und Ganzen übereingestimmt, also auch mit dem, was Gabriele mir gesagt hat. Ich glaube schon, dass da einiges an Wahrheit drin steckt. Es handelt sich allerdings immer um Tendenzen, die in dem Augenblick stimmen. Das heißt aber sicher nicht, dass die gemachten Aussagen alle so 100%ig eintreffen müssen, denn wir alle haben einen freien Willen und es kommt auch auf unsere Handlungsweisen an. Das ist meine Meinung dazu.
    Ich habe übrigens gute Erfahrungen damit gemacht, auf mein Bauchgefühl zu hören. Im Prinzip wusste ich vieles von dem, was mir später bestätigt wurde, auch schon. Es fühlte sich also stimmig an. Nur wenn sich dann der Verstand einschaltet und das genaue Gegenteil "behauptet", bin ich wieder verunsichert und zweifele an allem.
     
  8. Bluelover

    Bluelover Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    29
    eine gute kartenlegerin.....macht dir nie hoffnung. also warte ab...ob er sich von seiner frau trennt.
    die, die es ehrlich meinen....sagen nichts. wenn sie die karten nicht deuten können bzw. geben es zu.
    außerdem, hat mir mal eine gesagt....das sie nie alles erzählen darf. wir sollen es doch selbst herausfinden.
    demut ist das zauberwort....hast du die gabe. ehre sie. viele tun das leider nicht.
    glaubt nicht alles.....was man euch erzählt.
     
  9. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Tue ich auch nicht. Ich finde es schade, dass man sofort für naiv oder dumm gehalten wird, wenn man mal die Hilfe von spirituellen Medien in Anspruch nimmt oder an Seelenpartner glaubt etc. Damit wird einem die Fähigkeit abgesprochen, sein Denken und Handeln selbst zu reflektieren. Ist ja nicht so, dass man automatisch das als Wahrheit sieht oder für bare Münze nimmt, weil es einem von einem selbsternannten Experten auf dem Gebiet erzählt wurde. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach meiner persönlichen Wahrheit und dabei hat mir bisher niemand wirklich helfen oder was raten können.
     
  10. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Und wieso braucht es dazu einen zweiten Thread? Tut's einer nicht? :confused:

    LP
     

Diese Seite empfehlen